05/2021, AC Schnitzer BMW M4 AC Schnitzer
05/2021, AC Schnitzer BMW M4
05/2021, AC Schnitzer BMW M4
05/2021, AC Schnitzer BMW M4
05/2021, AC Schnitzer BMW M4 8 Bilder

AC Schnitzer-Tuning für den BMW M4

AC Schnitzer-Tuning für den BMW M4 Erstmal geht's nur um die Optik

AC Schnitzer verpasst dem neuen BMW M4 ein Aerodynamik-Paket, rüstet das Fahrwerk auf und akzentuiert den Innenraum.

Dass der neue BMW M4 trotz üppigen Gewichts fahrdynamisch überzeugt, hat er im auto motor und sport-Test der 480-PS-Version mit Hinterradantrieb und Schaltgetriebe bereits bewiesen. Doch weil in Sachen Optik ja immer was geht, legt AC Schnitzer jetzt ein Aerodynamik-Paket für das bayerische Sportcoupé auf und garniert das Ganze mit weiteren Dreingaben.

05/2021, AC Schnitzer BMW M4
AC Schnitzer
Zum bisher dreiteiligen Aerodynamik-Paket gehört unter anderem ein Frontsplitter.

Noch ist das Bodykit allerdings überschaubar bestückt. Bisher gibt es lediglich einen Frontsplitter für 1.190 Euro, einen Dachspoiler (399 Euro) und eine Spoilerlippe für den Heckdeckel, die 1.290 Euro kostet. Hinzu kommt Schutzfolie für die Seitenschweller und die Heckschürze. Um darauf aufmerksam zu machen, von wem die Teile stammen, gibt es für die Flanken auch noch Aufkleber mit AC-Schnitzer-Schriftzug.

Zwei Felgen-Designs für den BMW M4

Mit einem 670 Euro teuren Fahrwerksfedernsatz, der den M4 vorne um 20 bis 25 und hinten um 15 bis 20 Millimeter tieferlegt, soll die erwähnte Fahrdynamik optimiert werden. Auch die verschiedenen Nachrüst-Felgen sollen in dieser Hinsicht helfen. AC Schnitzer bietet die Modelle AC1 (ab 5.090 Euro) und AC3 (ab 8.190 Euro) jeweils in anthrazit-silberner Lackierung an, wobei sich die Gewichtung der Farbtöne je nach gewähltem Modell unterscheidet. Optional sind die Rundlinge in glanzschwarzer Lackierung erhältlich. Die Dimensionen – 10 x 20 Zoll für beide Achsen mit Michelin-Reifen in den Formaten 285/30 vorne und 295/30 hinten – stimmt aber in allen Fällen überein.

05/2021, AC Schnitzer BMW M4
AC Schnitzer
AC Schnitzer bietet für den BMW M4 zwei Felgen-Designs in den Dimensionen 10 x 20 Zoll an.

Für das Interieur hält AC Schnitzer allerlei Aluminium-Accessoires bereit. Dabei handelt es sich um Lenkradwippen, Pedalerie und Fußstütze sowie einen Schlüsselhalter.

Perspektivisch expressiver und stärker

Das bisher beschriebene Programm ist allerdings nur eine Bestandsaufnahme. Der Tuner plant ein deutlich expressiver gestaltetes und teilweise aus Karbon-Teilen bestehendes Bodykit ebenso wie ein stufenlos höhenverstell- sowie in Zug- und Druckstufe einstellbares Rennsport-Fahrwerk. Hinzu kommt eine Leistungssteigerung, die über die ab Werk maximal möglichen 510 PS und 650 Newtonmeter hinausgeht.

Umfrage

5826 Mal abgestimmt
BMW M440i xDrive oder M4: Auf welchen dynamischen 4er fällt ihre Wahl?
BMW M440i xDrive - er ist der bessere Kompromiss.
BMW M4 - er ist das deutlich sportlichere Auto.

Fazit

Wie meistens baut AC Schnitzer auch sein Programm für den neuen BMW M4 mehrstufig auf. Es geht ganz harmlos mit ein paar Exterieur-Accessoires los und endet irgendwann bei einem ziemlich offensiv gestylten und empfindlich erstarken Tuning-Kracher. Mal sehen, wann der M4 diesen Status erreichen wird.

BMW 4er
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW 4er
Mehr zum Thema Sportwagen
BMW M3 M4 Lieferstopp Mangel Defekt 2021
Neuheiten
Bermat GT
Neuheiten
Porsche Sitze 3D-Druck
Neuheiten
Mehr anzeigen