07/2022, APG Ford Bronco Pro Runner Automotive Performance Group
07/2022, APG Ford Bronco Pro Runner
07/2022, APG Ford Bronco Pro Runner
07/2022, APG Ford Bronco Pro Runner
10/2021, 2021 Ford Bronco RTR Fun-Runner by RTR Vehicles 9 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

SUV

APG Ford Bronco ProRunner: Einfach noch ein bisschen extremer

APG Ford Bronco Pro-Runner Einfach noch ein bisschen extremer

Die Automotive Performance Group ändert nicht viel am Ford Bronco. Was sie macht, betrifft aber die entscheidenden Stellen.

Allzu viel hat die Automotive Performance Group (APG) noch nicht vorzuweisen. Auf ihrer Website berichten die Kalifornier von einem Programm für den Ford Ranger, mit dem der Pick-up ein bisschen wilder wird. Gleichzeitig nennt APG den Pritschenwagen um und macht aus ihm den Ranger Pro-Runner. Denselben Beinamen verpassen die Amerikaner nun dem Ford Bronco, wobei das Programm für den Geländewagen – noch – überschaubar bestückt ist.

Ziel von APG ist es natürlich, die Offroad-Fähigkeiten des Bronco zu optimieren – gar nicht so einfach angesichts der in dieser Hinsicht hervorragend ausgerüsteten Serienbasis. Also greift der Tuner tief in die Fahrwerksgeometrie des Ford-Geländewagens ein, indem er rundum neue Achsen spendiert. Vorne kommt das komplette Dana-44-Arsenal zum Einsatz; hinten wandert eine Dana-60-Achse unter die Karosserie, die die Spur um knapp 18 Zentimeter verbreitert. Apropos: Dank neuer oberer und unterer Querlenker rücken die Räder pro Seite um zusätzliche knapp neun Zentimeter nach außen. Damit erreicht APG Federwege von bis zu 42 Zentimetern.

Bis zu 40 Zoll große Offroad-Reifen

Die passenden Fahrwerkskomponenten stammen aus dem Regal von King Shocks: Das Gewindefahrwerk arbeitet mit Dreifach-Bypass-Dämpfern, die in längeren und verstärkten Behausungen untergebracht sind und hinten sogar eine noch etwas extremere Abstimmung aufweisen als vorne. Hinten ist zudem ein anderer Stabilisator an Bord. Die neuen Felgen mit Beadlock-Sicherung tragen auf Wunsch ringsum Reifen mit 40 Zoll Durchmesser, die einen extrem hohen Querschnitt aufweisen. Roll der Bronco Pro-Runner von AGP auf diesen Rädern, ist der Federweg allerdings auf "nur" knapp 37 Zentimeter begrenzt.

Ford Bronco
Fahrberichte

Damit die Rundlinge genug Platz zum Arbeiten haben, spendiert die Automotive Performance Group neue Kohlefaser-Kotflügel, die die Bronco-Karosserie um knapp 18 Zentimeter verbreitern – pro Seite wohlgemerkt. Ein Motorhauben-Einsatz aus Carbon und ein einteiliges Hardtop runden die optischen Änderungen am kultigen Geländewagen ab.

APG nimmt ab 1. August 2022 Vorbestellungen für sein Pro-Runner-Paket für den Ford Bronco entgegen. Preise nennen die Kalifornier noch nicht. Fest steht aber: Im Herbst werden die ersten Geländewagen umgebaut.

Umfrage

15823 Mal abgestimmt
Es geht ins Gelände und Sie müssen sich für ein Fahrzeug entscheiden: Ford Bronco oder Jeep Wrangler?
Ich nehme den Bronco.
Ich möchte den Wrangler.

Fazit

Neue Achsen, neue Radaufhängungen, neues Fahrwerk und wenige Carbon-Korrekturen an der Karosserie: Fertig ist das Pro-Runner-Paket für den Ford Bronco. Das liest sich unaufwändig, dürfte in Wahrheit aber das genaue Gegenteil gewesen sein. Schließlich dürfte es alles andere als leicht sein, die Geländegängigkeit des kultigen Allradlers in relevantem Maße zu verbessern.

Zur Startseite
SUV Tuning Callaway Chevrolet Suburban SC620 und GMC Sierra SC520 Callaway-Tuning für Suburban, Silverado und Co. 2,6 Tonnen schwer, 610 PS stark

Kompressor-Tuning für die dicken Hunde aus dem General-Motors-Portfolio.

Ford Bronco
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Ford Bronco
Mehr zum Thema Geländewagen
Ford Bronco Heritage Edition
Neuheiten
Toyota Land Cruiser Modellpflege 2022
Neuheiten
Mercedes G-Klasse Brabus Front 6x6 Umbau
Neuheiten
Mehr anzeigen