Brabus 820 Porsche Turbo S Tuning Brabus / Patrick Lang
Brabus 820 Porsche Turbo S Tuning
Brabus 820 Porsche Turbo S Tuning
Brabus 820 Porsche Turbo S Tuning
Brabus 820 Porsche Turbo S Tuning 21 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Brabus 820: Tuning für den Porsche 911 Turbo S

Porsche 911 Turbo S wird Brabus 820 Porsche à la Bottrop

Brabus hat ein Tuning-Programm für den Porsche 911 Turbo S aufgelegt. Das beschränkt sich nicht auf Optik, sondern bringt auch mehr Power. Viel mehr.

Ja, Sie haben richtig gelesen. Es handelt sich hier exakt um jenes "Brabus", das üblicherweise für leistungsgesteigerte Fahrzeuge mit Stern verantwortlich ist. Doch dieses Mal wird kein Mercedes mit einer Nummer versehen, wie das etwa beim 900 Rocket der Fall ist. "Brabus 820" lautet die schlichte wie verheißungsvolle Bezeichnung dessen, was die Bottroper mit dem aktuellen Porsche 911 Turbo S angestellt haben. Und ja, die Ziffer verrät es bereits: hier geht es um nicht weniger als 820 PS.

Noch mehr Zahlen gefällig? Gerne: 950 Newtonmeter maximales Drehmoment liegen bei 4.000 Umdrehungen pro Minute an. In 2,5 Sekunden ist 100-km/h-Marke gerissen und erst bei 340 km/h regelt Brabus den hochoktanigen Wahnsinn ab – aus Rücksicht auf die Reifen, wie sie selber sagen. Für die Mehrleistung sind neben einer Hochleistungsabgasanlage aus Inconel auch größere Turbolader mit 2,1 bar Ladedruck und ein neues Plug-and-Play-Steuergerät verantwortlich. Letzteres ließe sich auch allein ins Auto klemmen, was einen Anstieg der Serienleistung von 650 PS auf 720 Pferde nach sich zieht. Beide Varianten bietet Brabus sowohl für das Cabrio als auch für das Coupé des Elfers an.

Optisch und funktional

Optisch tut sich ebenfalls etwas an der Zuffenhausener Power-Ikone. Ein Frontspoiler mit Flaps, Carbon-Elemente für die Lufteinlässe, ein Heckdiffusor aus Carbon und ein deutlich höherer Flügel sollen nicht nur den Look schärfen, sondern auch die aerodynamische Performance verbessern. Abgerundet wird der Auftritt – buchstäblich – durch Schmiederäder mit Zentralverschluss. Vorne in den Dimensionen 21 und hinten in 22 Zoll, bestückt mit Reifen aus dem Hause Yokohama. Höhenverstellbare Sportfedern senken das Auto um bis zu 25 Millimeter in Richtung der Pneus ab.

Für das Interieur wird die hauseigene Brabus-Sattlerei bemüht. Schwarzes Leder durchzieht der Veredler mit roten Ziernähten, weitere rote Deko-Elemente wie die Pedalerie und diverse Kantenabschlüsse, sowie beleuchtete Einstiegsleisten mit Brabus-Logo sorgen für einen individuellen Look. Natürlich steht es der Kundschaft frei, sich für eine alternative Farbgebung zu entscheiden.

Umfrage

5694 Mal abgestimmt
Braucht es Tuning für Supersportwagen?
Na klar. Wo sonst geht es so sehr um Leistung?
Nein, das verwässert die ohnehin emotionalen Serienmodelle.

Fazit

Brabus macht aus dem ohnehin beeindruckend performanten Porsche 911 Turbo S ein noch größeres Kraftpaket. Per Hochleistungs-Abgasanlage, größeren Turboladern und angepasster Motorsteuerung steigt die Leistung auf 820 PS und 950 Newtonmeter. Dazu gibt es diverse Aero-Anbauteile aus Carbon und eine individualisierbare Innenraum-Ausstattung.

Sportwagen Tuning BSTC-Performance Mercedes-AMG GT R BSTC-Performance Mercedes-AMG GT R 900 PS vom Gebrauchtteilehändler

Eigentlich handelt BSTC mit AMG-Teilen. Hier hauen sie einen 900-PS-Hammer...

Porsche 911
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Porsche 911
Mehr zum Thema Sportwagen
Porsche Carrera GT Auktion Michael Schumacher
Gebrauchtwagen
BSTC-Performance Mercedes-AMG GT R
Tuning
Novitec Lamborghini Huracán STO
Tuning
Mehr anzeigen