Delta 4x4 Mercedes G Raupenumbau Delta 4x4
Delta 4x4 Mercedes G Raupenumbau
Delta 4x4 Mercedes G Raupenumbau
Delta 4x4 Mercedes G Raupenumbau
Delta 4x4 Mercedes G Raupenumbau 9 Bilder
SUV

Auf Ketten: Delta 4x4 macht Mercedes G zur G-Raupe

Ketten statt Räder Delta 4x4 macht Mercedes zur G-Raupe

Auf Kundenwunsch hin hat Delta 4x4 einen Mercedes G auf Raupenantrieb umgebaut. Der Ketten-Umbau ist jederzeit auf Räder rückrüstbar.

Ein Mercedes G ist in Sachen Geländegängigkeit eigentlich über jeden Zweifel erhaben. Aber auch der Extremkletterer kommt in den winterlichen Alpen an seine Grenzen. Ein wohlhabender Almwirt in den Schweizer Bergen wollte sich damit nicht abfinden und ließ sich seinen Mercedes G bei Delta 4x4 auf Raupenantrieb umbauen, um trotz aller Unbilden des Wetters seine Hütte in den Graubündner Bergen auf fast 3.000 Meter Höhe anfahren zu können.

Mächtige Raupen für mächtigen Grip

Um für die gewaltigen Raupen des US-Anbieters Mattracks unter den Kotflügeln Platz zu schaffen, legten die Geländespezialisten den G500 um 20 Zentimeter höher. Die Anbindung der je Einheit rund 170 Kilogramm schweren Raupenmodule am Fahrzeug wurde so gestaltet, dass für den Sommer die Raupen unkompliziert abmontiert und der G wieder auf seine vier All-Terrain-Reifen gestellt werden kann. Mattracks gibt seinen Raupenantrieb 88M1-A1 für Geschwindigkeiten von bis zu 65 km/h frei. Die aus faserverstärktem Gummi gefertigten Laufflächen sind bis minus 40 Grad einsetzbar. An die serienmäßigen Radnaben docken sie über ein 18,5 Zoll großes Ritzel an. Vier Rollen sorgen für ständigen Bodenkontakt. Die Kontaktfläche beträgt dabei zwischen 424 und 600 cm² – je Raupe. Das sorgt auch beim viel Schnee für ausreichend Grip.

MAN TGE 4x4 Raupenantrieb
Neuheiten

Klingt simpel, ist aber in Summe ein kostspieliges Unterfangen. Alleine die Raupen schlagen inklusive Montage mit 50.000 Euro zu Buche, und der gleiche Betrag wurde nochmals für die Homologation und die umfangreichen Tests fällig. Weitere rund 19.000 Euro musste der Almwirt in die Höherlegung inklusive Homologation investieren. Und weil das Portemonnaie eh schon offen stand, flossen nochmal rund 20.000 Euro in Umrüstungen wie Dachträger und Frontbügel sowie die Umbereifung auf die großen Räder für den Sommereinsatz. Ein Mercedes G auf Schnee-Ketten für rund 140.000 Euro – klingt stattlich.

Umfrage

1963 Mal abgestimmt
Besitzen Sie Schneeketten?
Ja, natürlich!
Nein. Wann soll ich die denn draufziehen?

Fazit

Vergessen Sie den Mercedes G 4x4² oder den Mercedes G 6x6. Für den alpinen Einsatz zählen nur Ketten. Die hat sich ein Schweizer Almwirt unter seinen Mercedes G schrauben lassen. Der Umbau ist nicht besonders aufwändig, aber extrem kostspielig.

Zur Startseite
SUV Tuning Land Rover Defender Arctic Trucks AT35 Land Rover Defender Arctic Trucks AT35 Dieser Defender ist echt grob

Arctic Trucks verpasst dem Land Rover Defender Vergröberungsmaßnahmen.

Mercedes G-Klasse
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes G-Klasse
Mehr zum Thema Geländewagen
Audi Offroad Concept Retusche
Neuheiten
Porsche, 911, Dakar, Offroad, Sportwagen, Gelände, Präsentation
Neuheiten
BMW XM V8 Hybrid
Neuheiten
Mehr anzeigen