07/2022, Apocalypse 6x6 Juggernaut auf Ram-Pickup-Basis Apocalypse Manufacturing
07/2022, Apocalypse 6x6 Juggernaut auf Ram-Pickup-Basis
07/2022, Apocalypse 6x6 Juggernaut auf Ram-Pickup-Basis
07/2022, Apocalypse 6x6 Juggernaut auf Ram-Pickup-Basis
07/2022, Apocalypse 6x6 Juggernaut auf Ram-Pickup-Basis 15 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Juggernaut von Apocalypse Manufacturing: 6x6-Gruselkabinett

Juggernaut von Apocalypse Manufacturing 6x6-Gruselkabinett

Apocalypse Manufacturing hätte seine neueste Dreiachser-Kreation auch gefällig gestalten können. Stattdessen verbreitet der Juggernaut Angst und Schrecken.

Juggernaut? Kurz im Wörterbuch nachgeschlagen und gelernt: Das heißt übersetzt Fernlaster, Lastzug oder Brummi, was für den neuen gleichnamigen Dreiachser-Pick-up aus dem Hause Apocalypse Manufacturing schonmal nicht ganz unpassend ist. Das Wort kann aber auch "Moloch" bedeutet, was der Duden wiederum wie folgt erklärt: "Grausame Macht, die immer wieder neue Opfer fordert und alles zu verschlingen droht." Zumindest bei der Namensgebung beweist die Truppe aus Florida also ein gutes Händchen, denn genau das lässt sich mit diesem Monster eines dreiachsigen Pick-ups assoziieren. Alles andere wirft vor allem eine Frage auf: Muss das wirklich sein?

Nun ja, wenn sie im Hause Apocalypse Manufacturing einen Markt für ein derart angsteinflößendes Kraftfahrzeug sehen, wird es irgendwo auch irgendjemanden geben, die oder der es sich kaufen wird. Solche Zeitgenossen und -genossinnen gehören zu einem Menschenschlag, denen ein Ram TRX nicht extrem genug ist. Der Sport-Pick-up dient nämlich als Basismodell für den Juggernaut, was aber nicht mal mehr auf den zweiten oder dritten Blick auffällt. Und das liegt nicht nur daran, dass dem Pritschenwagen eine dritte Achse verpasst wurde.

Die Definition von "zerklüftet"

Der Juggernaut sieht aus, als sei für ihn der Begriff "zerklüftet" erfunden worden. Betrachten wir zuerst die Front: Hier bedeckt eine Art Wabengrill einen riesigen Kühlerschlund; darin sitzt ein Emblem, das jenem der Marke Cupra nicht unähnlich ist. Die Scheinwerfer und Nebelleuchten machen den Eindruck, als seien sie erst vergessen und dann auf die Schnelle hineingebastelt worden. Ein extrem robust wirkender Unterfahrschutz, eine üppig behutzte Motorhaube und eine Leiste an der vorderen Dachkante, die eine LED-Zusatzleuchte aufnimmt, gehören beim Pick-up-Tuning dagegen zum guten Ton.

AEC Ram TRX 2021 Fahrbericht
Fahrberichte

Was sich die Apocalypse-Designer – falls es bei den Floridianern überhaupt eine Person gibt, die diese Position bekleidet – dagegen bei den Radläufen gedacht haben, erschließt sich uns auch beim mehrmaligen Hinsehen nicht. Klar, sie erweitern die Federwege massiv. Doch wir wollen uns gar nicht erst ausmalen, was bei einem möglichen Unfall mit Fußgängern oder Radfahrern passiert.

Mehr Power für den 6,2-Liter-V8

Die Ladefläche ist nach oben mit einem fernbedienbaren elektrischen Rolltor geschlossen. Unter der Heckklappe mit großem Apocalypse-6x6-Schriftzug sitzt ein aus Stahl gefertigter Stoßfänger, der irgendwie an den Ferrari Testarossa erinnert. Am harmonischsten wirkt das Juggernaut-Design noch zwischen der A- und C-Säule. Was daran liegen mag, dass dieser Teil der Fahrerkabine im Vergleich zum Ram TRX nicht verändert wird.

07/2022, Apocalypse 6x6 Juggernaut auf Ram-Pickup-Basis
Apocalypse Manufacturing
Auch aus dieser Perspektive wirkt der Apocalypse Juggernaut einfach nur monströs.

Der ab Werk 712 PS und maximal 881 Newtonmeter starke 6,2-Liter-V8 erhält dagegen eine saftige Leistungssteigerung. Mit Maßnahmen wie einer neuen Luftansaugung und der Installation eines zweiflutigen Auspuffs mit je einem dicken Endrohr rechts und links entlockt Apocalypse dem Kompressor-Triebwerk 862 PS. Wer den Juggernaut in besonders heißen Gegenden einsetzen möchte, kann auf einen Hochleistungskühler vertrauen. Bezeichnend ist zudem, dass die Amerikaner ihrem Neuling auf Wunsch einen 379 Liter großen Zusatztank spendieren.

Ein Stockwerk höher – mindestens

Ein fraglos sinnvolles Feature sind die elektrisch ausfahrbaren Trittstufen, denn gegenüber dem wahrlich nicht dezenten Basismodell rückt der Juggernaut ein Stockwerk weiter nach oben – mindestens. Apocalypse verpasst seinem neuen Modell, das permanent mit 6x6-Antrieb unterwegs ist, drei Dana-60-Achsen, eine Einzelradaufhängung vorne und mehrere Sperrdifferenziale. Die sechs kupferfarbenen Felgen umspannt der Tuner mit grobstolligen Reifen im 40-Zoll-Format. Die Anhängelast beträgt mehr als neun Tonnen. Fünf Fahrmodi sind verfügbar: Der Juggernaut bietet eine Sport-, Beschleunigungs-, Baja-, Felsen- und Schlammabstimmung. Ein Totwinkelwarner ist ebenfalls an Bord.

Mercedes G-Klasse Brabus Front 6x6 Umbau
Neuheiten

Apocalypse Manufacturing verpasst seinem Juggernaut ein Leder-Komplettinterieur mit beheizten und klimatisierten Sitzen und der "größten Rücksitzbank der gesamten Branche". Ein Panorama-Schiebedach dürfte das Raumgefühl zusätzlich verbessern. Als Kommandozentrale dient ein Zwölf-Zoll-Touchscreen-Infotainmentsystem, an das ein Audiosystem von Harman Kardon angeschlossen ist. Der Juggernaut verfügt über mehrere Kameras; eine von ihnen sendet als Rückspiegelersatz ein entsprechendes Bild ins Interieur.

Umfrage

969 Mal abgestimmt
Was halten Sie grundsätzlich von 6x6-Fahrzeugen?
Toll. Ein solches Auto macht mich unabhängig und kapselt mich von den Dramen der Außenwelt ab.
Blödsinn. Der Platz auf den Straßen schrumpft, und die Auswirkungen auf Umwelt und Klima sind verheerend.

Fazit

Apocalypse Manufacturing ist bei seinen Produkten nicht gerade für optische Introvertiertheit bekannt. Doch derart auffällig wie der Juggernaut war noch kein Erzeugnis aus den Werkhallen in Fort Lauderdale gestaltet. Ob es ein solches Gefährt wirklich braucht, darf gerne jeder Mensch selbst entscheiden. Wir haben jedoch eine Ahnung, was der deutsche TÜV davon halten würde, sollte er das Auto hierzulande zulassen müssen.

Zur Startseite
Nutzfahrzeuge Tuning Smyth Performance Dodge Charger Pick-up-Umbau Ute Dodge Charger Ute Zum Sport-Pick-up zurechtgestutzt

Smyth Performance verwandelt Charger-Limousinen in Sport-Pick-ups.

Dodge Ram
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Dodge Ram
Mehr zum Thema Pickups
Nissan Navara SL Warrior by Premcar Pickup Australien
Neuheiten
Tesla Cybertruck Weltpremiere Pickup
E-Auto
05/2021, Ford F-150 Lightning Pro Elektro-Pickup
E-Auto
Mehr anzeigen