Mercedes-AMG GT Black Series Tuning Opus Borre Zimmermann
Mercedes-AMG GT Black Series, Exterieur
Mercedes-AMG GT Black Series, Exterieur
Mercedes-AMG GT Black Series, Exterieur
Mercedes-AMG GT Black Series, Exterieur 21 Bilder

AMG GT Black Series von Opus Automotive

AMG GT Black Series von Opus Automotive Vierstellige PS-Schnapszahl

Opus Automotive gibt dem stärksten AMG GT ordentlich Kraftfutter. Der Output steigt in zwei Stufen – beide resultieren in vierstelligen PS-Werten.

Ein Plus von 52 Prozent – darüber würden sich viele freuen. Volksparteien, Taschengeld-Empfänger, Waschmittel-Käufer und natürlich auch performancehungrige Sportwagen-Freunde. Je nach Ausgangsposition lässt sich eine Leistungssteigerung von 52 Prozent mehr oder weniger leicht erreichen. Tuner Opus Automotive hat sich den 730 PS starken AMG GT Black Series als Basis auf den Prüfstand geholt. Fleißige Prozent-Rechner haben die resultierende Schnapszahl längst entschlüsselt: Der gemotzte Sportwagen bringt es auf 1.111 PS.

Mercedes-AMG GT Black Series Tuning Opus
Borre Zimmermann
Schon im Serienzustand der stärkste AMG GT: Die Black Series bringt es ab Werk auf 730 PS.

Umfangreiche Hardware-Eingriffe

Ab Juni 2021 sollen die "Opus Binary Editions" in den Handel gehen. Dank neuer Turbolader, einer Getriebeverstärkung, Spezial-Schmiedekolben, stärkerer Pleuel, bearbeiteter Zylinderköpfe und modifiziertem Kraftstoffsystem stellt Opus die AMG GT-Hinterachse vor die vielleicht größte Herausforderung ihrer Karriere. Wie das überhaupt gut gehen kann? Der Tuner begrenzt das Drehmoment trotz der Mehrleistung rücksichtsvoll "auf das Nötigste". Beziffert wird diese Aussage allerdings nicht.

Mercedes-AMG GT Black Series Tuning Opus
Borre Zimmermann
Neben Performance-Tuning will Opus auch Räder und Aero-Teile anbieten. Näheres verrät die Firma aus Meuspath bislang nicht.

Wem das trotzdem zu krass ist, der kann auch auf eine der anderen Leistungsstufen zurückgreifen. 825, 920 und 1.001 PS wären noch im Angebot. An den Hardware-Upgrades ändert das nichts – das Performance-Kit bleibt bis auf die kleinste Stufe das selbe. Für 825 PS reicht Opus ein Software-Eingriff. Sollten Sie der Meinung sein, dass so viel Kraft ausschließlich auf die Rennstrecke gehört, dann gibt es noch weitere Upgrades, die Sie in Anspruch nehmen könnten. Durch den Einsatz neuer Downpipes mit Sport-Kats entfallen Partikelfilter und deutsche Straßenzulassung. Wie sich der potente AMG als Serienfahrzeug macht, erfahren Sie in unserer Fotoshow.

Umfrage

5157 Mal abgestimmt
Was würden Sie mit dem AMG GT Black Series machen?
Auf die Rennstrecke, von früh bis spät!
Als Ausstellungsstück in die Garage und auf die Wertsteigerung warten!

Fazit

Der AMG GT erfreut sich in der Tuningszene schon länger großer Beliebtheit. Mittlerweile greifen die Tuner zunehmend auf dessen Speerspitze, das Black Series-Modell, zurück. 1.111 PS sind allerdings eine Ansage, die bisher noch keiner gemacht hat.

Mercedes AMG GT
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes AMG GT
Mehr zum Thema Sportwagen
VW Golf R Variant
Neuheiten
09/2021, Lamborghini Countach 5000 S zerlegt
Auktionen & Events
Porsche Macan 2021 Elektro Turbo Collage Aufmacher
E-Auto
Mehr anzeigen