Quadratec 30th Anniversary Jeep Wrangler YJL Sahara Quadratec
Quadratec 30th Anniversary Jeep Wrangler YJL Sahara
Quadratec 30th Anniversary Jeep Wrangler YJL Sahara
Quadratec 30th Anniversary Jeep Wrangler YJL Sahara
Quadratec 30th Anniversary Jeep Wrangler YJL Sahara 24 Bilder
SUV

Quadratec Jeep Wrangler YJL Sahara

Quadratec 30th Anniversary Jeep Wrangler YJL Sahara Revival für den 80er-Jahre-Wrangler

Zum 30. Firmenjubiläum schenkt sich die größte Jeep-Zubehörfirma der Welt einen speziellen Jeep: Den, mit dem alles vor 30 Jahren begann.

Die 80er Jahre stehen für Schulterpolster, fiese Frisuren, interessante Musikstile sowie den ersten und einzigen Jeep Wrangler mit eckigen Scheinwerfern. Als der Jeep Wrangler im Jahr 1987 als Nachfolger des Klassikers Jeep CJ auf den Markt kam, war die Reaktion der Fans, vorsichtig ausgedrückt, verhalten. Denn neben dem unverwechselbaren "Seven-Slot"-Kühlergrill sind runde Scheinwerfer für die traditionsbewusste Jeep-Gemeinde nicht verhandelbar, was auch der Hersteller einsehen musste: Das Nachfolgemodell Jeep Wrangler TJ blickte wieder durch runde Kulleraugen.

Vor 30 Jahren begann die Erfolgsgeschichte

Dennoch war der erste Wrangler, Produktcode YJ, ein enorm wichtiger Meilenstein in der Firmenhistorie. Mit dem technisch im Vergleich zum sehr rustikalen Vorgänger CJ um Hausnummern moderneren Wrangler konnte Jeep neue Kundenschichten für die Marke begeistern. Einer davon war Ted Wentz Jr., der sich vor 30 Jahren für den besonders luxuriös ausgestatteten Jeep Wrangler Sahara entschied.

Quadratec 30th Anniversary Jeep Wrangler YJL Sahara
Quadratec
Neues Multimedia-System im Jubiläums-Jeep.

Der Familienvater stieß allerdings schnell an seine Grenzen, als es um die Individualisierung des Wranglers ging – es gab in den Anfangsjahren des Modells fast keine Tuning- und Umbauteile zu kaufen. Was Ted Wentz dazu brachte, sich selbst darum zu kümmern: Er gründete Quadratec, eine Firma zum Vertrieb von Jeep-Zubehör.

30 Jahre später ist Quadratec inzwischen zum Amazon des Jeepteile-Handels geworden, mit über 100.000 verschiedenen Artikeln im Angebot der weltweit größte Anbieter für Zubehör rund um die Geländewagenmarke. Und weil man das 30-jährige ein bisschen feiern wollte, ging man bei Quadratec auf die Suche nach dem Ursprung des Geschäftserfolgs. Der hieß: Wrangler YJ Sahara.

Als Hommage an den Firmengründer, inzwischen wird Quadratec von seinem Sohn geleitet, wurde der Aufbau eines neuen Wrangler mit dem Look von damals beschlossen. Ein Job, der erheblich umfangreicher ausfiel, als man vermuten möchte. Denn das Spenderfahrzeug, ein nagelneuer Jeep Wrangler JL, wurde nicht einfach nur umlackiert. Unzählige Details kosteten Zeit, so zum Beispiel der Umbau des Tankeinfüllstutzens. Diesen trug der Ur-Wrangler am Heck, meist abgedeckt von einer charakteristischen klappbaren Nummernschild-Halterung. Oder die aufgesetzten Rückleuchten, die im Laufe der Wrangler-Evolution nach und nach von modernen, versenkten Leuchteinheiten ersetzt wurden.

Unzählige Details mussten umgebaut werden

Selbst der Überrollbügel, im modernen Wrangler nach neuesten Sicherheitsaspekten gestaltet, wurde auf die charakteristische Optik des 30 Jahre alten Vorgängers umgeschweißt. Und, natürlich am wichtigsten: Eine neue Frontmaske mit eckigen Scheinwerfern bringt authentischen 80er-Jahre-Style mit.

Die restlichen Umbauten stammen natürlich aus dem unerschöpflichen Angebot des Zubehör-Händlers. Der Quadratec Custom YJL ist mit einem Teraflex-Long-Arm-Suspension-Lift-Kit und verstellbaren Falcon-Stoßdämpfern, die für eine Höherlegung von 3,5 Zoll sorgen. Die zusätzliche Fahrhöhe bietet Freiraum für die 37-Zoll-Mickey-Thompson-Baja-Boss-Reifen, die auf lackierten Quadratec-CJ-Retro-Felgen montiert sind.

Quadratec 30th Anniversary Jeep Wrangler YJL Sahara
Quadratec
Das Vorbild: Der erste Familien-Jeep von Firmengründer Ted Wentz

Schwellerschutz und Rohr-Türen sind in Wagenfarbe lackiert. Über den Rädern sorgen die Rock-Slide-Engineering-Kotflügelverbreiterungen aus Aluminium für mehr Reifen-Freigang. Ein Master-Top-Stoffdach-Bimini-Top bietet Wetterschutz und dennoch Open-Air-Gefühl. Die beheizten LED-Projektionsscheinwerfer leuchten mit bis zu 3.200 Lumen Lichtleistung sowohl die Straße als auch den Trail aus, die runden 6-Zoll-LED-Zusatzscheinwerfer sorgen bei Bedarf für zusätzliche Helligkeit.

Beim Innenraum blieb der Retro-Style dann doch außen vor, hier regiert die Moderne des aktuellen Jeep Wrangler. Dennoch wurde auch hier mit reichlich Zubehör aus dem hauseigenen Katalog nachgebessert. Unter anderem mit speziellen Sitzen und dem Audio-/Navigationssystem "Alpine X409-WRA Dash Restyle" mit 9-Zoll-Touchscreen-Display, Smartphone-Kompatibilität und einem Offroad-Modus zur Anzeige von Reifendruck, Neigungsmesser und Streckenkarten.

Fazit

Die Firmengeschichte von Quadratec ist sehr amerikanisch: Vom kleinen Teileversender zum weltweit größten Zubehöranbieter in nur drei Jahrzehnten. Der Umbau des Jeep Wrangler in den Look seiner Urahnen ist eine gelungene Hommage an die Firmengeschichte.

Jeep Wrangler
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Jeep Wrangler
Mehr zum Thema Geländewagen
Jeep Wrangler Rubicon 392 V8
Neuheiten
Lada Niva Bronto
Neuheiten
Icon 4x4 Toyota Land Cruiser FJ Rebuild
Tuning