Ringbrothers Custom 1969 Dodge Charger Restomod Ringbrothers LLC
Ringbrothers Custom 1969 Dodge Charger Restomod
Ringbrothers Custom 1969 Dodge Charger Restomod
Ringbrothers Custom 1969 Dodge Charger Restomod
Ringbrothers Custom 1969 Dodge Charger Restomod 17 Bilder

Oldie mit 707 PS: Ringbrothers 1969 Custom Dodge Charger

Ringbrothers 1969 Custom Dodge Charger Captiv Auferstehung als Hellcat

Die Ringbrothers haben einen spektakulären Charger aufgebaut. Das Fahrzeug von 1969 wurde unter anderem mit einer Hellcat-Crate-Engine bestückt.

Der Neuseeländische Rennfahrer Greg Murphy ist wirklich zu beneiden. Nicht, weil er viermal die Bathurst 1000 gewonnen hat, sondern wegen des Autos, das er nun bekommt. Es handelt sich nämlich um einen Dodge Charger der ersten Generation, Baujahr 1969, zweites Baujahr 2021. Ja, richtig gelesen: zweites Baujahr. Denn die US-Schrauber Ringbrothers haben bei der Neuauflage dieses amerikanischen Klassikers eigentlich kein Teil auf dem anderen gelassen.

Ringbrothers Custom 1969 Dodge Charger Restomod
Ringbrothers LLC
Adios Leiterrahmen - die Ringbrothers haben den Charger auf eine selbsttragende Karosserie umgebaut.

Das Zerlegen und Vorbereiten des Basisfahrzeugs hat in diesem Fall der Auftraggeber selbst erledigt. Danach ging es für die Einzelteile ins fast 13.000 Kilometer entfernte Spring Green im US-Bundesstaat Wisconsin zu den Ringbrothers. Dort hat der Charger dann wirklich den zweiten Frühling erlebt, denn die Restomod-Tuner begnügen sich nicht damit, moderne Technik in historische Hüllen zu packen. Das gesamte Fahrzeug hat eine tiefgreifende strukturelle Modernisierung erfahren und sich von der originalen Chrysler B-Plattform verabschiedet. Aus der Leiterrahmen-Konstruktion wurde eine selbsttragende Karosserie.

Mopar Hellcat Crate Engine

Für die spektakuläre Optik sorgen neben der Lackierung in "Pile Up Yellow" von BASF auch eigens angefertigte Leichtmetallräder von HRE. Für spektakuläre Performance sind neben einer neuen Flowmaster-Abgasanlage eine Karbon-Kardanwelle, einstellbare Dämpfer, Sechs-Kolben-Bremsen, Michelin Pilot Sport 4S-Reifen und natürlich die Crate Engine zuständig. Letztere trägt das Hellcar-Logo nicht nur zur Zierde. 707 PS leistet der 6,2-Liter-Kompressor-V8, dessen Power ein manuelles Sechsgang-Getriebe von Tremec sortiert.

Ringbrothers Custom 1969 Dodge Charger Restomod
Ringbrothers LLC
707 PS leistet der eingebaute Kompressor-V8. Beim originalen Charger waren seinerzeit 425 Pferde das höchste der Gefühle.

Den Innenraum hüllen die Ringbrothers großflächig in schwarzes perforiertes Leder. Passend zum Exterieur akzentuieren gelbe Nähte Gestühl, Türtafeln und Mittelkonsole. Das Motec-Motorsteuerungsmodul schickt seine Daten auch an digitale Nachrüstintrumente im Cockpit. Erstmals verbauen die US-Tuner außerdem ein Lenkrad aus eigener Fertigung. Es besteht aus Karbon, drei Aluminium-Speichen und einem Bedienelement aus dem 3D-Drucker, mit dem die Hupe betätigt wird. Und da sind wir auch schon beim Trostpflaster dieser Geschichte angekommen. Diesen Charger können Sie natürlich nicht haben, weil es sich um ein Unikat nach Kundenwunsch handelt. Aber das Lenkrad verkaufen die Ringbrothers an jeden. Demnächst soll das Nachrüstteil im Onlineshop verfügbar sein.

Umfrage

4748 Mal abgestimmt
Hätten Sie 1969/1970 einen Dodge Charger Daytona oder Plymouth Superbird haben wollen?
Auf jeden Fall - das sind doch mal richtig coole Autos, die wunderbar aus der Masse herausragen.
Auf gar keinen Fall - so ein überauffälliges Auto käme mir zu keinem Zeitpunkt ins Haus.

Fazit

Der erste Dodge Charger ist eine Ikone unter den amerikanischen Musclecars, doch gut erhaltene und rostbefreite Exemplare sind selten. An diesem Neuaufbau dürfte der Auftraggeber Greg Murphy dagegen noch lange seine Freude haben. Die Ringbrothers aus den USA haben das Auto von 1969 unter dem Blech komplett auf links gekrempelt und in eine moderne Neuinterpretation verwandelt.

Sportwagen Tuning Mansory F9XX auf Basis Ferrari SF90 Mansory F9XX mit 1.100 PS Die Batmobilisierung des Ferrari SF90

Der Mansory F9XX ist kaum noch als ehemaliger Ferrari SF90 zu erkennen.

Dodge Charger
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Dodge Charger
Mehr zum Thema Oldtimer
05/2022, Speedkore Hellucination 1970 Dodge Charger Carbon Restomod
Restaurierung
Mercedes 300 SLR Uhlenhaupt Coupé
Mehr Oldtimer
Mercedes-Benz 300 SLR Uhlenhaut Coupé (1954) Motor Klassik
Fahrberichte
Mehr anzeigen