01/2020, Roush Ford F-150 5.11 Tactical Edition Roush Performance
01/2020, Roush Ford F-150 5.11 Tactical Edition
01/2020, Roush Ford F-150 5.11 Tactical Edition
01/2020, Roush Ford F-150 5.11 Tactical Edition
01/2020, Roush Ford F-150 5.11 Tactical Edition 8 Bilder

Roush Ford F-150 5.11 Tactical

Tarnkappen-Pickup mit 659 PS

Ford-Tuner Roush tut sich mit einem Militär- und Polizei-Ausrüster zusammen, um das Schweizer Taschenmesser unter den Pickups auf die 20-Zoll-Räder zu stellen.

Dieser getunte Ford F-150 erfordert Erklärungen. Schon der Name wirft Fragen auf: 5.11 Tactical – was soll das nur bedeuten? Ein Militär- oder Polizei-Code? Ein Schusswaffen-Kaliber? Gar etwas Verschwörerisches? So geheimnisvoll, wie es anmutet, ist es nicht. 5.11 Tactical ist eine Firma aus Kalifornien, die anfangs Kleidung für Kletterer herstellte. Später wurden vor allem die Hosen beim FBI sehr beliebt, weil sie sehr strapazierfähig und mit ihren Taschen sehr praktisch waren. Zwischenzeitlich kooperierte 5.11 Tactical sogar offiziell mit der amerikanischen Bundespolizei. Heute ist das Unternehmen auf Uniformen, Kleidung und taktische Ausrüstung für das Militär, Sicherheitsdienste und Strafverfolgungsbehörden spezialisiert.

Für alle Fälle gerüstet

Nun kooperiert die Firma also offiziell mit Ford-Tuner Roush bei einem Pick-up, dessen Produktion auf 150 Exemplare limitiert ist. Die 5.11 Tactical Edition basiert auf dem F-150 in der auf größtmöglichen Praxisnutzen ausgelegten Lariat-Ausstattung. Sie kommt ausschließlich mit schwarzer oder grauer Lackierung, Camouflage-Dekor und natürlich mit Logos des Labels, das längst mehr ist als ein reiner Klamottenhersteller. Deshalb steuert 5.11 Tactical auch das hauseigene LE EMT-Multifunktionswerkzeug samt Hartschalenkoffer, einen edlen Kugelschreiber und einen Geld-Clip bei. Hinzu kommen eine Tasche, ein Roush-Schlüsselanhänger und diverse US-Flaggen, die rund ums und im Auto verteilt werden.

01/2020, Roush Ford F-150 5.11 Tactical Edition
Roush Performance
Die beiden Auspuff-Endrohre ragen frech seitlich hinter dem Hinterrad hervor.

Der Tuner spendiert darüber hinaus seinen F-150-Kühlergrill mit Firmenlogo und LED-Lämpchen, eine Einstiegsbeleuchtung, die bei geöffneten Türen das Roush-Emblem auf den Boden wirft, und ebenfalls illuminierte Kotflügelverbreiterungen. Für den vorderen Stoßfänger gibt es eine Verkleidung, und für den vorderen Bereich der Ladefläche hält Roush einen massiven Bügel bereit. Dieses Chase Rack kann auf Wunsch mit einer Zusatzbeleuchtung ausgerüstet werden, die die Nacht zum Tage machen dürfte.

Den Innenraum möbeln die Ford-Experten mit neuen Instrumenten, anderen Teppichen, einer Verkleidung für die Mittelkonsole und diversen Plaketten auf. Hinzu kommen Lederhüllen für die Sitze, die neben dem Roush-Logo auch die US-Flagge zeigen.

Fünfliter-V8 mit Kompressor

Einen taktischen Vorteil verschafft sich der Ford F-150 in der 5.11 Tactical Edition aber vor allem durch seine Leistungssteigerung. Roush greift sich den Pickup natürlich nur in der Version mit Fünfliter-V8-Motor und verpasst ihm sein TVS R2650-Kompressor-System. Damit steigt die Leistung von 400 auf 659 PS, das maximale Drehmoment wächst von 542 auf 827 Newtonmeter. Der aufgepumpte V8 schleust seine Abgase über ein aktives Abgassystem in die Freiheit, dessen beide Endrohre seitlich hinter dem rechten Hinterrad unter der Ladefläche hervorschauen. Der Auspuff erlaubt die vier Klangfarben Touring, Offroad, Sport und Custom, die sich vom Cockpit aus aktivieren lassen. In letzterem können I-Phone-Besitzer per App ihren ganz individuellen Motor- und Auspuffklang kreieren.

01/2020, Roush Ford F-150 5.11 Tactical Edition
Roush Performance
Motor-Tuning nach Art des Hauses: Roush verpasst dem Fünfliter-V8 einen Kompressor.

Um das Technik-Upgrade zu vervollständigen, verpasst Roush dem Ford F-150 ein zusammen mit dem Spezialisten Fox entwickeltes Offroad-Fahrwerk, das sowohl die Bodenfreiheit als auch den Federweg vergrößert. Die natürlich schwarz lackierten 20-Zoll-Felgen ummantelt der Tuner mit ATX-Geländereifen der Marke General Grabber.

Roush bietet das 5.11 Tactical-Tuning ab sofort zum Preis von 31.000 Dollar (knapp 28.000 Euro) an. Die mindestens 45.740 Dollar (gut 41.000 Euro) für einen schwarzen Ford F-150 mit Fünfliter-V8 und Lariat-Ausstattung kommen da allerdings noch on top.

Umfrage

613 Mal abgestimmt
Der Roush Ford F-150 5.11 Tactical ist ...
... einfach ein cooler Pickup, der alles hat, was man so braucht.
... eine Unzumutbarkeit mit völlig überflüssigem Militär-Gedöns.

Fazit

Man kann von solchen Militär- und Polizei-Analogien ja halten, was man möchte. Aber wenn so etwas zu einem Auto passt, dann zu einem Pickup. Und da der Ford F-150 der amerikanischste aller Pickups ist, dürften Roush und 5.11 Tactical mit diesem Editionsmodell voll ins Schwarze getroffen haben. Yee-haw!

Auch interessant

Der neue Ford Focus ST (2019) im Fahrbericht
Der neue Ford Focus ST (2019) im Fahrbericht
13:42 Min.
Ford
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Ford
Mehr zum Thema Pickups
07/2020, Crate Engine des 2020 Ford F-250 Super Duty
Tuning
Nikola Badger Elektro-Pickup
E-Auto
2021 Ford F-150 Pickup
Neuheiten