01/2022_Vorsteiner BMW M3 und M4 Karbon Bodykit Vorsteiner
01/2022_Vorsteiner BMW M3 und M4 Karbon Bodykit
01/2022_Vorsteiner BMW M3 und M4 Karbon Bodykit
BMW M4 GT3 - Vorstellung - 2021
01/2022 7 Bilder

Vorsteiner: Carbon-Tuning für BMW M3 und M4

Vorsteiner tunt BMW M3 und M4 Aggressiver Carbon-Look für die Doppelniere

Vorsteiner haut sowohl für den BMW M3 als auch für den M4 ein Carbon-Bodykit raus. Der US-Tuner kleidet dabei unter anderem die mächtigen Nieren in Kohlefaser und verpasst dem kontroversen Kühlergrill einen neuen Look.

Klar, das leidige Nierenthema ist ausgelutscht. Aber in diesem Fall graben wir es einmal mehr aus – zurecht. Denn Vorsteiner präsentiert sowohl für den M3 als auch für den M4 ein spannendes Bodykit, das den großdimensionierten Kühlergrills ein neues Design verpasst. Genauer gesagt, unterteilt der US-Tuner die Nieren jeweils mit einer dicken horizontalen Strebe und hüllt diese einschließlich des gesamten Kühlergrills in Carbon. Von den schmalen Doppel-Querlamellen der Serienmodelle lässt Vorsteiner jeweils nur eine übrig – nämlich jene im oberen Bereich, an der das M3- beziehungsweise das M4-Emblem steckt.

01/2022
Vorsteiner
Wer auf Karbon verzichtet, der bekommt Vorsteiners neue Nierenoptik auch im preisgünstigeren Kunststoffkleid.

Auf Wunsch bekommen Kunden das geschärfte Nierenkleid auch aus Kunststoff, was die Angelegenheit etwas kostengünstiger gestaltet. Statt den 1.499 US Dollar (1.322 Euro), die für das Carbon-Feature anfallen, zahlt man dann nur 899 Dollar (792 Euro). An europäischen Fahrzeugen würde die geschärfte Front nur halb so viel Aufsehen erregen, wird die riesige Doppelniere hier doch ohnehin durch den Kennzeichenhalter geteilt. Und mal Hand aufs Herz: Die erhitzten Gemüter der BMW-Fans konnte bekanntlich auch ein zentral angebrachtes Nummernschild nicht beruhigen. Denkt man sich die Tafel aber weg, dann erinnert die ummodellierte Front schon fast ein bisschen an den BMW-Rennwagen M4 GT3.

BMW M4 GT3 - 2021
Mehr Motorsport

Einzelfeatures oder Komplettpaket

01/2022_Vorsteiner BMW M3 und M4 Karbon Bodykit
Vorsteiner
Wer sich für das Komplett-Paket entscheidet, der erhält zusätzliche Seitenschweller und einen Heckdiffusor.

In jedem Fall giert auch die 2.395 Dollar (2.111 Euro) teure Carbon-Frontspoilerlippe nach Blicken, die Vorsteiner ebenfalls offeriert. Wer weitere 2.195 Dollar (1.935 Euro) in seinen BMW M3 oder seinen M4 investiert, dem verbaut die Tuningfirma zudem einen markanten Heckspoiler aus dem gleichen Material.

Für 8.664 Dollar (7.639 Euro) bietet Vorsteiner seinen Kunden auch ein komplettes Carbon-Bodykit an. Neben den bereits erwähnten Komponenten lassen zusätzliche Seitenschweller sowie ein Heckdiffusor die beiden M-Modelle dann noch rabiater wirken.

Umfrage

149864 Mal abgestimmt
Was steht für Sie beim Tuning im Vordergrund?
Die Optik!
Die Leistung!

Fazit

Vorsteiner schärft sowohl den M3 als auch den M4 mit einzelnen Carbon-Features und bietet zudem jeweils ein komplettes Bodykit an. Das Highlight des Kohlefaser-Looks ist die geschärfte Nierenoptik, die der Tuner den Modellen verpasst.

Sportwagen Tuning Clive Sutton CS850R auf Basis Ford Mustang Shelby GT500 Clive Sutton Mustang CS850GT und CS850R Shelby Marke Eigenbau

Mit diesem Kompressor-Umbau ist der Mustang stärker als der Shelby GT500.

BMW 3er
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW 3er
Mehr zum Thema Sportwagen
Viritech Apricale
E-Auto
SPERRFRIST 27.04.22 00:01 Uhr Mercedes-AMG C 43 2022 Neuvorstellung
Neuheiten
Pagani C10 Teaser
Neuheiten
Mehr anzeigen