Sicherheitskampagne
Rücksicht hat Vorfahrt
Corona-Maske im Auto Patrick Lang
COVID 19 im Auto
COVID 19 im Auto
COVID 19 im Auto
COVID 19 im Auto 8 Bilder

2 Masken im Auto-Verbandskasten ab 2022

Mund-Nase-Schutz im Verbandskasten ab 2022 Zwei Masken im Auto werden Pflicht

Autofahrer müssen ab 2022 Masken im Fahrzeug mitführen – auch nach der Corona-Pandemie.

Gegenüber der Rheinischen Post hat eine Sprecherin die Einführung einer Mitführpflicht im Auto bestätigt. Sie soll bei der kommenden Novelle der Straßenverkehrsordnung inkludiert sein.

Nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums folgt man dem Rat von Experten, dass "zwei Gesichtsmasken" im Kfz-Verbandskasten enthalten sein müssen. Entsprechend wird das Normblatt DIN 13164 geändert, das die Inhalte des Verbandskastens regelt. Insbesondere bei Erste-Hilfe-Maßnahmen, bei denen man als Helfer anderen Menschen sehr nahe kommt, sollen die Masken zusätzlichen Schutz bieten. Ursprünglich wollte das Ministerium die Masken in Griffnähe vorschreiben – ähnlich wie bei den seit 2014 vorgeschriebenen Warnwesten.

Inhalt Verbandskasten

Menge Bezeichnung
1 Heftpflasterspule DIN 13019-A 5 m x 2,50 cm
1 Pflasterset (bestehend aus):
  4x Wundschnellverband DIN 13019-EL, 10 cm x 6 cm
  2x Fingerverbände-EL, 12 cm x 2 cm
  2x Fingerkuppenverbände
  2x Pflasterstrips-WF, 1,9 cm x 7,2 cm
  4x Pflasterstrips-WF, 2,5 cm x 7,2 cm
1 Verbandpäckchen DIN 13151-K, einzeln steril
2 Verbandpäckchen DIN 13151-M, einzeln steril
1 Verbandpäckchen DIN 13151-G, einzeln steril
1 Verbandtuch DIN 13152-BR 40 cm x 60 cm, einzeln steril
1 Verbandtuch DIN 13152-BR 40 cm x 60 cm, einzeln steril
2 Fixierbinde DIN 61634-FB 6 6 cm, cellophaniert
3 Fixierbinde DIN 61634-FB 8 8 cm, cellophaniert
1 Rettungsdecke 160 cm x 210 cm, silber/gold
3 Pack á 2 Wundkompressen 10 cm x 10 cm, paarweise steril
2 Dreiecktuch DIN 13168-D Vlies
1 Schere DIN 58279-A 145
2 Feuchttücher zur Hautreinigung
1 Beutel á 4 Vinylhandschuhe DIN EN 455
1 Anleitung zur Ersten Hilfe bei Unfällen mit Inhaltsverzeichnis

Die neue Regelung gilt für Pkw, Lkw und Busse. Aktuell kostet ein nicht vorschriftsmäßig bestückter Verbandskasten fünf Euro Bußgeld. Wann die StVO-Novelle und damit auch das Normblatt in Kraft tritt, ist noch ungewiss. Sie soll jedoch auch unter einer neuen Regierung wirksam werden. Die nächste Sitzung des Bundesrates auf der die StVO-Novelle abgestimmt werden soll, ist am 8. Oktober 2021.

Umfrage

2012 Mal abgestimmt
Trauen Sie sich zu, am Unfallort Erste Hilfe zu leisten?
Ja, ich bin fit!
Nein, leider nicht!


In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen, wie Sie im Auto richtig lüften.

Fazit

Fazit: Im Rahmen der Novelle der Straßenverkehrsordnung müssen ab 2022 Autofahrer im Verbandskasten zwei Schutzmasken mitführen. Noch ist nicht klar, um welchen Mund-Nasen-Schutz es sich handelt (FFP2 oder medizinische Masken) und ab wann genau das Normblatt DIN 13164 geändert ist. Das Bußgeld für das Nichtmitführen dürfte fünf Euro kosten.

Mehr zum Thema Die große Sicherheitskampagne
Promille Alkohol
Sicherheit
Sicherheit
Fußgängerschutz
Sicherheit
Mehr anzeigen