Amerika New York Elektrifizierung Elektro Freiheitsstatue Collage Stecker Buchse Pexels / Hersteller / Patrick Lang

Kommunale Flotte bis 2040 Verbrenner-frei

New York City wird elektrisch

Bürgermeister Bill de Blasio will die städtische Fahrzeugflotte bis 2040 komplett elektrifizieren. Bei rund 30.000 Fahrzeugen ein umfangreicher Plan.

Angesichts dieser Ankündigung dürfte sich so mancher Unternehmer schon jetzt freudig die Hände reiben. Eine immense – laut eigenen Angaben gar Amerikas größte – kommunale Fahrzeugflotte soll bis 2040 komplett elektrifiziert werden. Dabei geht es insbesondere um Spezialanfertigungen wie Feuerwehrautos oder Fahrzeuge zur Müllentsorgung. Diese Parole hat Bürgermeister Bill de Blasio jetzt ausgegeben. Seine Administration hat er damit beauftragt, einen sogenannten „Clean Fleet Transition Plan“ (CFTP) zu erarbeiten. Darin sollen alle Maßnahmen für alle Fahrzeugtypen aufgeführt werden.

Boost für die Industrie erhofft

Das ist besonders deshalb ein Vorstoß, weil die Industrie der Nutzfahrzeuge, beziehungsweise Fahrzeuge für Spezialanwendungen, in den USA bislang noch keinen elektrischen Finger krümmt. Mit dem in Aussicht gestellten Auftragsvolumen soll eine ganzer Branchen-Zweig zum Blühen gebracht werden. Die städtische Flotte wurde bereits teilweise auf Toyota Prius und Nissan Leaf umgestellt.

Umfrage

63 Mal abgestimmt
Zu ambitioniert oder machbar?
Das kriegen die New Yorker hin!
Niemals bis 2040!

Vorgestellt werden soll der erste Entwurf des CFTP im Januar 2021 und fortlaufend alle zwei Jahre ein Update erfahren. Wolle man die Klimakrise bewältigen, so Bill de Blasio, müsse man damit aufhören fossile Kraftstoffe zu verbrennen und alles elektrifizieren. Der Betrieb der elektrifizierten Fahrzeuge in der Flotte habe zudem gezeigt, dass sich auch der höhere Anschaffungspreis durch die Einsparungen im Unterhalt lohne.

Fazit

Die Ziele des New Yorker Bürgermeisters sind ambitioniert. Ob ein kompletter Industriezweig nun zu sprießen beginnt, weil ein Politiker eine Idee hat und ein Papier dazu in Auftrag gibt? Wird sich zeigen. Dass gerade im städtischen Fahrzeug-Umfeld viel Potential für Elektrifizierung besteht, ist dagegen unstrittig.

SUV E-Auto Skoda Enyaq Teaser Skoda Enyaq (2020) Skodas erster Elektro-SUV frisch erwischt

2020 legt Skoda sein erstes Modell auf ID.3-Basis auf.

Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Liebherr Elektro-Beton-Fahrmischer
E-Auto
Hindustan Ambassador mit EV Concept DC2 Design
Alternative Antriebe
Fisker Ocean
Neuheiten