Ford Fusion Forschungsauto Ford

Autonomes Fahren

Autonomes Fahren – unter diesem Schlagwort forschen die Automobilhersteller aber auch Zulieferer und Mobilitätsanbieter sowie Universitäten. Das Ziel des autonomen Fahrens ist, Unfälle zu vermeiden und den Fahrer zu unterstützen.

Zahlreiche Autohersteller sind derzeit sehr aktiv in dem Bereich autonomes Fahren. Dabei gilt es nicht nur technische Machbarkeiten zu erforschen, sondern auch die rechtlichen Komponenten des autonomen Fahrens zu berücksichtigen. Schließlich ist der Fahrer rechtlich verantwortlich für das Führen des Fahrzeugs.

Wichtiges Kriterium also beim autonomen Fahren die Mensch-/Maschine-Kopplung, die es dem Fahrer jederzeit erlaubt, die Technik zu überstimmen. Allerdings kann die Technik den Autofahrer auch aktiv zum Beispiel bei der Gefahrenbremsung, bei Stop-and-Go-Fahrten oder bei der Erkennung von Hindernissen oder anderen potenziellen Gefahren unterstützen. Einige dieser Assistenzsysteme sind bereits in die Serienausstattung übernommen worden.

Mobilitätsservices Jaguar Land Rover Project Vector Autonom und rein in die Zukunft

Jaguar Land Rover hat mit dem Project Vector seine Vision des autonomen Fahrens für die Zukunft präsentiert.

Mobilitätsservices Gordon Murray entwickelt Motiv Autonome Einsitzer-Kabine mit E-Antrieb

Star-Designer Gordon Murray kann nicht nur Supersportwagen. Mit dem Motiv hat der Südafrikaner ein ultrakompaktes, autonomes Stadtmobil entwickelt.

Mobilitätsservices Autonomes Lieferfahrzeug Nuro Roboterauto mit der Lizenz zum Liefern

In den USA läuft seit einiger Zeit eine Pilotphase für das autonome Lieferfahrzeug von Nuro. Jetzt hat es die Genehmigung zum Ausliefern erhalten.

Mobilitätsservices SWM und MVG setzen E.Go Mover ein München schickt autonome Busse durch Olympiapark

Ab April sollen zwei E.Go Mover Fahrgäste über das Veranstaltungsgelände transportieren. Anfangs sitzt aber noch ein Sicherheitsfahrer am Steuer.

Mobilitätsservices Kooperation mit Lyft beendet Magna stoppt Entwicklung von autonomen Systemen

Der Zulieferer und der Taxidienst Lyft beenden nach knapp zwei Jahren ihre Zusammenarbeit. Das Potenzial autonomer Fahrzeuge sei nicht groß genug.

Mobilitätsservices Cruise Origin Autonom fahrender Quader zum Teilen

Cruise, eine GM-Tochter, lässt schon länger selbstfahrende Autos durch San Francisco fahren. Nun hat die Firma ihr erstes eigenes Modell vorgestellt.

Startups Elon Musk lässt Tunnel graben Zehn Fragen zur Boring Company

Mit Tunnels unter Großstädten will Elon Musk den Verkehr entlasten. Dort fahren sollen dann autonome Teslas. Zweifel kommen aus Deutschland.

Supercomputer fürs autonome Fahren Qualcomm rechnet schnell und effizient CES 2020

Chip-Hersteller Qualcomm hat auf der CES eine Plattform fürs autonome Fahren vorgestellt. Mit dabei: Superschnelle Chips, die wenig Energie brauchen.

Alternative Antriebe Elektro-DeLorean driftet autonom MARTY fährt quer zurück in die Zukunft

MARTY ist ein elektrischer DeLorean und driftet wie ein Profi. Alles im Dienst der autonomen Fahrsicherheit. Und Spaß macht die Sache auch.

Tech & Zukunft Nvidia mit neuem Prozessor für autonomes Fahren 200 Billionen Operationen pro Sekunde

Nvidia präsentiert seinen neuen Prozessor für autonomes Fahren – der Chip ist enorm schnell.

Tech & Zukunft Start zur Fußball-WM 2022 Autonome VW ID.Buzz in Katar

VW bereitet den Einsatz von autonom fahrenden Shuttlebussen auf Basis des elektrischen ID.Buzz vor. Ende 2022 sollen sie Personen befördern.

Neuvorstellungen & Erlkönige Autonomes Fahren by Porsche Aus Sportwagen wird Van

Porsche hat Patente eingereicht, die erstmals zeigen, wie sich Porsche das autonome Fahren vorstellt.

Mobilitätsservices Daimler und Bosch Mercedes S-Klasse pendelt autonom

In einem Pilotprojekt lassen Mercedes und der Zulieferer Bosch im amerikanischen San José Mercedes S-Klasse-Modelle autonom pendeln.

Sicherheit Daimler-Prüf- und Technologiezentrum Immendingen Das neue Testgelände im Detail

Daimler bündelt seine weltweite Fahrerprobung auf dem neuen Testgelände in Immendingen. Hier alle Infos zum Prüf- und Technologiezentrum.

Tech & Zukunft Das vernetzte Auto Ampeln in Ingolstadt sind online

Am Audi-Hauptsitz Ingolstadt sollen perspektivisch alle Ampelanlagen für die Car-2-X-Kommunikation online sein und mit Autos kommunizieren.

Tech & Zukunft Neue Technologie des Fraunhofer IPMS Scannendes Auge für autonome Autos

Forscher am Fraunhofer IPMS zeigen einen neuen Mikroscanner-Spiegel, der anstelle von Lidar-Systemen in autonome Autos eingebaut werden könnte.

Sicherheit Erster tödlicher Unfall mit selbstfahrendem Auto Softwarefehler war Unfallursache

Laut Polizei wäre der tödliche Unfall mit einem selbstfahrenden Uber-Fahrzeug vermeidbar gewesen - die Software war fehlerhaft.

Tech & Zukunft Forschungsprojekt des MIT Kamera erkennt Schattenwurf

Forscher am renommieren MIT wollen autonom fahrende Autos mit einer Kamera, die den Schatten anderer Verkehrsteilnehmer erkennt, sicherer machen.

Tech & Zukunft Toyota schickt selbstfahrendes Auto auf die Straße Autonom durch Tokio

Ab Juli 2020 wird ein nach Level 4 autonom fahrender Lexus LS im öffentlichen Straßenverkehr Tokios unterwegs sein.

Moove Moove (24): Frank Hansen, BMW Jedes Car-Sharing-Auto schafft 8 private ab

Frank Hansen beschäftigt sich im Center of Competence Urban Mobility von BMW mit dem Verkehr der Zukunft in Städten. Was Autos dort leisten können.

Tech & Zukunft Paris-Saclay Autonomous Lab Renault Zoe als Robo-Taxi

Renault testet autonom fahrende Prototypen auf Basis des elektrischen Kleinwagens Zoe in einem Feldversuch.

E-Auto Toyota LQ Concept Emotional gebunden, aber autonom unterwegs

Toyota zeigt in Tokio die Studie LQ die eine emotionale Bindung zum Fahrer knüpfen soll, während sie autonom fährt.

Tech & Zukunft Update für Waymo-Autos Sicherheitsfahrer bleiben zu Hause

Als erstes Unternehmen schickt die Google-Tochter Waymo ihre autonomen Autos ohne Sicherheitsfahrer auf die Straße – mit Passagieren an Bord!

Moove Moove (23): Jochen Spuck, Patentsight Daimler ist beim autonomen Fahren abgehängt

Patente zeigen, wer wie viel Know-How besitzt. Beim autonomen Fahren zeichnet ein Experte ein düsteres Zukunfts-Bild für die deutsche Autoindustrie.

Startups Tesla kauft Startup DeepScale E-Auto-Hersteller kämpft weiter ums autonome Fahren

Trotz gehöriger Image-Rückschläge gibt Tesla im Kampf ums autonome Fahren nicht auf. Jetzt haben die Amis ein Bildverarbeitungs-Startup gekauft.

1 2 3 ... 7 ... 11
Themen Themen 1/2020, Spielwarenmesse 2020 Spielwarenmesse 2020 Formel E im Kinderzimmer, Mustang in der Vitrine

Die wichtigsten Neuheiten der Spielwarenmesse 2020.