Ford Fusion Forschungsauto Ford

Autonomes Fahren

Autonomes Fahren

Autonomes Fahren – unter diesem Schlagwort forschen die Automobilhersteller aber auch Zulieferer und Mobilitätsanbieter sowie Universitäten. Das Ziel des autonomen Fahrens ist, Unfälle zu vermeiden und den Fahrer zu unterstützen.

Zahlreiche Autohersteller sind derzeit sehr aktiv in dem Bereich autonomes Fahren. Dabei gilt es nicht nur technische Machbarkeiten zu erforschen, sondern auch die rechtlichen Komponenten des autonomen Fahrens zu berücksichtigen. Schließlich ist der Fahrer rechtlich verantwortlich für das Führen des Fahrzeugs.

Wichtiges Kriterium also beim autonomen Fahren die Mensch-/Maschine-Kopplung, die es dem Fahrer jederzeit erlaubt, die Technik zu überstimmen. Allerdings kann die Technik den Autofahrer auch aktiv zum Beispiel bei der Gefahrenbremsung, bei Stop-and-Go-Fahrten oder bei der Erkennung von Hindernissen oder anderen potenziellen Gefahren unterstützen. Einige dieser Assistenzsysteme sind bereits in die Serienausstattung übernommen worden.

Alternative Antriebe GreenTeam - Formula Student Learning by Racing

Ein Stuttgarter Studenten-Team schickt eine fahrerlose Carbon-Kugel ins Rennen um die Zukunft - Codename E0711-12.

Tech & Zukunft Autonomes Fahren nach Level 3 UNO erlaubt mehr Tempo

Autonomes Fahren ist ab 2023 mit mehr Tempo erlaubt, darauf hat sich ein UN-Gremium geeinigt. Künftig können Fahrzeuge bis zu 130 km/h autonom fahren.

Tech & Zukunft Apple-Technologie für autonomes Fahren Mit VR gegen die Reisekrankheit

Apple hat in den USA eine VR-Technologie angemeldet, die auch dabei helfen kann, den Aufenthalt in autonom fahrenden Autos komfortabel zu gestalten.

Moove Moove (81) - Matthias Kaiser, Mercedes Drive Pilot Ohne Lidar geht es nicht

Mercedes betritt mit dem autonomen Drive Pilot Neuland. Wie die Technik funktioniert und worauf es ankommt, verrät sein Entwickler Matthias Kaiser.

E-Auto Solo AVT SD1 Elektro-Zugmaschine Braucht weder Diesel noch Fahrer

Solo AVT präsentiert mit dem SD1 eine rein elektrisch angetriebene Fernverkehrs-Zugmaschine mit autonomen Fahrfunktionen und über 800 km Reichweite.

Tech & Zukunft Cariad kooperiert mit Qualcomm US-Chiphersteller macht VW fit fürs autonome Fahren

Die Qualcomm-Chips sollen künftig in allen Konzern-Autos zum Einsatz kommen und das autonome Fahren bis Level 4 ermöglichen.

Tech & Zukunft Linienbus ohne Fahrer Autonomes Fahren in Schottland

In der schottischen Hauptstadt Edinburgh werden autonom fahrende Linienbusse im öffentlichen Straßenverkehr getestet.

E-Auto Unfall im Smart-Summon-Mode auf Rollfeld Tesla mit Parkplatz-Autopilot rammt Flugzeug

In den USA dürfen Teslas vollautonom und langsam zu ihrem Fahrer fahren. Dabei hat jetzt ein Model X auf einem Rollfeld ein Flugzeug gerammt.

Tech & Zukunft Bosch kauf Start-up Five Mehr Kompetenz für automatisiertes Fahren

Der Zulieferer Bosch sichert sich mit dem Kauf des Start-ups Five weitere Kompetenzen bei der Entwicklung von Systemen für das automatisierte Fahren.

Tech & Zukunft Stellantis stellt Jeep Wrangler In den USA wird das autonome Fahren getestet

In den USA hat Stellantis mit einem Prototyp auf Basis des elektrifizierten Jeep Wrangler 4xe an Tests für autonomes Fahren teilgenommen.

Physik Physik KI - Künstliche Intelligenz

Autonomes Fahren stellt hohe Ansprüche an die steuernden Computer. Da sie in Sekundenbruchteilen selbstständige Entscheidungen treffen müssen. Das geht nur mit KI – der Künstlichen Intelligenz.

Politik & Wirtschaft BMW kooperiert mit Qualcomm und Arriver Neue Partnerschaft für automatisiertes Fahren

BMW hat eine Kooperation mit dem Qualcomm und Arriver getroffen. Die drei Unternehmen entwickeln gemeinsam Funktionen für das automatisierte Fahren.

Startups Audi holoride VR-Brille statt rausgucken

Im Auto und gleichzeitig in der virtuellen Realtiät unterwegs sein? Das geht bei Audi ab Sommer. Aber nur für die Passagiere auf der Rückbank.

Mobilitätsservices Waymo-Kooperation mit Zeekr Google-Schwester testet autonomes E-Van

Im Google-Mutterkonzern Alphabet ist Waymo für die Entwicklung selbstfahrender Autos zuständig. Der neue Kooperationspartner Zeekr stammt aus China.

Mobilitätsservices Autonomes Lieferfahrzeug Nuro Roboterauto mit Außenairbag

In den USA ist das autonome Lieferfahrzeug von Nuro bereits seit zwei Jahren unterwegs. Ein externer Airbag macht es jetzt noch sicherer.

Politik & Wirtschaft Technologien für das autonome Fahren Volkswagen verhandelt mit Huawei

Einem Medienbericht zufolge plant Volkswagen, die Sparte für die Entwicklung von Technologien für autonomes Fahren von Huawei zu übernehmen.

Tech & Zukunft VW-Chef setzt auf Laser-Technologie Kein Lidar, kein autonomes Auto!

Wenn's ums autonome Fahren geht, segelt VW-Chef Herbert Diess auf Konfrontationskurs zu Kumpel Elon Musk. Autonome VWs wird's nur mit Lidar geben.

Tech & Zukunft Cruise setzt autonome Fahrzeuge ein So reagieren Passagiere auf Roboter-Autos

Cruise hat erstmals vollständig autonom fahrende Autos ohne Sicherheitsfahrer zum Transport von Fahrgästen eingesetzt.

Tech & Zukunft Sensorreinigungs-System ActaJet Sauberes Radar dank piezoelektrischem Blasebalg

Lidar, Kamera und Infrarot: An modernen Autos gibt es viele Sensoren. Ein Start-up hat eine Technik entwickelt, wie diese Sensoren sauber bleiben.

Politik & Wirtschaft Fahrplan E-Mobilität von Renault-Nissan-Mitsubishi 35 Elektroautos bis 2030

Für die Elektromobilität investiert die Allianz 23 Milliarden Euro in den kommenden fünf Jahren. 35 Elektroautos auf nur 5 Plattformen sollen kommen.

Tech & Zukunft Volkswagen-Tochter Cariad kooperiert mit Bosch Software-Entwicklung für das autonome Fahren

Die Volkswagen-Tochter Cariad und Bosch arbeiten bei der Entwicklung einer Software-Plattform für automatisiertes Fahren eng zusammen.

E-Auto DeepWay zeigt Lkw-Studie Autonomer Truck mit 450-kWh-Wechselakku

Baidu und Lionbridge zeigen unter der Marke DeepWay die Studie eines autonom fahrenden Elektro-Lkw. Das Design kommt von Pininfarina.

E-Auto Alpha Motor Room Vision vom autonomen Bewegungs-Raum

Das Room-Konzept soll komplett autonom fahren können, allerdings maximal 40 km/h schnell.

E-Auto BMW iX (2021) 523 PS, und der iX M60 mit 619 PS ist schon geleakt

BMW hat mit dem iX seit November seinen zweiten Elektro-SUV an den Start. Zur Markteinführung stehen zwei Modellvarianten zur Wahl. Die Nr. 3 ist der iX M60.

Neuvorstellungen & Erlkönige Drive Pilot „kostet“ Ausstattung Autonome S-Klasse lenkt hinten nicht mit

Die Mercedes S-Klasse fährt autonom nach Level 3. Aber nur, wenn ein paar Ausstattungs-Details nicht mitgekauft werden.

1 2 3 ... 8 ... 14
Themen Themen Felix Neureuther im Interview „Dann macht das Thema E-Mobilität noch mehr Sinn“

Promis und ihre E-Autos. Reihe 3: Felix Neureuther