Projekt Mini Recharged Elektroumrüstung Classic Mini Mini
Projekt Mini Recharged Elektroumrüstung Classic Mini
Projekt Mini Recharged Elektroumrüstung Classic Mini
Projekt Mini Recharged Elektroumrüstung Classic Mini
Projekt Mini Recharged Elektroumrüstung Classic Mini 7 Bilder

Projekt Mini Recharged: E-Antrieb für alte Mini

Projekt Mini Recharged E-Antrieb für klassische Mini ab Werk

Mini bietet Besitzern von alten Minis eine Umrüstung auf E Antrieb an. Skeptikern sei gesagt: Der Umbau lässt sich auch wieder komplett zurückrüsten.

2018 hatte BMW für die New York Auto Show einen alten Mini auf Elektroantrieb umbauen lassen. Das Konzept des Unikats kam beim Publikum so gut an, dass sie Mini jetzt dazu entschlossen hat, diese Antriebstransformation allen Besitzern alter Minis zugänglich zu machen. Unter dem Titel "Projekt Mini Recharged" können alte Minis im Werk in Oxford auf einen Elektroantrieb umgerüstet werden.

Umrüstung lässt sich komplett zurückrüsten

Beim Umbau wird lediglich der ursprüngliche Benzinmotor des Mini von einem modernen Elektroantrieb ersetzt. Bei der Umrüstung werden an der Substanz des Fahrzeugs keinerlei unwiderrufliche Veränderungen vorgenommen. Der schonende Umgang mit dem historischen Erbe ist ein wichtiger Bestandteil des Konzepts. Dadurch ist sogar ein späterer Rückbau des Mini in seinen Originalzustand möglich. Zu diesem Zweck wird der ursprüngliche Motor eines jeden Fahrzeugs im Zuge der Umrüstung gekennzeichnet und eingelagert. So kann er im Falle einer eventuellen Rückrüstung des Mini wiederverwendet werden.

LEC Mini Elektroumbau
E-Auto

90 kW für den Mini

Der Elektroantrieb, der in den Mini einzieht bietet eine Dauerleistung von bis zu 90 kW und lässt den Kleinwagen in rund neun Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen. Die Energie dafür liefert eine Hochvoltbatterie, die mit einer Leistung von bis 6,6 kW aufgeladen werden kann und eine prognostizierte Reichweite von rund 160 Kilometern ermöglicht. Zudem erhält jeder elektrifizierte Mini ein neues Zentralinstrument, das nun neben der Geschwindigkeit auch die Antriebstemperatur, die eingelegte Fahrstufe und die Restreichweite anzeigt.

02/2019, Swind E Classic Mini
E-Auto

Die Umrüstung der alten Minis erfolgt ausschließlich in Großbritannien im Werk in Oxford. Und, wer einen alten Mini umrüsten lassen will, muss einen alten Mini mit ausreichend guter Substanz mitbringen, denn der Hersteller selbst vermittelt keine passenden Basisfahrzeuge. Offen bleibt bislang zudem, was so eine Umrüstung auf Elektroantrieb kosten soll. Die Preise werden derzeit noch kalkuliert. Klar ist aber, dass jedes umgebaute Fahrzeug per Einzelabnahme im jeweiligen Land in den Verkehr gebracht werden muss.

Umfrage

11871 Mal abgestimmt
Würden Sie gerne Ihr Auto auf Elektroantrieb umrüsten lassen?
Ja, dann muss ich mich weniger umgewöhnen und bin zukunftssicher.
Nein, ich möchte viel Reichweite und keine langen Ladezeiten.

Fazit

Mini steigt als Hersteller in das Umrüstgeschäft von klassischen Mini ein. Der Verbrenner fliegt raus und ein 90-kW-E-Motor zieht ein. Wer an seinem klassischen Mini hängt, dem sei gesagt, der Umbau lässt sich auch wieder rückstandsfrei zurückbauen.

Kleinwagen E-Auto Classic Mini Patentbilder China Klon Beijing Estech Technology Classic Mini als China-EV-Klon

In China wurde ein E-Auto patentiert, das stark nach altem Mini aussieht.

Mini Mini
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mini Mini
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Hyundai Ioniq 5, Kia EV6, Volvo XC40
Sicherheit
Olymp Ares
E-Auto
5/2022, LAFD Truck
Sicherheit
Mehr anzeigen