Seat Mii VW Up Skoda Citigo Elektro ams
VW e-Up Style, Exterieur
VW e-Up Konfigurator
Seat Mii Konfigurator 5 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Rückrufaktion bei VW E-Up, Seat Mii und Skoda Citigo

VW E-Up, Seat Mii electric und Skoda Citigo e iV Rückruf von 213 Elektro-Zwergen

Die Elektroautos VW E-Up, Seat Mii electric und Skoda Citigo e iV sind von einer Rückrufaktion betroffen. Schuld sind defekte Batteriezellen.

Das Jahr 2021 beginnt für 213 Besitzer der drei kleinen Elektroautos VW E-Up, Seat Mii electric und Skoda Citigo e iV mit einer weltweiten Rückrufaktion. In Deutschland müssen sich 112 Besitzer auf einen Rückruf-Brief im Postkasten einstellen. Beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ist zu lesen, dass es "aufgrund von beschädigten Batteriezellen zu einem Kurzschluss und in der Folge zu einer erhöhten Brandgefahr kommen kann." Die Lösung des Problems: Austausch der Hochvoltbatterie in der Werkstatt.

Bei Seat ist der Rückruf für den Mii electric unter dem Herstellercode 93J4 und unter der KBA-Referenznummer 010397 zu finden. Betroffen sind hier 27 Fahrzeuge weltweit und sechs in Deutschland. Vom Skoda Citigo e iV geht es um weltweit 64 und deutschlandweit 25 Fahrzeuge. Skoda führt den Rückruf unter dem Code 93J5, das KBA unter der Nummer 010422. Volkswagen stellt mit 122 weltweit betroffenen e-Ups den größten Part. In Deutschland bekommen 81 Fahrzeughalter Rückruf-Post. Hier lautet der Hersteller-Code 93i9 und die KBA-Referenznummer 010324.

Umfrage

13016 Mal abgestimmt
Rückruf bei einem Elektroauto?
Ich hätte gehofft, dass das bei eher unkomplizierten E-Autos so gut wie nie vorkommt.
Wundert mich gar nicht - Elektronik ist doch eher billig produziertes Zeug.

Fazit

Die kleinsten Elektroautos von Seat, Skoda und VW sind von einem Rückruf betroffen. Aufgrund von beschädigten Batteriezellen kann es zu einem Kurzschluss und in der Folge zu erhöhter Brandgefahr kommen.

Zur Startseite
Kleinwagen Tests Smart EQ Forfour Passion, VW e-Up Style, Exterieur Smart EQ Forfour Passion und VW e-Up Style im Test Watt haben die beiden drauf?

Smart EQ und VW e-Up fahren auch ohne Sprit Überlandstrecken.

Seat Mii
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Seat Mii
Mehr zum Thema Rückrufaktion
Nikola Tre BEV 4x2
Sicherheit
Tesla 3 Performance
Sicherheit
Mercedes C 300 E
Sicherheit
Mehr anzeigen