Formel 1 - GP Mexiko 2021 in México, D.F.

GP Mexiko Autódromo Hermanos Rodríguez

Im Jahr 2015 kehrte Mexiko auf die Formel 1-Landkarte zurück. Das Rennen wird auf dem Autódromo Hermanos Rodríguez in Mexiko City ausgetragen. Wir stellen Ihnen die Strecke genauer vor.

Time Table

Session Datum Uhrzeit
1. Training 28.10.2022 ab 20:00 Uhr
2. Training 28.10.2022 ab 23:00 Uhr
3. Training 29.10.2022 ab 19:00 Uhr
Qualifying 29.10.2022 ab 22:00 Uhr
Rennen 30.10.2022 ab 21:00 Uhr
Erinnerung eintragen

Ergebnisse

Video

F1 Streckenvorstellung: Autódromo Hermanos Rodríguez
2:20 Min.
Weitere Videos

Berichte

Aktuell Power Ranking GP Mexiko 2021 Red Bull baut Führung aus

Red Bull hat einen Lauf. In den letzten beiden Rennen war der Herausforderer jeweils zwei Zehntel schneller als Mercedes.

Ferrari springt auf Bronze-Platz Ergebnis gut, Pace enttäuschend GP Mexiko 2021

Ferrari gelang in Mexiko ein Big Point im Kampf gegen McLaren. Dennoch zeigte sich Teamchef Mattia Binotto nicht ganz zufrieden mit der Leistung.

Aktuell Endlich Punkte für Alfa-Romeo Sauber besser als der WM-Stand

Alfa liegt nach dem GP Mexiko zwar noch zwölf Punkte hinter Williams, sieht aber noch eine kleine Chance auf den 8. Platz. Weil das Auto besser ist.

Aktuell F1-Video Formel Schmidt zum GP Mexiko Kostet Bottas Hamilton den Titel?

Max Verstappen hatte in Mexiko leichtes Spiel. In der neuen Folge „Formel Schmidt“ diskutieren wir über das Rennen und die letzten Fahrerlager-News.

Aktuell Taktik-Check GP Mexiko 2021 Mercedes-Sieg nur mit Doppelführung

Lewis Hamilton verdankt seinen zweiten Platz einem perfekt getimten Boxenstopp. Wir analysieren die Strategie-Optionen in unserem Taktik-Check.

Aktuell Alpha Tauri zieht mit Alpine gleich Spannung im Duell um fünften WM-Platz

Für Alpine wird es jetzt eng. Der fünfte Platz ist in Gefahr. Alpha Tauri hat ausgeglichen. Trotzdem sehen die Franzosen Licht am Ende des Tunnels.

Aktuell F1-Fahrernoten GP Mexiko 2021 Verstappen in Weltmeister-Form

Max Verstappen darf vom WM-Titel träumen. Der Holländer fährt in weltmeisterlicher Form. Auch Alpha Tauri-Pilot Pierre Gasly verdient die Bestnote.

Aktuell F1 Rennanalyse GP Mexiko 2021 Doppelsieg mit besserer Taktik?

Max Verstappen feierte in Mexiko den neunten Sieg des Jahres. Hätte für Red Bull vielleicht auch ein Doppelsieg rausspringen können? Die Rennanalyse.

Ärger im Mercedes-Lager Bottas öffnet Verstappen die Tür GP Mexiko 2021

Bei Mercedes wurden nach dem Rennen Vorwürfe laut, dass sich Bottas am Start nicht hart genug verteidigte. So hatte Verstappen leichtes Spiel.

Aktuell F1-Fotos GP Mexiko 2021 - Highlights Rennen Start-Action und Stadion-Party

Der Mexiko-Grand-Prix produziert jedes Mal wieder fantastische Bilder. Die 135.000 Fans auf den Tribünen feierten wieder eine bunte Formel-1-Party.

Aktuell F1 GP Mexiko 2021 - Ergebnis Rennen Verstappen siegt dank Blitzstart

Max Verstappen hat den Grand Prix von Mexiko gewonnen und damit seine Führung in der WM-Wertung ausgebaut. Die Entscheidung fiel schon am Start.

Red Bull sauer auf Alpha-Tauri-Rookie „Wir wurden heute tsunodat“ GP Mexiko 2021

Red Bull machte den Yuki Tsunoda mitverantwortlich dafür, dass die Pole Position an Mercedes ging. Doch der Rookie war sich keiner Schuld bewusst.

Aktuell F1-Fotos GP Mexiko 2021 - Qualifikation Alter Hut für Bottas

Valtteri Bottas hat mit seiner Pole Position in Mexiko alle überrascht. Als Belohnung bekam der Finne zwei Geschenke überreicht. Wir haben die Bilder.

Aktuell F1 GP Mexiko 2021 - Ergebnis Qualifikation Mercedes schockt Red Bull

Valtteri Bottas hat sich überraschend die Pole Position für den GP Mexiko gesichert. Der Finne startet neben seinem Teamkollegen Lewis Hamilton.

Aktuell F1 GP Mexiko 2021 - Ergebnis Training 3 Perez schneller als Verstappen

Im dritten Training zum GP Mexiko hat Sergio Perez den Spieß im teaminternen Red-Bull-Duell umgedreht. Er war zwei Zehntel schneller als Verstappen.

Aktuell Trainingsanalyse GP Mexiko 2021 Verstappen macht alle platt

Max Verstappen fuhr im Mexiko-Training in seiner eigenen Welt. Mercedes rätselte, warum man erst ab Kurve 8 Zeit auf Red Bull verliert. Die Analyse.

Alpine vs. Alpha Tauri - Duell um Platz 5 Wer hat das bessere Auto? GP Mexiko 2021

Der Kampf um Platz fünf zwischen Alpine und Alpha Tauri geht in die entscheidende Phase. Beide Seiten glauben von sich, das bessere Auto zu haben.

Aktuell F1 GP Mexiko 2021 - Ergebnis Training 2 Verstappen deutlich vor Mercedes

Im zweiten Freien Training zum GP Mexiko hat Max Verstappen die schnellste Runde gedreht. Mercedes fehlte fast eine halbe Sekunde auf den Holländer.

Aktuell F1-Fotos GP Mexiko 2021 - Training Höhe fordert erste Opfer

Schon am Trainingsfreitag wurde in Mexiko viel Action geboten. Wir zeigen Ihnen die Highlights der ersten Übungsrunden in der Galerie.

Aktuell F1 GP Mexiko 2021 - Ergebnis Training 1 Mercedes setzt erste Duftmarke

Red Bull geht als Favorit in das Mexiko-Wochenende. Doch im ersten Training haben die beiden Mercedes-Piloten die schnellsten Runden gedreht.

Hoffnung für Mercedes in Mexiko? Turbo-Vorteil nicht einziger Faktor GP Mexiko 2021

Der Vorteil des größeren Turboladers von Honda ist nicht der einzige Faktor, der in Mexiko den Ausschlag gibt. Bei Mercedes gibt man nicht auf.

Aktuell F1-Team-Check GP Mexiko 2021 Ferrari übt für Siege

Wir haben die zehn Teams in Mexiko auf Neuigkeiten abgecheckt. Ferrari hofft, dass der Aufwärtstrend aus den letzten Rennen fortgesetzt wird.

Aktuell F1-Fotos GP Mexiko 2021 - Donnerstag Wirbel um riesen Schumi-Plakat

Schon am Donnerstag gab es an der Strecke von Mexiko viel zu entdecken. Wir zeigen Ihnen die Bilder der Grand-Prix-Vorbereitungen in der Galerie.

Aktuell Vorschau GP Mexiko 2021 Pflichtsieg für Max Verstappen

Nach dem Sieg in Austin reist Max Verstappen als klarer Favorit nach Mexiko. Der Turbo im Honda-Motor soll wieder zum Joker werden. Die Vorschau.

Aktuell Termin für Mexiko-GP fix Brasilien plant mit Zuschauern

Mexiko und Brasilien wollen ihre Grand-Prix-Rennen unbedingt durchziehen. In Sao Paulo sollen sogar Zuschauer an die Strecke gelassen werden.

1 2 3 ... 6 ... 9

Die ehemaligen mexikanischen Rennfahrer-Brüder Ricardo und Pedro Rodriguez gaben der Formel 1-Strecke in Mexiko City ihren Namen. Schon zwischen 1962 und 1970 wurden auf dem Kurs in der Hauptstadt die ersten Formel 1-Rennen ausgetragen. Bis 1979 war die Anlage unter der Bezeichnung Magdalena Mixhuca bekannt, bevor sie umgetauft wurde.

Nach 15 Jahren Pause ging es in den 1980er Jahren weiter mit der Formel 1-Historie. Zwischen 1986 und 1992 gab es sieben weitere Rennen. Danach gab es auf dem Autódromo Hermanos Rodríguez erst einmal keine Königsklasse mehr zu sehen. Die Strecke war zu alt, zu wellig und zu gefährlich.

Erst im Jahr 2012 wurden wieder Bemühungen gestartet, einen Grand Prix nach Mexiko zu holen. Nach längeren Verhandlungen einigten sich die Organisatoren mit Bernie Ecclestone auf ein Comeback im Jahr 2015. Zuvor mussten allerdings noch Auslaufzonen vergrößert und Boxen-Einrichtungen modernisiert werden.

Berühmte Peraltada-Kurve nicht gefahren

Bei der aktuellen Variante fehlt die legendäre Peraltada-Kurve – eine überhöhte 180°-Kehre am Ende der Runde. Dafür hat die Strecke mit dem von Hermann Tilke durchgeführten Umbau ein neues Markenzeichen bekommen. Kurz vor dem Abbiegen auf die Zielgerade müssen die Autos durch ein ehemaliges Baseballstadion. Von den Tribünen schauen mehr als 20.000 Zuschauer auf das Geschehen. Auch die 1,314 Kilometer lange Gerade gehört zu den einmaligen Streckenabschnitten. Vor Kurve 1 haben die Autos mehr als 360 km/h drauf.

Das Layout ist ansonsten abwechslungsreich. Es gibt viele langsame Ecken, aber auch einige schnelle Kurven. Vor allem das schnelle Geschlängel zwischen den beiden stadion-ähnlichen Sektionen bereitet den Piloten Freude. Etwas ganz Besonderes sind die Podiumszeremonien nach dem Rennen. Sie werden nicht wie sonst an der Zielgerade durchgeführt, sondern vor allen Fans im großen Baseball-Stadion.

Auch die Lage der Strecke ist speziell. Mit einer Höhe von 2.285 Metern ist das Autódromo Hermanos Rodríguez die höchstgelegenste Formel 1-Strecke im Kalender. Die dünnere Luft hat Auswirkungen auf die sensible Aerodynamik und die Motoren.

Oldtimer Auktionen & Events Mercedes-Benz 300 SLR Uhlenhaut Coupé (1954) Motor Klassik Gerüchte über Mercedes-300-SLR-Verkauf Die Geschichte des wohl teuersten Autos der Welt

Mercedes-Benz soll eines von zwei Uhlenhaut-Coupés verkauft haben.