Mattel Matchbox Best of Europe PA
Mattel Matchbox Best of Europe
Mattel Matchbox Best of Europe
Mattel Matchbox Best of Europe
Mattel Matchbox Best of Europe 19 Bilder

Mattel Matchbox Best of Europe

Mattel Matchbox Best of Europe Die besten Autos Europas fürs Kinderzimmer

Die Best of Europe-Linie ist eine Hommage an die Autohersteller aus Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und Russland.

Pro Sekunde kauft irgendwo auf diesem Planeten ein Kind oder ein Elternteil für sein Kind ein Matchbox-Auto. Stoßstange an Stoßstange gelegt würden alle jemals produzierten Matchbox-Autos die Erde mehr als sechs Mal umrunden. Liest sich erstmal recht erfolgreich. Doch die ruhmreichen Tage der Marke, deren Name sich vom englischen Wort für Streichholzschachtel ableitet, sind lange vorüber. Zu groß ist unter anderem die Konkurrenz allein im eigenen Mattel-Haus: Hot Wheels.

Damit soll jetzt Schluss sein. Heute lanciert Matchbox die neue "Best of Europe"-Linie, die als Hommage an die Autohersteller aus Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und Russland gerichtet ist. Bei der Entwicklung des neuen "Best of Europe"-Sortiments arbeitete das Designteam von Matchbox eng mit den regionalen Automobilherstellern zusammen, um herauszufinden, welche Modelle am besten geeignet wären, um jedes Land zu repräsentieren. Vorerst sind nur die "Best Of"-Modelle aus Deutschland und UK zum Stückpreis von je 2,49 Euro erhältlich.

Mattel Matchbox Best of Europe
PA
Ein BMW M5 im Polizei-Look gehört zum Sortiment "Germany".

Vom Käfer bis zum 911 GT3

Das Deutschland-Sortiment beinhaltet bislang folgende Fahrzeuge: 1962er Volkswagen Käfer, Audi R8, Porsche 911 GT3, Mercedes-Benz Unimog U300, 1969er BMW 2002, 1976er Volkswagen Golf GTI (MK1). Weitere Modelle sollen folgen. Das UK Sortiment enthält: Land Rover Defender, Austin Mini Cooper, 1972er Lotus Europa, 1961er Jaguar E-Type Coupé, Lotus Exige, Land Rover Serie II Safari, Jaguar F-Type Coupé, Mini Countryman, Taxi LevC. TX5. Und auch hier soll es später Nachwuchs geben. Unter anderem ein exklusives Fahrzeug zum 30. Jubiläum der Comedysendung "Mr. Bean" mit individueller Verpackung rund um das Thema. Dabei kann es sich nur um einen Mini handeln – Mr. Bean fuhr in der Serie verschiedene Generationen des Modells, mit dem er immer wieder mal einen Reliant Regal Supervan III ärgert.

Übrigens: Das erste Matchbox-Auto war eigentlich kein Auto, sondern eine Dampfwalze, die eine Miniaturversion der grün-roten Lesney-Straßenwalze war.

Umfrage

316 Mal abgestimmt
Welche Spielzeugauto-Marke bevorzugen Sie?
Hot Wheels
Matchbox

Fazit

Ein weiterer Versuch der Marke Matchbox aus dem Schatten des großen Bruders Hot Wheels zu treten hört auf den Namen "Best of Europe"-Line. Mal sehen, ob es dieses Mal klappt. Bislang ist die Anzahl der landestypischen Fahrzeuge zwar überschaubar – aber recht passend ausgewählt.

Mehr zum Thema Modellautos
1955er Mercedes W196 Monoposto als 1-zu-8-Modell
Mehr Oldtimer
Hot Wheels Beach Bomb VW Bus
Van
CMC Classic Model Cars 25 Jahre, Modellhighlight
Mehr anzeigen