07/2020, Rolls-Royce Wraith Kryptos Collection BMW Group
07/2020, Rolls-Royce Wraith Kryptos Collection
07/2020, Rolls-Royce Wraith Kryptos Collection
07/2020, Rolls-Royce Wraith Kryptos Collection
07/2020, Rolls-Royce Wraith Kryptos Collection 10 Bilder

Rolls-Royce Wraith Kryptos Collection: Limitiertes Sondermodell

Wraith Kryptos Collection Dieser Rolls-Royce gibt Rätsel auf

Die britische Edelschmiede legt ein neues Sondermodell des Wraith auf. In dem Luxus-Coupé muss ein komplexer Code gelöst werden. Warum? Das wissen sie bei Rolls-Royce vielleicht selbst nicht so genau.

Katrin Lehmann scheint eine Freundin des Geheimnisvollen und Sagenumwitterten zu sein. Oder alternativ auch ein Fan der "Matrix"-Filmtrilogie. Mit dem Wraith-Sondermodell Kryptos Collection hat die Rolls-Royce-Designerin jedenfalls ein Auto kreiert, das seinerzeit gut zu Keanu Reeves aka Neo gepasst hätte. Aber hinter der Optik steckt noch einiges mehr. Es gilt nämlich für den Besitzer, einen komplexen Code zu lösen.

Reine Ästhetik oder versteckte Botschaft?

Oberflächlich betrachtet weist das Design kein Muster auf, sagt Rolls-Royce. Wer genauer hinschaut, erkenne dagegen verschlüsselte Botschaften in den komplexen Chiffren, die Lehmann dem Wraith Kryptos mitgegeben hat. "Als Designerin war ich schon immer fasziniert von der Vorstellung, mithilfe von Symbolen, Piktogrammen und Chiffren Nachrichten zu kommunizieren, die nur von einer Elite verstanden werden", sagt sie. Das Finden des Codes sei ein wesentlicher Faktor, um die volle Bedeutung eines Gegenstands zu erkennen, der ansonsten einfach als Kunstwerk angesehen wird.

Eine Gravur in der Kühlerfigur "Spirit of Ecstasy" startet das Rätsel, und jede Design-Änderung kann ein Teil der Lösung sein. Was hat es beispielsweise mit den neuen Einsätzen im Frontstoßfänger auf sich? Auch die Farbe Delphic Grey, ein Anthrazit, das bei Sonnenlicht blaue und grüne Glimmerflocken zeigt, dient als Chiffre. Die Doppel-Coachline in den Farben Kryptos-Grün und Dunkelgrau sowie die teilpolierten Räder mit Zentren in Orbit-Grau und farbigem Nadelstreifen komplettieren das Exterieur.

Kopfstützen-Stickerei als offensichtlicher Hinweis

Die Lederfarbe Kryptos-Grün ist der dominierende Ton im Interieur des Rolls-Royce Wraith in der Kryptos Collection. Die Metallverkleidungen tragen einen Siebdruck, während das Sternendekor im zweifarbigen Dachhimmel ein von einem Datenstrom in Bewegung inspiriertes Motiv zeigt. In den Kopfstützen, wo sich normalerweise das Markenlogo, ein Doppel-R, befindet, prangt nun der vielleicht offensichtlichste Hinweis, um den Code zu knacken: Horizontale Linien in zwei unterschiedlichen Farben, die einen 3D-Effekt erzeugen.

07/2020, Rolls-Royce Wraith Kryptos Collection
BMW Group
Ein offensichtlicher Hinweis, um das Rätsel zu lösen, befindet sich in der Kopfstütze.

Lehmann ist neben Firmenchef Torsten Müller-Ötvös die einzige Person bei Rolls-Royce, die die vollständige Auflösung der Sequenz kennen. Die Lösung wird in einem versiegelten Umschlag im Safe des CEO in Goodwood aufbewahrt. Kunden werden gebeten, ihre Bemühungen zum Knacken des Codes über die Rolls-Royce-Kunden-App einzureichen. "Ich bin gespannt, ob einer unserer Kunden den Code knacken wird", sagt Müller-Ötvös.

Und wozu das Ganze? Gute Frage! Rolls-Royce gibt jedenfalls nicht bekannt, was einen potenziellen Code-Knacker als Belohnung erwartet. Klar ist nur, dass die Sonderserie auf 50 Exemplare limitiert sein wird. Auch den Preis eines Wraith der Kryptos Collection behalten die Briten vorerst für sich.

Umfrage

381 Mal abgestimmt
Im Auto versteckte Rätsel - eine gute Idee?
Ja. Wenn einem beim Fahren mal langweilig ist ...
Nein. Das ist jetzt wirklich völlig drüber.

Fazit

In den Sphären, in denen sich Rolls-Royce bewegt, muss man der verwöhnten Kundschaft stets neue Kaufanreize bieten. Diesmal ist es ein komplexes Rätsel, das sich im Wraith verbirgt. Vielleicht lässt sich darauf aufbauend ja eine extreme Variante kreieren: Das Luxus-Coupé dient als Escape Room, und nur wer den Code knackt, kommt wieder raus. Wenn das nicht der elitäre Thrill ist, nach dem Rolls-Royce-Kunden streben ...

Mehr zum Thema Coupé
BMW M440i xDrive (2020) Fahrbericht
Fahrberichte
BMW M4 Competition x KITH
Neuheiten
Audi TT S Line Competition Plus
Neuheiten