Auktion Drogendealer USA BMW Honda Toyota M3 Supra S2000 Stanley J. Paine / Patrick Lang
Auktion Drogendealer USA BMW Honda Toyota M3 Supra S2000
Auktion Drogendealer USA BMW Honda Toyota M3 Supra S2000
Auktion Drogendealer USA BMW Honda Toyota M3 Supra S2000
Auktion Drogendealer USA BMW Honda Toyota M3 Supra S2000 21 Bilder

Drogendealer-Fuhrpark: 27 beschlagnahmte Autos bei Auktion

Beschlagnahmte M3, Supras und Co. bei Auktion Sportwagen vom Drogendealer

In den USA werden 27 beschlagnahmte Autos versteigert. Sie gehörten zum Fuhrpark eines Drogendealers, der offenbar Geschmack hat – was Autos betrifft. Für zwei Modelle scheint es eine besondere Schwäche zu geben.

Im Jahr 2020 hatte die Polizei im US-Bundesstaat Massachusetts Cory Taylor verhaftet, nachdem er bei einer Verkehrskontrolle mit mehr als 60 Kilo Marihuana in seinem Van erwischt wurde. Eine anschließende Durchsuchung seiner Räumlichkeiten förderte neben mehreren Millionen Dollar in Cash, Waffen und weiteren illegalen Rauschmitteln auch einen imposanten Fuhrpark zutage, der Anfang Juni 2022 über das Auktionshaus Stanley J. Paine veräußert wird.

Für jedes der 27 Fahrzeuge gilt ein Startgebot von 5.000 Dollar (aktuell umgerechnet zirka 4.750 Euro), einen Mindestbetrag gibt es darüber hinaus nicht. Anders als bei der Wahl seines Broterwerbs verfügt Taylor in puncto Automobile über einen ausgesuchten Geschmack. Besonders der Toyota Supra Mk IV scheint es dem Häftling angetan zu haben. Gleich 13 Exemplare finden sich in der Auktions-Liste, davon acht Handschalter, fünf Automatik-Exemplare und zehn mit weniger als 50.000 Meilen (ca. 80.000 km) auf dem Tacho.

Farbenfrohe E46-Auswahl

Am zweithäufigsten ist der BMW M3 vertreten. Abgesehen von dem auf 200 Stück limitierten Sondermodell "Lime Rock Park Edition" (E92) von 2013 entstammen die übrigen fünf M3 der Baureihe E46. Allesamt Handschalter, farblich jedoch recht unterschiedlich. Von gold über rot bis hin zu dezentem blau ist alles dabei. Die Laufleistungen liegen zwischen 40.000 und 90.000 Meilen (65.000 bis 145.000 Kilometer). Es ist also offenkundig nicht so, dass die Fahrzeuge dieses illustren Fuhrparks nur dekorativ in einer Halle geparkt wurden. Der restliche Bestand setzt sich aus zwei Honda S2000, zwei Mitsubishi Lancer Evo (einmal VIII und einmal IX), zwei Nissan 350Z, einem BMW M4 (F82) und einem heftig getunten Acura Integra mit Lachgas-Einspritzung zusammen.

Was alle Fahrzeuge eint, ist der gute bis sehr gute Zustand. Am vierten Juni startet die Auktion, bei der Sie auch online mitbieten können. Zwei Tage zuvor stehen die Autos bereits zur Besichtigung bereit – dafür müssten Sie dann allerdings doch nach Newton im US-Bundesstaat Massachusetts reisen.

Umfrage

112318 Mal abgestimmt
Würden Sie einen Oldtimer bei einer Online-Auktion kaufen?
Ja klar! Wenn das Auto gut, das Auktionshaus seriös und die Gelegenheit günstig ist.
Niemals! Das ist mir viel zu riskant.

Fazit

Verbrechen zahlt sich also doch aus, meinen Sie? Nunja, mit Blick auf diesen Fuhrpark könnte man das schon meinen. Allerdings sitzt der bisherige Eigentümer jetzt hinter Gittern und darf aus der Ferne die Versteigerung seiner automobilen Schätze beweinen. Vor diesem Hintergrund zahlen sich die Verbrechen nun für 27 unbeteiligte Bieter und Käufer aus, denen hier eventuell ein Schnäppchen-Kauf gelingt.

Sportwagen Gebrauchtwagen Paul Stanley, Chevrolet Corvette Z06 Convertible Kiss-Frontmann verkauft seine Corvette Das Cabrio mit der VIN 001 ist „zu gut“ für ihn

Kiss-Frontmann Paul Stanley verkauft seine Corvette Stingray Convertible.

Mehr zum Thema Sportwagen
Ford Mustang 711 Seven Eleven
Neuheiten
Erlkönig Lamborghini Urus Evo
Neuheiten
Dodge Viper RT/10 Roadster (1995)
Auktionen & Events
Mehr anzeigen