Mercedes Sprinter 4x4 MY 2022 Daimler AG
Mercedes Sprinter 4x4 MY 2022
Mercedes Sprinter 4x4 MY 2022
Mercedes Sprinter 4x4 MY 2022
Mercedes Sprinter 4x4 Testfahrt 2021 24 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Rückruf Mercedes Sprinter: Fehlerhaftes ESP

Rückruf Mercedes Sprinter Sprinter könnte umkippen

Weltweit müssen 1.437 Mercedes Sprinter wegen Problemen mit dem ESP und eines falschen Drehstabes in die Werkstatt.

Hinter den Hersteller-Codes V3HADREH und VS3HARDRES sowie der KBA-Referenznummer 011873 verbirgt sich ein vom KBA überwachter Rückruf, der weltweit 1.437 und deutschlandweit 1.038 Fahrzeuge des Typs Mercedes-Benz Sprinter betrifft. Die Mercedes-Benz AG hat festgestellt, dass bei bestimmten Mercedes-Benz Sprinter Fahrzeugen ein Drehstab mit inkorrektem Durchmesser an der Hinterachse verbaut wurde und bei einigen Fahrzeugen die Codierung des ESP falsch sein könnte. Dies könnte in spezifischen Fahrsituationen bei höheren Geschwindigkeiten in Verbindung mit sehr hohen Lenkwinkelgradienten wie beispielsweise bei schnellen Ausweichmanövern zu einem wankkritischen Zustand führen.

Folgende Mercedes-Modellreihe ist betroffen:

Als vorsorgliche Maßnahme wird über die Mercedes-Benz Serviceorganisation bei den betroffenen Fahrzeugen der hintere Drehstab ersetzt sowie bei einigen Fahrzeugen zusätzlich die Codierung im Steuergerät ESP angepasst. Der vorgesehene Werkstattaufenthalt für das Ersetzen des hinteren Drehstabs sowie bei einigen Fahrzeugen zusätzlich das Codieren des Steuergeräts ESP wird bis zu 1,5 Stunden in Anspruch nehmen.

Umfrage

Beeinflussen Rückrufe Ihr Kaufverhalten?
12907 Mal abgestimmt
Ja
Nein

Fazit

Die Mercedes-Benz AG ruft weltweit 1.437 Fahrzeuge des Typs Sprinter in die Werkstatt. Bei bestimmten Sprinter-Fahrzeugen der Fertigungsjahre 2020 bis 2022 können ein Codierungsfehler im ESP sowie die Montage eines fehlerhaften Drehstabes zu einer eingeschränkten Seitenstabilität führen.

Verkehr Sicherheit VW Audi Seat Skoda Rückruf Rückruf bei Audi, Seat, Skoda und Seat Bremspedalprobleme bei 63.328 Fahrzeugen möglich

Allein in Deutschland sind 24.024 Fahrzeuge betroffen.

Mercedes Sprinter
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes Sprinter
Mehr zum Thema Rückrufaktion
Toyota BZ4X Fahrbericht
Sicherheit
Ford Mustang Mach-E
Sicherheit
Hyundai Ioniq 5, Kia EV6, Volvo XC40
Sicherheit
Mehr anzeigen