Bill Thomas Chevrolet Cheetah GT Race Car brought to Riverside International Raceway for initial track testing. Getty Images

Bill Thomas Cheetah zu verkaufen

Sportwagenfirma für 200.000 Dollar

Wer immer schon eine Sportwagenfirma haben wollte, könnte nun eine kaufen. Für 200.000 US-Dollar ist die Marke Cheetah zu haben. Und zwar mit allem, was dazugehört.

In einem Facebook-Post verkündete die Firma Cheetah Evolution, dass der Sportwagenhersteller Cheetah zum Verkauf stünde. Nach 15 Jahren und 23 Autos sei es an der Zeit, etwas anderes zu machen, so der Post weiter. Gegründet hatte die Firma Bill Thomas aus Anaheim in Kalifornien. Er stellte ursprünglich Rennwagen her und vereinbarte 1963 mit Chevolet die Lieferung von Teilen für Sport- und Rennwagen.

Sportwagenfirma für 200.000 US-Dollar

Goodwood Festival of Speed, Goodwood Estate, West Sussex,England, 23rd - 26th June 2016
Motorsport Images
Ein Cheetah beim Goodwood Festival of Speed 2016.

Thomas wollte 100 Fahrzeuge bauen. Daraus wurde nichts: Nach rund zwei Dutzend Autos endete die Produktion 1965. Im Gedächtnis blieb Cheetah trotz der geringen Stückzahl: Die Autos scheinen aus wenig mehr als einer notdürftig über Motor, zwei Sitze und Hinterachse gestülpten Karoserie zu bestehen. Die Formen für diese Karosserien sind im Kaufpreis für die Firma enthalten. Ebenso Werkzeuge, Teile, eine Kundendatei und Social-Media-Accounts sowie genügend Stahl für zwei Rahmen. Nur um das Fiberglas müsste sich der Käufer laut „thedrive.com“ selbst kümmern. Und um 200.000 US-Dollar. Denn soviel verlangt der Verkäufer für die Firma. Umgerechnet sind das etwa 176.000 Euro.

Fazit

Wer sich immer schon den Traum von einer eigenen Sportwagenfirma mit Historie erfüllen wollte, kann jetzt zuschlagen: Cheetah steht für 200.000 US-Dollar zum Verkauf. Wer traut sich?

Oldtimer Oldtimer 02/2020, Mazda MX-5 Miata NA M Coupe Concept Mazda MX-5 M Coupé (1996) Das MX-5 Coupé, das nicht sein durfte

Das Einzelstück debütierte bei der New York Auto Show 1996.

Mehr zum Thema Sportwagen
HWA A32 Kompressor (2002)
Fahrberichte
04/2020, Audi RS3 Limousine Nardo Edition
Neuheiten
Singer Porsche Reimagine Malibu Auktion
Tuning