Elektroauto
Alles über den Zukunfts-Antrieb
8/2021, Fastned A71 Fastned

Fastned eröffnet neue Ladestation an der A71

Fastned eröffnet neue Ladestation an der A71 Mit 300 kW Laden unterm Dach

Fastned hat an der A71 seinen einen neuen Standort eröffnet. Bis zu vier E-Autos können dort gleichzeitig mit 300 kW laden.

Das niederländische Unternehmen Fastned treibt den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos voran. An der Autobahn A71 nahe Schweinfurt wurde jetzt die 22. Schnellladestation von Fastned in Deutschland eröffnet.

Bis zu vier Elektroautos können dort gleichzeitig mit einer Leistung von 300 kW geladen werden. In der Nähe des Standorts befinden sich ein Supermarkt und sanitäre Einrichtungen. Außerdem sind die Ladepunkte, wie bei anderen Fastned-Stationen, überdacht. Damit bleibt man mit dem Elektroauto auch bei schlechter Witterung nicht im Regen stehen.

Fazit

Fastned baut sein Netz an Schnellladestationen in Deutschland weiter aus. An der A71 bei Schweinfurt wurde der 22. Standort eröffnet. Bis zu vier Elektroautos können dort gleichzeitig mit 300 kW laden.

Mehr zum Thema Elektroauto
Tesla Baby Model 3
Politik & Wirtschaft
Wlilliams Advanced Engineering Fortescue Metals
Politik & Wirtschaft
VW ID. Buzz
Neuheiten
Mehr anzeigen