11/2020, Hyundai Wallbox Hyundai
Hyundai Kona Electric Facelift 2021
Hyundai Kona Electric Facelift 2021
Hyundai Kona Electric Facelift 2021
Hyundai Kona Electric Facelift 2021 19 Bilder

Hyundai bringt Wallbox-Komplettpaket

Hyundai-Angebot für Kunden von Ioniq und Kona Wallbox-Paket zum Festpreis

Hyundai bietet Neukunden seiner Elektroautos ein Paket aus Wallbox und Installationsservice zum Festpreis an. Auch die Prüfung durch den Elektriker vor Ort ist enthalten.

"Ja, aber…" will Hyundai als Argument von Kunden, die sich beim Händler ein Elektroauto ansehen, nicht mehr gelten lassen. Mit steigenden Reichweiten der Fahrzeuge werden die Modelle zwar alltagstauglicher, oft scheitert der Umstieg aber an der Lademöglichkeit beim Kunden.

Dem will der Importeur jetzt mit einem neuen Komplettpaket für eine Wallbox begegnen. Zum Komplettpreis von 2.099 Euro bietet Hyundai eine Wallbox inklusive Installationsservice durch einen lokalen Elektriker an. Auch die Vorabprüfung, bei der ein Fachmann die Möglichkeiten einer Installation vor Ort prüft, ist im Preis enthalten. Nimmt der Kunde nach diesem Check das Wallbox-Angebot nicht wahr, werden dafür 199 Euro in Rechnung gestellt.

Auch Finanzierung und Leasing mit Wallbox

Das Wallbox-Komplettpaket kann nicht nachträglich, sondern nur bei der Bestellung eines Hyundai Elektroautos gekauft werden. Die Kosten können auch in Finanzierungs- und Leasingangebote integriert werden. Hier dürfte der Betrag dann über die Vertragsdauer vollständig abzuzahlen sein.

Die von Hyundai angebotene Wallbox liefert Strom mit bis zu 11 kW. Diese Ladeleistung kann aktuell nur der Kona Elektro mit 64 kWh-Akku aufnehmen, Ioniq Elektro und der Kona mit kleinerer 39,2 kWh-Batterie belassen es bei 7,4 kW.

Fazit

Hyundai schnürt mit dem Wallbox-Paket ein Angebot, um zögernden Kunden die Entscheidung für ein Elektroauto zu erleichtern. Trotzdem lohnt der Preisvergleich mit anderen Wallbox-Angeboten.

Hyundai
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Hyundai
Mehr zum Thema Elektroauto
Maximilian Günther - BMW - Formel E - Chile 2020
Formel E
Ford Mustand Mach-E GT
E-Auto
Tesla Model Y, Exterieur
Politik & Wirtschaft