Toyota Batterietauschsystem Nutzfahrzeuge Toyota
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Toyota: Batterietauschsystem für Nutzfahrzeuge

Batterietauschsystem für Nutzfahrzeuge Toyota entwickelt neuen Standard

Toyota arbeitet zusammen mit Partnern an der Standardisierung von austausch- und wiederaufladbaren Batteriekassetten für Nutzfahrzeuge.

Der japanische Kurierdienst Yamato Transport und die Commercial Japan Partnership Technologies Corporation (CJPT), zu der auch der Autobauer Toyota gehört, arbeiten gemeinsam an der Standardisierung von austausch- und wiederaufladbaren Batteriekassetten für kommerziell genutzte Elektrofahrzeuge.

Schneller und günstiger

Gerade bei batterieelektrischen Nutzfahrzeuge sind lange Standzeiten für das Nachladen der Energiespeicher ein echter Nachteil gegenüber konventionell angetriebenen Transportern. Hier könnte ein Batterietauschsystem die Lösung bringen. Wenn das dann auch noch standardisiert wäre, könnte die ganze Branche von kurzen Wechselzeiten profitieren.

Toyota Batterietauschsystem Nutzfahrzeuge
Toyota
Batterietauschsysteme sollen die Standzeiten minimieren.

Mit einem entsprechenden Standard würden sich zudem die Anschaffungskosten batteriebetriebener Fahrzeuge reduzieren, da ein und dieselbe Batterie je nach Bedarf in unterschiedlichen Fahrzeugen eingesetzt werden kann. Auch der Installationsaufwand für die Ladeinfrastruktur minimiert sich. Zudem können die in den Tauschstationen vorgehaltenen Batterien so geladen werden, dass stets ein gleichmäßiger Strombedarf abgerufen wird – das verhindert Überlastungen zu Stromspitzenzeiten.

03/2022
Mobilitätsservices

Erste Nutzfahrzeuge bereits ab 2023

CJPT will dazu die Entwicklung elektrischer Nutzfahrzeuge mit austauschbaren Batterien vorantreiben. Durch die Standardisierung der Batteriekassetten und Ladesysteme sollen Kosten gesenkt und die breite Nutzung der Technologie gefördert werden. Das Logistikunternehmen Yamato Transport arbeitet an einem grünen Ökosystem für den Lieferverkehr, das auch seine Transport- und Zustellpartner mit einbezieht. Gemeinsam mit den örtlichen Kommunen soll ein System zur Stromnutzung entwickelt werden, das die Nutzung von austauschbaren Batteriekassetten mit einschließt. Dabei untersucht das Unternehmen unter anderem Möglichkeiten, wie die neuen Batteriekassetten beispielsweise die Stromversorgung in Katastrophengebieten sicherstellen könnten.

7/2022, Toyota Brennstoffzellen-Lkw
E-Auto

Beide Unternehmen sind offen für die Zusammenarbeit mit neuen Partnern. Dadurch können Standardisierung und Kommerzialisierung der Batteriekassetten vorangetrieben werden, um einen weiteren Beitrag auf dem Weg zu einer CO₂-neutralen Gesellschaft zu leisten. Bereits im Juni 2022 hatten Toyota, Suzuki und Daihatsu angekündigt, zusammen mit CJPT bis zum Jahr 2023 kleine Elektrotransporter für den japanischen Markt zu entwickeln. Die elektrischen Nutzfahrzeuge sollen dann zunächst in der Präfektur Fukushima und in Tokio zum Einsatz kommen.

Umfrage

20307 Mal abgestimmt
Batterie-Lkw oder Brennstoffzellen-Lkw: Womit funktioniert der Gütertransport in naher Zukunft?
Batterie-Lkw - davon gibt es schließlich schon Serienfahrzeuge.
Brennstoffzellen-Lkw – Reichweite, Gewicht und Kosten sprechen für Wasserstoff.

Fazit

Toyota will zusammen mit Partnern einen Batteriestandard für ein Batterietauschsystem im Nutzfahrzeug-Segment entwickeln. Das soll vor allem die Standzeiten der Nutzfahrzeuge deutlich reduzieren, aber auch die Kosten senken.

Zur Startseite
Tech & Zukunft Alternative Antriebe 08/2022, BYD Seal Elektro-Limousine BYD Seal Elektro-Limousine Wenn das Model 3 mit dem Taycan ...

Der Seal ist Teil der neuen Elektro-Offensive des Autokonzerns BYD.

Toyota
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Toyota
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
08/2022, BMW i3 Produktionsende Sonderserie Gold BMW-Welt München
E-Auto
8/2022, Cupra Leon
Neuheiten
Nio Teaser
Startups
Mehr anzeigen