Gebrauchtwagen BMW 3er Cabrio im Mängelreport

BMW 3er Cabrio - Stoff oder Blech?

Foto: Foto: BMW 20 Bilder

Schon an der Frage der Kopfbedeckung scheiden sich beim BMW 3er Cabrio die Geister. Traditionalisten plädieren für das Stoffverdeck, Modernisten für das Blech-Klappdach. Der Gebrauchtwagen-Markt bietet beide Möglichkeiten, wobei sich die Interessenten nicht in die Quere kommen werden.

Wer nach einem Modell mit klassischem Stoffverdeck sucht, hat nur die Wahl unter Exemplaren bis Baujahr 2007. Danach kam die Generation mit dem elektrisch versenkbaren Blech-Klappdach. Deren Angebot fällt geringer aus, bei gleichzeitig höheren Preisen. So werden Modelle des Baujahres 2008 kaum unter 30.000 Euro zu finden sein. Das Erscheinungsbild des geschlossenen Cabrios ähnelt dank Blechdach einem Coupé. Sein dreiteiliges Oberteil ist ein technisches Wunderwerk und öffnet oder schließt auf Knopfdruck in etwas mehr als 20 Sekunden.

Nachteil der Konstruktion: Bei geöffnetem Dach bleibt nur ein kleines Gepäckabteil. Außerdem drückt das im Vergleich zum Vorgänger-Modell deutlich höhere Gewicht auf die Agilität des BMW 3er. Dennoch umrundet er Kurven weitgehend neutral, bietet einen guten Langstrecken-Komfort bei geringen Windgeräuschen. Wenig Anlass zu Tadel gibt auch die Verarbeitung sowie die Auswahl an Motoren: Sie reicht vom 170 PS leistenden 320i bis zum Sportmodell BMW M3 mit seinem 4,2-Liter-V8 (420 PS).

Weil der BMW 3er mit Stoffverdeck über die Jahre Zeit zum Reifen hatte, können Interessenten bedenkenlos zuschlagen. So notieren Exemplare des Baujahres 2006 mit einer Laufleistung von 60.000 Kilometern ab etwa 16.000 Euro. Allerdings sollte das Augenmerk vor dem Kauf auf einige Schwachstellen gelegt werden. Vor allem wenn straffe Sportfahrwerke oder überbreite Reifen verbaut wurden, kann die Karosseriestruktur weich werden. Stets auf Beschädigungen überprüft werden sollte das gefütterte Stoffverdeck mit der gläsernen Heckscheibe. Instandsetzungen sind hier aufwendig und damit teuer.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Promobil
Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen Spacecamper Limited (2019) Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?