G-Power BMW Z4 M40i G-Power

BMW Z4 M40i von G-Power

Mit 500 PS zum „echten“ Z4 M

G-Power findet den aktuellen G29-Z4 mit dem 340 PS starken Sechszylinder, der ein Drehmoment von 500 Nm entwickelt, ein wenig untermotorisiert – und schärft ihn deshalb gehörig nach.

Das bietet der Tuner mehrere Chip-Tuning-Pakete an. Den Einstieg übernimmt eine von G-Power entwickelte V1-Software (1.250 Euro) für die Motorsteuerung, die 40 PS und 30 Nm mehr aus dem Z4 holt. Die schärfere „V1 S“-Version (1.550 Euro) steht für ein Leistungs- und Drehmoment-Plus von 70 PS und 80 Nm. Beide Änderungen betreffen ausschließlich die Elektronik und nicht das Innenleben oder die Peripherie des Reihensechszylinders.

700 Nm für den BMW Z4

Erst ab Stufe drei greift G-Power stärker in die Technik ein. Zusammen mit dem 410-PS-Chip (1.649,99 Euro) verbaut der Tuner noch strömungsoptimierte Downpipes mit Sportkatalysatoren für 1.950,01 Euro. So sind für den Z4 made by G-Power schon 450 PS und satte 640 Nm möglich.

Umfrage

5834 Mal abgestimmt
Wie stehen Sie zu Chip-Tuning?
Davon lasse ich lieber die Finger.
Damit habe ich kein Problem, das funktioniert schon.

Die Top-Variante lässt dann 500 PS und 700 Nm auf die Z4-Hinterräder los. Neben den Downpipes ist noch einen Turbolader (3.450 Euro) mit vergrößerter Kapazität verbaut sowie ein neuer größerer Ladeluftkühler (1.750 Euro) implementiert. Er verfügt über das doppelte Wasservolumen für eine größere Kühlleistung.

Bereits ab der ersten Stufe bietet G-Power die Aufhebung der V-Max-Sperre (1.190 Euro) an. Entsprechend geht der Tuning-Z4 in mancher Ausbaustufe locker über die 300-km/h-Grenze. Für den entsprechenden Auftritt sorgen noch 20 Zoll große Schmiederäder (Stück ab 1.550 Euro), die mit Reifen der Größe 255/30 vorne und 275/30 an der Hinterachse bezogen sind.

G-Power BMW Z4 M40i
G-Power BMW Z4 M40i G-Power BMW Z4 M40i G-Power BMW Z4 M40i G-Power BMW Z4 M40i 6 Bilder
Sportwagen Tuning Mansory Stallone Supersportwagen auf Ferrari 812 Superfast-Basis Mansory Stallone

Der deutsche Tuner Mansory hat sich den Ferrari 812 Superfast vorgenommen.

BMW Z4
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über BMW Z4
Mehr zum Thema Sportwagen
07/2019, Chevrolet Corvette C8 Sting Ray
Neuheiten
07/2019, Jannarelly Design-1
Neuheiten
Klassiker Zukunft Youngtimer 2000er Collage
Gebrauchtwagen