Lamborghini Huracan Umbau Handschalter Turbo Heck weg Screenshot B ist for Build / Patrick Lang
Lamborghini Huracán LP 610-4, Frontansicht
Lamborghini Huracán LP 610-4, Seitenansicht
Lamborghini Huracán LP 610-4, Frontansicht
Lamborghini Huracán LP 610-4, Seitenspiegel 32 Bilder

Handgeschalteter Twinturbo-Huracán mit 1.500 PS

Dem Lambo fehlt ein Heck

Dieser Lamborghini Huracan LP-610-4 ist ein Umbau der extremeren Sorte. Ein Youtuber hat den Sportwagen komplett umgekrempelt. Allerdings war das Basisauto schon nicht mehr ganz lupenrein.

Wenn dir das Leben eine einmalige Chance serviert, dann sollte nicht lange gefackelt werden. Deshalb hat Chris, der Youtuber hinter dem Kanal "B ist for Build" auch ohne zu zögern einen halb abgebrannten Lamborghini Huracán für schmales Geld gekauft. Für den Supersportwagen, der sein erstes Leben als SEMA-Exponat verbracht hat, hat der junge Mann große Pläne. Also etwa 1.500 PS groß und eigentlich ziemlich absurd.

Lamborghini Huracan Umbau Handschalter Turbo Heck weg
Screenshot B ist for Build / Patrick Lang
Nanu, da fehlt doch was. Weil in diesem Huracán-Umbau ein manuelles Gallardo-Getriebe steckt, musste das Heck weichen. Das Bauteil wäre zu lang für die Huracán-Hülle.

Amerikanische Power für den Italiener

Wer liebt es nicht, das Turbo-Pfeifen beim heißen Ritt mit einem Lamborghini? Äh, stopp. Da wird doch gar nicht zwangsbeatmet. Stimmt, aber falls Sie sich jetzt fragen, warum das eigentlich so ist, dann sind sie bereits auf der richtigen Wellenlänge für diese Geschichte. Der halbierte Lamborghini erhält eine ganz besondere Antriebseinheit. Ein LS V8 von Texas Speed trifft auf zwei massive Turbolader und ein manuelles Getriebe aus dem Gallardo. Weil das daraus resultierende Bauteil-Gemenge wesentlich länger ist, als es die Huracán-Karosserie verkraften könnte, verzichten die Schrauber kurzerhand auf das Heck. Dafür entsteht der vermutlich erste und bis dato einzige Huracán mit Handschaltung.

Auch die Front wird auf links gezogen und neu modelliert. Schließlich war es notwendig eine Kupplung nebst Pedal einzubauen. Und das an einer Stelle, an der kein Bauraum für derlei Teile vorgesehen sind. Etwas Platz ließ sich dadurch schaffen, dass der Allradantrieb in einen Hinterradantrieb verwandelt wurde. Der Rohrrahmen für den Vorderbau wurde kurzerhand neu geschweißt, die Karosserieteile in Karbon nachmodelliert und angepasst. Wie viele Stunden das Tüftler-Team am Ende in dem Huracan-Umbau versenkt hat, lässt sich vermutlich nicht mehr beziffern. Dass das Basisfahrzeug, der abgebrannte Huracán LP-610-4, ursprünglich durch ein Turbo-Umbau-Problem in Flammen aufgegangen ist, illustriert dieses absurde Reise nur noch charmanter.

Lamborghini Huracan Umbau Handschalter Turbo Heck weg
Screenshot B ist for Build / Patrick Lang
Nicht leicht zu bändigen - ein turbogeladener Lambo, der 1.500 PS auf die Hinterachse wirft, ist nicht für jedermann.

Sollten Sie sich nun irritiert die Augen reiben und die Schläfen massieren, dann helfen wir gerne bei der Rekalibrierung der Hirnwindungen. In unserer Fotoshow können Sie sich den Huracán anschauen, wie er eigentlich aussehen sollte.

Fazit

Was mit einem Schweißapparat, etwas Metall, Geld und den richtigen Beziehungen möglich ist, fasziniert uns immer wieder. Sollten Sie also lange von einem handgeschalteten Huracán mit Twinturbo geträumt haben, dann wissen Sie jetzt: Das ist möglich.

Lamborghini Huracán
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Lamborghini Huracán
Mehr zum Thema Sportwagen
BMW M3 M11
Neuheiten
Helvezzia Tipo-6 Design Concept
Mehr Oldtimer
Rimac Concept One Elektro Sportwagen Hypercar
Gebrauchtwagen