RevoZport Porsche Taycan RevoZport
RevoZport Porsche Taycan
RevoZport Porsche Taycan
RevoZport Porsche Taycan
RevoZport Porsche Taycan 5 Bilder

Revo-Zport Porsche Taycan: Aerokits für schnelle Optik

Revo-Zport Porsche Taycan Sieht sauschnell aus

Elektroauto-Tuning läuft bislang immer nur in eine Richtung. Eine verschärfte Optik. Aus Hong Kong kommen dazu von Tuner RevoZport zwei Vorschläge für den Porsche Taycan.

Sollte einem Taycan-Besitzer sein Elektrosportwagen ab Werk optisch zu langweilig sein, findet er beim Tuner Revo-Zport mit Sitz in Hong Kong Abhilfe. In einer ersten Stufe lässt sich der Schwabe zum Taycan Revoluzione aufrüsten. Das entsprechende Aerokit passt an die Modelle Taycan 4S, Turbo und Turbo S.

Karbon macht optisch schneller

Zum Paketpreis von 12.000 Dollar – umgerechnet rund 10.200 Euro – wandern an die Taycan-Karosserie eine neue Frontspoilerlippe, neue Flaps, neu gezeichnete und weit ausgestellte Seitenschwellerverkleidungen sowie ein mächtiger Diffusor für die Heckschürze. Gekrönt wird das Revoluzione-Kit durch einen aufgesetzten Heckspoiler, der auch nicht auf Bescheidenheit macht. Im Zusammenspiel sollen alle Aero-Anbauteile den Abtrieb des Elektromodells deutlich steigern. Für eine Hightech-Note in Sachen Optik sorgt eine Fertigung aus Kohlefaserlaminat in Sichtbauweise.

Porsche Taycan Modelljahr 2022
E-Auto

Nicht im Paketpreis enthalten sind neue, 22 Zoll große Leichtmetallfelgen. Die Schmiederäder kommen in filigraner Mehrspeichenoptik.

Räder in UFO-Optik

Noch eine Spur extrovertierter tritt das Aeropaket Taycan GT-Z an, für das der Tuner 15.000 Dollar (umgerechnet rund 12.700 Euro) verlangt. Als Upgrade zum Revoluzione-Kit wandern hier ein noch größerer Karbon-Heckspoiler sowie neue Räder an den Taycan. Letztere setzen sich an der Vorderachse durch aerodynamische Verkleidungen in Szene, die wirken als ob eine Fliegende Untertasse auf der Radschüssel gelandet wären.

Einen Vertrieb in Deutschland sieht die RevoZport-Website nicht vor, nennt aber dafür Ansprechpartner in der Schweiz sowie weiteren europäischen Ländern.

Umfrage

91513 Mal abgestimmt
Was steht für Sie beim Tuning im Vordergrund?
Die Optik!
Die Leistung!

Fazit

Mit gleich zwei Aero-Paketen bietet Tuner RevoZport Taycan-Besitzern ein Upgrade für ihren Elektrosportwagen an. Modifiziert wird allerdings nur die Optik. Die E-Antriebstechnik bleibt unangetastet.

Porsche Taycan
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Porsche Taycan
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
05/2021, Porsche Boxster EV Elektro
Neuheiten
09/2021, Aura Elektro-Roadster Concept Car
E-Auto
Ford Mustang Mach-E
Sicherheit
Mehr anzeigen