Fiat Panda 500e Fiat
Fiat 500e, exterieur
Fiat 500e, exterieur
Fiat 500e, exterieur
Fiat 500e, exterieur 13 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Fiat stoppt reine Verbrenner in Großbritannien

Fiat stoppt Verbrenner in Großbritannien Ab 1. Juli 2022 nur noch elektrifizierte Autos

Die Italiener streichen alle reinen Verbrenner aus dem britischen Angebot. Verkauft werden nur noch Hybrid-Modelle und reine E-Autos.

Langfristig hatte Fiat den Abschied vom Verbrenner bereits angekündigt. Der soll bis zum Jahr 2030 vollständig vollzogen sein. Bereits zwischen 2025 und 2030 soll die Fiat-Produktpalette schrittweise auf rein elektrische Fahrzeuge umgestellt werden, erklärte Fiat-Chef Olivier François im Rahmen einer Veranstaltung beim World Environment Day. Man wolle im Einklang mit den sinkenden Batteriekosten so schnell wie möglich Elektroautos auf den Markt zu bringen, die nicht mehr kosten als Verbrennungsmodelle.

Opel Manta GSe ElektroMOD 2021
Alternative Antriebe

In Großbritannien eilt Fiat jetzt seinem selbstgesteckten Zeitplan voraus und kündigt zum 1. Juli 2022 den Verkaufsstopp von reinen Verbrenner-Modelle an. Ab diesem Zeitpunkt werden nur noch elektrifizierte Autos – sprich reine E-Modelle und Hybrid-Fahrzeuge angeboten. Ganz so dramatisch wie die Ankündigung klingt, ist sie dann aber doch nicht. Das britische Fiat-Portfolio umfasst weiter die Baureihen Panda, 500, 500X und Tipo, die alle als Hybrid-Version verfügbar sind. Dazu kommt noch der Fiat 500e als einziges reines Elektroauto. Alle zusammengenommen hatten im Jahr 2021 bereits rund 60 Prozent des britischen Fiat-Absatz ausgemacht.

Umfrage

5691 Mal abgestimmt
Lässt sich ein Verbrenner-Verbot umsetzen?
Nein, das wird nicht funktionieren.
Natürlich, es braucht eben etwas politischen Nachdruck.

Fazit

Fiat nimmt zum Sommer 2022 alle reinen Verbrenner-Modelle aus dem britischen Angebot. Das klingt dramatischer als es ist, denn die Italiener haben bereits alle angebotenen Baureihen in Form von Hybrid-Modellen elektrifiziert. Ergänzend ist der rein elektrische 500e im Angebot. Die britischen Kunden müssen also auf fast nichts verzichten.

Verkehr Politik & Wirtschaft Interaktives Quiz Aufmacher Kennzeichen Quiz: Kennzeichen Kennen Sie die Zeichen?

B gleich Berlin, S gleich Stuttgart, aber wo liegt HDL? Wissen Sie, oder?

Fiat
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Fiat
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Outrider USA Coyote 4x4 Elektro-Rollstuhl
E-Auto
Porsche GTS Modellfamilie 911 718 Taycan Panamera Cayenne Macan
Neuheiten
Lanzante McLaren P1 Spider
Neuheiten
Mehr anzeigen