Elektroauto THG Prämie CO2 Zertifikat Handel Privatperson Geld Hyundai / Patrick Lang
Volvo C40 Recharge
Porsche Taycan GTS Hockenheimring Edition
Kia EV6
Toyota Prius Comfort Realverbrauch 21 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Innovationsprämie: Diese Modelle bekommen sie noch

Innovationsprämie garantiert 4 Modelle bekommen noch die doppelte Förderung

Ab 1.1.2023 ist die Innovationsprämie Geschichte. Der Bundesanteil am Umweltbonus halbiert sich. Carwow verrät, welche vier Modelle noch garantiert in den Genuss der doppelten Förderung kommen.

Elektroautos und Plug-in-Hybride sind vergleichsweise teuer. Damit ihr Anteil auf Deutschlands Straßen dennoch zunimmt, fördern Staat und Hersteller den Erwerb mit dem Umweltbonus. Seit Juni 2020 greift zudem die Innovationsprämie, die den Förderanteil des Bundes verdoppelt. Für E-Autos gibt es somit bis zu 9.000 Euro Zuschuss, förderfähige PHEV-Modelle werden mit bis zu 6.500 Euro subventioniert.

Zum 1. Januar 2023 greifen allerdings neue Regeln bei der Förderung. Die Innovationsprämie wird gestrichen, die staatliche Förderung von Plug-in-Hybriden komplett eingestellt. Jetzt also noch schnell ein förderfähiges Elektroauto beziehungsweise einen Plug-in-Hybriden kaufen? Leichter gesagt als getan. Denn angesichts des aktuell vorherrschenden Mangels an Mikrochips und unterbrochener Lieferketten müssen sich Autokäufer auf Wartezeiten von teilweise über einem Jahr einstellen. Und da der Erhalt der Prämie vom Tag der Fahrzeugzulassung und nicht vom Abschluss des Kaufvertrags abhängt, wird es für den vollen Zuschuss mehr als knapp.

Deutschland Elektroauto Förderung Prämie
Tech & Zukunft

Doch es gibt noch ein paar Modelle, die trotz des fortgeschrittenen Kalenderjahres in den Genuss der Innovationsprämie kommen können. Nach Angaben der Online-Plattform Carwow sind es genau diese vier Modelle:

Auf die Frage, wie Carwow die Lieferzeiten ermittelt, heißt es seitens des Unternehmens: "Carwow bekommt die Lieferzeiten direkt aus dem Handel. Unsere Partner informieren uns über die aktuellen Lieferzeiten und geben teilweise auch die direkten Informationen der Hersteller an uns weiter. Da unsere kooperierenden Händler über ganz Deutschland verteilt sind, haben wir einen guten Überblick über die durchschnittlichen Lieferzeiten in Deutschland."

Ford Kuga PHEV
Ford
Wird bei Bestellung bis zum 22.8. noch in diesem Jahr geliefert: Der Ford Kuga PHEV.

Damit es tatsächlich noch mit der Innovationsprämie klappt, muss der Käufer allerdings darauf achten, mit welcher Ausstattung er seinen potenziellen Neuwagen konfiguriert. Denn das hat mitunter großen Einfluss auf die Lieferzeit. Es ergibt daher nicht nur Sinn, sondern ist in hohem Maße ratsam, seinen Händler darauf anzusprechen. Hier ein paar Beispiele:

  • Ford Kuga PHEV: Liefergarantie bei Bestellung bis 22.08.2022
  • Mercedes EQE: mit Hyperscreen plus 5 bis 6 Monate Lieferzeit (ohne Hyperscreen in 2 Monaten zu haben)
  • Mercedes CLA Shooting Brake: Handschaltung statt Automatikgetriebe plus 1 bis 2 Monate Lieferzeit
  • Mitsubishi Eclipse Cross PHEV: Keine Einschränkungen bekannt
  • Mitsubishi Space Star: Außenfarbe weiß plus 1 Monat Lieferzeit
  • Tesla Model Y: Außenfarben Silber, Blau und Rot plus 3 Monate
  • Hyundai Ioniq 5: Allrad plus 2 Monate
  • Skoda Fabia: Paket Funktion inkl. beheizbarer Windschutzscheibe plus 6 Wochen, Panoramaglasdach, Colour Concept, Digitales Kombiinstrument plus 8 Wochen, Ausstattungslinie Easy plus 8 Wochen

Wer oder was ist Carwow?

Carwow.de ist eine kostenfreie Online-Plattform für den Kauf eines neuen Autos oder den Verkauf eines alten Autos. Über Carwow erhalten Kunden online Angebote von geprüften Händlern und Hersteller, damit sie ihr Fahrzeug mit nur wenigen Klicks kaufen oder verkaufen können. Es wird weder verhandelt noch fallen Gebühren an.

Sobald der Kunde ein für ihn attraktives Angebot erhalten hat, kann er Kontakt mit dem Händler oder Hersteller aufnehmen. Wenn der sein Auto verkaufen möchte, nimmt er das Angebot an, und Carwow kümmert sich um die Kaufabwicklung.

Umfrage

22378 Mal abgestimmt
Sollten E-Autos weiterhin mit Umweltbonus und Innovationsprämie gefördert werden?
Auf jeden Fall - das stärkt den Absatz nachhaltig.
Auf keinen Fall - wer einen Stromer will, soll ihn auch selbst bezahlen.

Fazit

Nur noch vier Elektro- und PHEV-Modelle sind nach Angaben von Carwow in diesem Jahr mit der vollen Förderung inklusive Innovationsprämie erhältlich. Wer schnell handelt, kann sich also noch den vollen Zuschuss sichern, muss aber auch mit Abstrichen bei der Wunschausstattung rechnen. Schon ein kleines Häkchen im Konfigurator kann die Lieferzeit signifikant verlängern.

Zur Startseite
Verkehr Politik & Wirtschaft Alpina B7 2020 Auslaufmodelle Diese Autos haben uns verlassen

Es gibt verschiedene Gründe, warum Automodelle eingestellt werden.

Mercedes EQE
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes EQE
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
XPeng P7 High Performance im Test
Tests
 Moove Podcast EP91 Bernd Osterloh Traton
Moove
PTD Mercedes-Benz The new EQS SUV Denver 2022
Fahrberichte
Mehr anzeigen