Best Cars 2022, Cupra Formentor Hans-Dieter Seufert
05/2019, Fiat 500 Modelljahr 2020
VW E-Up (2020)
Hyundai i10 1.0 T-GDI N-Line, Exterieur
BMW i3s, Mini Cooper SE TRIM Xlams 0321 Vergleichstest 39 Bilder

Neuzulassungen Segmente März 2022

Neuzulassungen Segmente März 2022 Tesla setzt sich fest, Cupra überrascht

Im März gibt es nur in einem Segment einen neuen Spitzenreiter. Der dominiert die SUV und heißt Cupra Formentor. Das Tesla Model 3 bleibt König in der Mittelklasse.

Chipmangel, fehlende Kabelbäume und die Corona-Pandemie – die Einflüsse auf die Automobilproduktion sind immer noch vielfältig und schlagen sich hier und da entsprechend auf die Verfügbarkeit von Neuwagen und damit auch auf die Neuzulassungen durch. Aber nicht alle Verschiebungen lassen sich damit erklären.

Formentor kommt aus dem Nichts

Der anhaltende Erfolg des Tesla Model 3 in der Mittelklasse zeigt, dass sich Elektromobilität im Allgemeinen und der Elektroautobauer Tesla im Speziellen langsam aber sicher in der Masse durchsetzen. Erneut steht der Elektro-Amerikaner mit klarem Vorsprung ganz oben in der Hitliste. Ein starkes Comeback gibt der VW Passat auf Rang zwei. Dritter wird der BMW 3er. Von den einstigen Bestsellern Mercedes C-Klasse und Audi A4 ist im März auf dem Podium nichts zu sehen.

Elektroauto-Leasing Angebote März 2022
Politik & Wirtschaft

Ein echter Coup ist dem Cupra Formentor im Segment der SUV gelungen. Quasi aus dem Nichts springt der Spanier an die Spitze des Segments.Und zwar mit einer Deutlichkeit, die seinen Konzernbrüdern VW T-Roc und T-Cross nur die Chance auf die Ränge zwei und drei lässt.

Bewegung auf den Plätzen

Kia Ceed GT Line
Kia
Der Kia Ceed sichert sich Platz 3 bei den Kompakten.

In allen anderen Segmenten tut sich, zumindest an der Segmentspitze – nichts. Dafür gibt es auf den Plätzen reichlich Bewegung. Der Hyundai i10 schiebt sich bei den Minis auf rang drei und verscheucht so den Smart Fortwo vom Podest. Die Kompaktklasse sieht hinter dem Golf stark aufspielend den Audi A3 auf Rang zwei. Völlig ungewohnt auf dem Treppchen ist der Kia Ceed, der Koreaner holt sich den dritten Platz. In der Oberklasse zeigt sich der BMW 7er mal wieder unter den Spitzenplätzen. Er steht zwischen S-Klasse und Taycan auf Rang zwei.

Der BMW X3 klettert auf Rang drei bei den Geländewagen, der Audi TT auf selbigen bei den Sportwagen. Weiter auf dem dritten Platz, aber mit deutlich ansteigender Form zeigt sich der Dacia Jogger bei den Großraum-Vans. Da dürfte noch etwas zu erwarten sein.

Umfrage

30545 Mal abgestimmt
Planen Sie 2022 den Kauf eines Neuwagens?
Ja, auf jeden Fall!
Nein, auf keinen Fall!

Fazit

Das Tesla Model 3 läuft den deutschen Wettbewerbern in der Mittelklasse nachhaltig den rang ab. und mit dem Cupra Formentor rückt ein neuer Wettbewerber überraschend an die Spitze des stark umkämpften SUV-Segments. In wieweit das alles Momentaufnahmen im Rahmen von Chipmangel, fehlenden Kabelbäume und Corona-Pandemie sind, wird sich zeigen.

Verkehr Politik & Wirtschaft TechnikProfi_2020_21_01_3 VW und Mahindra Inder nutzen MEB-Komponenten

Mahindra will seine Born Electric Platform mit MEB-Komponenten ausstatten.

Mehr zum Thema Neuzulassungen
Porsche 911 GTS 992
Politik & Wirtschaft
Alfa Romeo Stelvio, Audi Q5, BMW X3
Politik & Wirtschaft
Fiat 500C, Renault Twingo, Renault Zoe, Smart Forfour
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen