SPERRFRIST 12.08.22 16 Uhr Porsche 911 Sally Spezial Unikat Pixar 992 Porsche
Porsche 911 Carrera, 992, Exterieur
Porsche 911 Carrera, 992, Exterieur
Porsche 911 Carrera, 992, Exterieur
Porsche 911 Carrera, 992, Interieur, Cockpit 15 Bilder

Rückruf Porsche 911: Probleme mit dem Beifahrerairbag

Rückruf Porsche 911 Probleme mit dem Beifahrerairbag

Porsche muss weltweit 273 Fahrzeuge des 911 zurückrufen. In Deutschland sind 123 Fahrzeuge betroffen.

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) lässt den Automobilhersteller Porsche in Deutschland 123 Fahrzeuge des Typs 911 zurückrufen. Weltweit sind 273 Fahrzeuge betroffen.

Das Problem: Eine fehlerhafte Verklebung des Lederbezugs der Schalttafel kann den Beifahrerairbag bei dessen Entfaltung beeinträchtigen.

Dieses Modell ist in Deutschland vom Rückruf betroffen:

(weltweit: 273 Fahrzeuge / deutschlandweit: 123 Fahrzeuge)

Die KBA-Referenznummer lautet 012361, der Hersteller-Code der Rückrufaktion ANB7.

Umfrage

Wie oft waren Sie schon von Rückrufen betroffen?
36417 Mal abgestimmt
nie
einmal
oft
zu oft

Fazit

Porsche muss 123 Fahrzeuge vom 911er in Deutschland in die Werkstatt rufen. Wegener eines fehlerhaft verklebten Lederbezugs kann sich der Beifahrerairbag möglicherweise nicht richtig entfalten.

Zur Startseite
Verkehr Sicherheit BMW iX xDrive 52 Rückruf BMW i4/iX (USA) Fußgängerwarnsystem könnte ausfallen

BMW ruft in den USA 3.431 Fahrzeuge zurück.

Porsche 911
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Porsche 911
Mehr zum Thema Rückrufaktion
Lexus IS 300h, Frontansicht
Sicherheit
4/2022, Volvo V60 2023
Sicherheit
Citroen C3 Aircross 2017 Fahrbericht
Sicherheit
Mehr anzeigen