VW Lidar Laserscanner Volkswagen

Volkswagen: Huawei-Hilfe für autonomes Fahren

Technologien für das autonome Fahren Volkswagen verhandelt mit Huawei

Einem Medienbericht zufolge plant Volkswagen, die Sparte für die Entwicklung von Technologien für autonomes Fahren von Huawei zu übernehmen.

Volkswagen verhandelt mit dem chinesischen Elektronikkonzern Huawei über den Kauf von dessen Abteilung für autonomes Fahren. Das berichtet das "Manager Magazin". Dem Bericht zufolge stehen beide Unternehmen seit mehreren Monaten diesbezüglich in Kontakt. Für die Übernahme der Sparte, die rund 700 Mitarbeiter in China beschäftigt, wird ein Kaufpreis in dreistelliger Millionenhöhe erwartet.

Huawei ist vor allem als Hersteller von Smartphones bekannt. Der Markenname wurde zuletzt aber vor allem durch Sanktionen bekannt. In vielen Ländern wurde der Konzern beim Ausbau der 5G-Mobilfunknetze ausgesperrt, da westliche Regierungen durch die Nähe von Huawei zur Staatsführung in China Sicherheitsbedenken haben. Auch im Automobilbereich ist Huawei seit einiger Zeit aktiv. Der Elektro-SUV Seres SF5 ist in China als Huawei-Auto eingeführt worden, wird dort in eigenen Stores verkauft.

Mit der Übernahme verspricht sich Volkswagen eine Beschleunigung bei der Entwicklung von Technologien für das autonome Fahren. Der Konzern sieht wohl auch die Möglichkeit, dass entsprechende Grundlagen in der Straßenverkehrsordnung, die Roboter-Autos erlauben, in China schneller umgesetzt werden als in anderen Märkten. Mit dem Know-how vor Ort dürfte man sich damit eine Vorreiterrolle versprechen.

Fazit

Für die Entwicklung von Technologien für das autonome Fahren sucht Volkswagen Expertise von außen. Einem Medienbericht zufolge plant der Konzern die Übernahme einer Entwicklungsabteilung des chinesischen Unternehmens Huawei.

Verkehr Politik & Wirtschaft Pflanzenöl tanken Pflanzenöl statt Diesel Sparen mit Kraftstoff aus dem Supermarkt?

Pflanzenöl als Diesel-Ersatz - wir sagen, was geht und was nicht.

VW
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über VW
Mehr zum Thema Autonomes Fahren
5/2022, Apple VR Patent
Tech & Zukunft
Moove Podcast Matthias Kaiser Mercedes Drive-Pilot
Moove
Solo AVT SD1 Elektro-Zugmaschine
E-Auto
Mehr anzeigen