Yuki Tsunoda - Alpha Tauri - GP Kanada 2022 Wilhelm
Max Verstappen - Red Bull - GP Kanada 2022
Helme - GP Kanada 2022
Red Bull - GP Kanada 2022
Impressionen - GP Kanada 2022 40 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

F1-Fotos GP Kanada 2022 - Highlights Rennen

F1-Fotos GP Kanada 2022 - Highlights Rennen Montreal-Action mit Krimi-Finale

GP Kanada 2022

Der Grand Prix von Kanada war wieder einmal reich an Höhepunkten. Die Fans auf den ausverkauften Tribünen bekamen ein unterhaltsames Rennen mit einem spannenden Finale geboten. Wir zeigen Ihnen die Highlights in der Galerie.

Drei Jahre lang mussten die kanadischen F1-Fans auf Action warten. Entsprechend hoch waren die Erwartungen vor der Rückkehr der Königsklasse nach Montreal. Nach den 70 Runden am Sonntag (19.6.) dürfte aber niemand enttäuscht nach Hause gegangen sein. Das Wetter passte zur Action auf der Strecke. Im ganzen Feld wurde viel überholt. Es verging kaum eine Runde, in der sich die Reihenfolge nicht änderte.

Die Tatsache, dass mit Charles Leclerc und Sergio Perez zwei schnelle Autos in der hinteren Hälfte der Startaufstellung loslegen mussten, ließ schon vor dem Anpfiff auf ein großes Spektakel hoffen. Dann würzten aber noch einige Zwischenfälle das Rennen, was zu ordentlich Sorgenfalten an den Kommandoständen führte.

Für das erste Technik-Drama war ausgerechnet Sergio Perez verantwortlich. Der Mexikaner rollte mit einem Getriebeproblem aus. Die zweite virtuelle Safety-Car-Phase löste Mick Schumacher mit einem MGU-K-Defekt aus. 21 Runden vor Schluss rutschte dann auch noch Yuki Tsunoda mit seinem Alpha Tauri in die Bande, was Bernd Mayländer mit seinem Safety-Car auf den Plan rief.

Max Verstappen - Red Bull - GP Kanada 2022
Red Bull
Glanzleistung: Max Verstappen baute seinen Vorsprung in der WM auf 46 Punkte aus.

Spannung bis zur letzten Runde

Red-Bull-Teamchef Christian Horner sprach nach dem Rennen von einem maximalen Stresslevel. Nicht nur die Taktikentscheidungen sorgten an der Boxenmauer für erhöhten Puls. In den letzten Runden kam es zum großen Duell zwischen Max Verstappen und Carlos Sainz auf der Piste. Der Ferrari setzte mehrmals zum Angriff an, doch am Ende konnte Red Bull knapp den sechsten Sieg in Folge feiern.

Auch Lewis Hamilton durfte am Ende mal wieder mit aufs Podium hüpfen und vor tausenden begeisterten Fans in Montreal mit Champagner spritzen. In der Galerie zeigen wir Ihnen noch einmal die besten Szenen des Rennens und den großen Jubel danach.

Formel 1 Aktuell Alpha Tauri - GP Kanada 2022 Alpha Tauri hofft auf Upgrades „Schnelle Kurven sind unser Feind“

Pierre Gasly erklärt, wo aktuell die Probleme bei Alpha Tauri liegen.

Mehr zum Thema Scuderia Ferrari
Max Verstappen - Red Bull - GP Kanada 2022
Aktuell
Mercedes - Technik - GP Kanada 2022
Aktuell
Formel Schmidt Teaser - Porsche F1 Auto
Aktuell
Mehr anzeigen