Impressionen - Formel 1 - GP Emilia-Romagna - Imola - 21. April 2022 ams
Impressionen - Formel 1 - GP Emilia-Romagna - Imola - 21. April 2022
Ferrari - Formel 1 - GP Emilia-Romagna - Imola - 21. April 2022
Ferrari - Formel 1 - GP Emilia-Romagna - Imola - 21. April 2022
Charles Leclerc - Ferrari - Formel 1 - GP Emilia-Romagna - Imola - 21. April 2022 59 Bilder

F1-Fotos Donnerstag: Ferrari filmt in Imola

F1-Fotos GP Emilia-Romagna 2022 - Donnerstag Ferrari jagt schwarzen Alfa-SUV

GP Imola 2022

Schon am Donnerstag gab es an der Strecke in Imola viel zu sehen. Die Ferrari-Piloten drehten bereits die ersten Runden. Und am Mercedes konnte man ein kleines Technik-Upgrade entdecken. Wir zeigen Ihnen die ersten Bilder des Wochenendes in unserer Galerie.

Italien ist wieder voll im Formel-1-Fieber. Der Höhenflug von Ferrari lässt ein ganzes Land jubeln. Die Fußball-Nationalmannschaft spielt seit der verpassten WM-Qualifikation nur noch die zweite Geige. Jetzt steht wieder der Motorsport im Mittelpunkt. Und ausgerechnet jetzt, wo Charles Leclerc die WM mit 34 WM-Punkten Vorsprung anführt, reist der F1-Zirkus zum Scuderia-Heimspiel in Imola. Natürlich sind die Tribünen schon restlos ausverkauft.

Nur das Wetter wollte zum Start der Party in Rot am Donnerstag (21.4.) nicht ganz mitspielen. Graue Wolken zogen über die Emilia-Romagna und ließen immer mal wieder ein paar Tropfen auf die Strecke rieseln. Auch das erste Training am Freitag droht ins Wasser zu fallen. Das käme wohl für viele Teams zum falschen Zeitpunkt. Durch das Sprint-Format dieses Wochenende steht direkt nach dem ersten Training das Qualifying auf dem Programm.

Die beiden Ferrari-Piloten durften am Donnerstag schon mal ein paar Proberunden auf dem Traditionskurs drehen. Allerdings saßen sie dabei nicht in ihren F1-Rennern, sondern im Straßensportler Ferrari 296 GTB. Die Marketingabteilung aus Maranello nutzte die Gelegenheit, um ein paar Filmaufnahmen zu drehen, um Werbung für die Serienmodelle zu machen. Wann hat man schon mal eine perfekt präparierte Grand-Prix-Strecke ganz für sich?

Charles Leclerc - Ferrari - Formel 1 - GP Emilia-Romagna - Imola - 21. April 2022
xpb
Charles Leclerc drehte zusammen mit Carlos Sainz schon am Donnerstag ein paar Runden in Imola.

Alfa Romeo Stelvio im Stealth-Look

Um besonders dynamische Aufnahmen zu produzieren, wurden die beiden Ferrari-Sportler von einem Kamerawagen gefilmt. Zum Einsatz kam hier ein Alfa Romeo Stelvio, der eine speziell gefederte Krananlage auf dem Dach trug. Damit sich der SUV nicht selbst in den Aufnahmen spiegelt, wurde das komplette Fahrzeug in eine mattschwarze Folie gehüllt.

Leclerc hatte schon am Dienstag in Fiorano einen speziellen Auftrag von den Ferrari-Verantwortlichen bekommen. Er drehte ein paar Runden im legendären 312 T4, mit dem Gilles Villeneuve 1979 unterwegs war. Anfang Mai jährt sich der tödliche Unfall des Kanadiers zum 40. Mal. Für Leclerc war die Abwechslung höchst willkommen. Da war der Zwischenfall am Montag schnell vergessen, bei dem der WM-Spitzenreiter im Fangedrängel seine Uhr an einen Langfinger verlor. In Imola trug der Pilot schon wieder ein neues Modell von Partner Richard Mille.

Während die Ferrari-Piloten ihre ersten Runden drehten, war bei Mercedes Boxenstopp-Training angesagt. Die Reifenwechsel beim Weltmeister-Team dauern dieses Jahr einfach zu lange. Da ordnete die Teamführung eine Extra-Übungseinheit an. Dabei konnte man am Auto schon ein kleines Upgrade erkennen. Am Cockpitrand war eine zusätzliche Finne montiert. Nach Auskunft der Ingenieure hat das aber keine Auswirkungen auf das Bouncing-Problem, mit dem die beiden Fahrer wohl auch in Imola leben müssen.

In der Galerie haben wir die ersten Impressionen von Donnerstag in Imola gesammelt.

Formel 1 Aktuell Ferrari - Formel 1 - GP Monaco - 26. Mai 2022 F1-Fotos Monaco 2022 - Donnerstag Der ganz normale Wahnsinn

In der Galerie zeigen wir Ihnen die ersten Bilder vom GP Monaco.

Mehr zum Thema Mercedes AMG F1
Mercedes - Formel 1 - GP Spanien - Barcelona - 2022
Aktuell
Aston Martin - Technik - GP Spanien 2022
Aktuell
Formel Schmidt - Teaserbild - GP Spanien 2022
Aktuell
Mehr anzeigen