Kleinwagen CO2 ams/Hersteller
Hyundai i20 Realverbrauch
Renault Twingo, Exterieur
VW e-Up Style, Exterieur
Citroën C3 BlueHDi 100, Frontansicht 14 Bilder

Die sparsamsten Benziner bis 20.000 Euro

Hier sparen Sie gleich doppelt Die sparsamsten Benziner bis 20.000 Euro

Das sind die effizientesten Benziner mit einem Kaufpreis von unter 20.000 Euro. Einer davon wird sogar mit 2,8 Litern im Schnitt angegeben.

Auf der Suche nach einem Neuwagen spielt die Kombination von Spritverbrauch und Anschaffungspreis für viele eine enorm große Rolle. Das Stichwort lautet Effizienz in allen Belangen. auto motor und sport hat die hausinternen Datenbanken durchforstet und präsentiert die Benziner mit dem geringsten CO2-Ausstoß Deutschlands bis zur magischen Preisgrenze von 20.000 Euro. Wir haben in unserer Aufstellungen jeweils immer nur eine Version eines Fahrzeugmodells gewählt, da die Liste ansonsten aufgrund der zahlreichen Ausstattungs- und Motorvarianten nahezu endlos wäre. 13 von 14 Sparzwergen verfügen über Frontantrieb, einer über Hinterradantrieb (Renault Twingo). Viel Spaß!

Platz 1: Toyota Yaris

Toyota Yaris 1.5 Hybrid (2021)
Harald Dawo/Toyota

Der viertürige Toyota Yaris 1.5-l-VVT-i Hybrid CVT stößt 64 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Sein Verbrauch beträgt 2,8 Liter Super auf 100 Kilometer, der Tank fasst 36 Liter. Mit einer Tankfüllung schafft sein Besitzer demnach rein theoretisch 1.286 Kilometer.

Sein Anschaffungspreis beginnt bei 19.990 Euro. Der 116 PS und 120 Newtonmeter starke Hybridantrieb mit 1.490 ccm Hubraum beschleunigt den Fünfsitzer in 9,7 Sekunden bis Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 175 Kilometer pro Stunde. Die Gangwahl des 3,94 Meter langen, 1,75 Meter breiten, 1,50 Meter hohen und 1.090 Kilogramm schweren Japaners übernimmt ein CVT-Getriebe.

Platz 2: Citroën C1

Citroën C1 Vti 68, Frontansicht
Hans-Dieter Seufert

Der viertürige Citroën C1 VTi 72 Live stößt 85 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Sein Verbrauch beträgt 3,7 Liter Super auf 100 Kilometer, der Tank fasst 35 Liter. Mit einer Tankfüllung schafft sein Besitzer demnach rein theoretisch 946 Kilometer.

Sein Anschaffungspreis beginnt bei 11.400 Euro. Der 72 PS und 93 Newtonmeter starke Dreizylindermotor mit 998 ccm Hubraum beschleunigt den Viersitzer in 14,0 Sekunden bis Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 160 Kilometer pro Stunde. Die Gangwahl des 3,47 Meter langen, 1,62 Meter breiten, 1,46 Meter hohen und 915 Kilogramm schweren Franzosen übernimmt der Fahrer mithilfe eines manuellen Fünfgang-Getriebes.

Platz 3: Peugeot 108

Peugeot 108 Puretech 82, Seitenansicht
Achim Hartmann

Der viertürige Peugeot 108 Active VTi 72 Stop & Start stößt 85 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Sein Verbrauch beträgt 3,7 Liter Super auf 100 Kilometer, der Tank fasst 35 Liter. Mit einer Tankfüllung schafft sein Besitzer demnach rein theoretisch 946 Kilometer.

Sein Anschaffungspreis beginnt bei 14.320 Euro. Der 72 PS und 93 Newtonmeter starke Dreizylindermotor mit 998 ccm Hubraum beschleunigt den Viersitzer in 14,0 Sekunden bis Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 160 Kilometer pro Stunde. Die Gangwahl des 3,48 Meter langen, 1,62 Meter breiten, 1,46 Meter hohen und 915 Kilogramm schweren Franzosen übernimmt der Fahrer mithilfe eines manuellen Fünfgang-Getriebes.

Platz 4: Toyota Aygo

Toyota Aygo, Exterieur

Der zweitürige Toyota Aygo 1,0-l-VVT-i x stößt 93 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Sein Verbrauch beträgt 4,1 Liter Super auf 100 Kilometer, der Tank fasst 35 Liter. Mit einer Tankfüllung schafft sein Besitzer demnach rein theoretisch 854 Kilometer.

Sein Anschaffungspreis beginnt bei 10.840 Euro. Der 72 PS und 93 Newtonmeter starke Dreizylindermotor mit 998 ccm Hubraum beschleunigt den Viersitzer in 13,8 Sekunden bis Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 160 Kilometer pro Stunde. Die Gangwahl des 3,47 Meter langen, 1,62 Meter breiten, 1,46 Meter hohen und 915 Kilogramm schweren Japaners übernimmt der Fahrer mithilfe eines manuellen Fünfgang-Getriebes.

Platz 5: Fiat Panda

07/2020, Fiat Panda Urban Hybrid
FCA Germany

Der viertürige Fiat Panda 1.0 GSE Hybrid stößt 93 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Sein Verbrauch beträgt 4,1 Liter Super auf 100 Kilometer, der Tank fasst 38 Liter. Mit einer Tankfüllung schafft sein Besitzer demnach rein theoretisch 927 Kilometer.

Sein Anschaffungspreis beginnt bei 11.990 Euro. Der 70 PS und 92 Newtonmeter starke Dreizylindermotor mit 999 ccm Hubraum und Mildhybrid beschleunigt den Fünfsitzer in 13,9 Sekunden bis Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 164 Kilometer pro Stunde. Die Gangwahl des 3,66 Meter langen, 1,64 Meter breiten, 1,55 Meter hohen und 1.055 Kilogramm schweren Italieners übernimmt der Fahrer mithilfe eines manuellen Sechsgang-Getriebes.

Platz 6: Fiat 500

1/2020, Fiat 500 Mild Hybrid
Fiat

Der zweitürige Fiat 500 1.0 GSE N3 Hybrid POP stößt 93 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Sein Verbrauch beträgt 4,1 Liter Super auf 100 Kilometer, der Tank fasst 35 Liter. Mit einer Tankfüllung schafft sein Besitzer demnach rein theoretisch 854 Kilometer.

Sein Anschaffungspreis beginnt bei 13.990 Euro. Der 70 PS und 92 Newtonmeter starke Dreizylindermotor mit 999 ccm Hubraum und Mildhybrid beschleunigt den Viersitzer in 13,8 Sekunden bis Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 167 Kilometer pro Stunde. Die Gangwahl des 3,57 Meter langen, 1,63 Meter breiten, 1,49 Meter hohen und 1.055 Kilogramm schweren Italieners übernimmt der Fahrer mithilfe eines manuellen Sechsgang-Getriebes.

Platz 7: Opel Corsa

Opel Corsa
Hans-Dieter Seufert

Der viertürige Opel Corsa 1.2 55 kW stößt 93 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Sein Verbrauch beträgt 4,1 Liter Super auf 100 Kilometer, der Tank fasst 40 Liter. Mit einer Tankfüllung schafft sein Besitzer demnach rein theoretisch 976 Kilometer.

Sein Anschaffungspreis beginnt bei 14.600 Euro. Der 75 PS und 118 Newtonmeter starke Dreizylindermotor mit 1.199 ccm Hubraum beschleunigt den Fünfsitzer in 13,2 Sekunden bis Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 174 Kilometer pro Stunde. Die Gangwahl des 4,06 Meter langen, 1,77 Meter breiten, 1,43 Meter hohen und 1.055 Kilogramm schweren Rüsselsheimers übernimmt der Fahrer mithilfe eines manuellen Fünfgang-Getriebes.

Platz 8: Mazda 2

Mazda 2 G 90 M Hybrid, Exterieur
Achim Hartmann

Der viertürige Mazda 2 Skyactiv-G 75 M Hybrid Prime-Line stößt 94 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Sein Verbrauch beträgt 4,1 Liter Super auf 100 Kilometer, der Tank fasst 44 Liter. Mit einer Tankfüllung schafft sein Besitzer demnach rein theoretisch 1.073 Kilometer.

Sein Anschaffungspreis beginnt bei 14.540 Euro. Der 75 PS und 135 Newtonmeter starke Vierzylindermotor mit 1.496 ccm Hubraum und Mildhybrid beschleunigt den Fünfsitzer in 11,4 Sekunden bis Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 171 Kilometer pro Stunde. Die Gangwahl des 4,07 Meter langen, 1,70 Meter breiten, 1,50 Meter hohen und 1.100 Kilogramm schweren Japaners übernimmt der Fahrer mithilfe eines manuellen Sechsgang-Getriebes.

Platz 9: Peugeot 208

Mazda 2 G 90 M Hybrid, Exterieur
Achim Hartmann

Der viertürige Peugeot 208 PureTech 75 Like stößt 94 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Sein Verbrauch beträgt 4,1 Liter Super auf 100 Kilometer, der Tank fasst 44 Liter. Mit einer Tankfüllung schafft sein Besitzer demnach rein theoretisch 1.073 Kilometer.

Sein Anschaffungspreis beginnt bei 15.940 Euro. Der 75 PS und 118 Newtonmeter starke Dreizylindermotor mit 1.199 ccm Hubraum beschleunigt den Fünfsitzer in 13,2 Sekunden bis Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 170 Kilometer pro Stunde. Die Gangwahl des 4,06 Meter langen, 1,75 Meter breiten, 1,43 Meter hohen und 1.055 Kilogramm schweren Franzosen übernimmt der Fahrer mithilfe eines manuellen Fünfgang-Getriebes.

Platz 10: Kia Picanto

06/2020, Kia Picanto 2020 Facelift
Kia

Der viertürige Kia Picanto 1.0 Attract stößt 95 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Sein Verbrauch beträgt 4,2 Liter Super auf 100 Kilometer, der Tank fasst 35 Liter. Mit einer Tankfüllung schafft sein Besitzer demnach rein theoretisch 833 Kilometer.

Sein Anschaffungspreis beginnt bei 10.750 Euro. Der 67 PS und 98 Newtonmeter starke Dreizylindermotor mit 998 ccm Hubraum beschleunigt den Viersitzer in 14,6 Sekunden bis Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 161 Kilometer pro Stunde. Die Gangwahl des 3,60 Meter langen, 1,60 Meter breiten, 1,49 Meter hohen und 974 Kilogramm schweren Südkoreaners übernimmt der Fahrer mithilfe eines manuellen Fünfgang-Getriebes.

Platz 11: Citroën C3

Citroën C3 BlueHDi 100, Frontansicht
Hans-Dieter Seufert

Der viertürige Citroën C3 PureTech 83 Stop&Start Live stößt 97 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Sein Verbrauch beträgt 4,2 Liter Super auf 100 Kilometer, der Tank fasst 45 Liter. Mit einer Tankfüllung schafft sein Besitzer demnach rein theoretisch 1.071 Kilometer.

Sein Anschaffungspreis beginnt bei 14.190 Euro. Der 83 PS und 118 Newtonmeter starke Dreizylindermotor mit 1.199 ccm Hubraum beschleunigt den Fünfsitzer in 15,2 Sekunden bis Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 169 Kilometer pro Stunde. Die Gangwahl des 4,00 Meter langen, 1,75 Meter breiten, 1,47 Meter hohen und 1.055 Kilogramm schweren Franzosen übernimmt der Fahrer mithilfe eines manuellen Fünfgang-Getriebes.

Platz 12: VW up!

VW e-Up Style, Exterieur
Dino Eisele

Der zweitürige VW up! 1.0 stößt 98 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Sein Verbrauch beträgt 4,3 Liter Super auf 100 Kilometer, der Tank fasst 35 Liter. Mit einer Tankfüllung schafft sein Besitzer demnach rein theoretisch 814 Kilometer.

Sein Anschaffungspreis beginnt bei 13.540 Euro. Der 65 PS und 91 Newtonmeter starke Dreizylindermotor mit 999 ccm Hubraum beschleunigt den Viersitzer in 15,6 Sekunden bis Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 163 Kilometer pro Stunde. Die Gangwahl des 3,60 Meter langen, 1,64 Meter breiten, 1,50 Meter hohen und 991 Kilogramm schweren Wolfsburgers übernimmt der Fahrer mithilfe eines manuellen Fünfgang-Getriebes.

Platz 13: Renault Twingo

Renault Twingo, Exterieur
Hans-Dieter Seufert

Der viertürige Renault Twingo SC3 65 Life stößt 100 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Sein Verbrauch beträgt 4,4 Liter Super auf 100 Kilometer, der Tank fasst 35 Liter. Mit einer Tankfüllung schafft sein Besitzer demnach rein theoretisch 795 Kilometer.

Sein Anschaffungspreis beginnt bei 12.290 Euro. Der 65 PS und 95 Newtonmeter starke Dreizylindermotor mit 998 ccm Hubraum beschleunigt den Viersitzer in 15,1 Sekunden bis Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 158 Kilometer pro Stunde. Die Gangwahl des 3,62 Meter langen, 1,65 Meter breiten, 1,54 Meter hohen und 981 Kilogramm schweren Franzosen übernimmt der Fahrer mithilfe eines manuellen Fünfgang-Getriebes. Der Twingo ist der einzige Sparzwerg mit Heckantrieb.

Platz 14: Hyundai i20

Hyundai i20 Realverbrauch
ams

Der viertürige Hyundai i20 1.0 T-GDI 74kW Hybrid Select stößt 100 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Sein Verbrauch beträgt 4,4 Liter Super auf 100 Kilometer, der Tank fasst 40 Liter. Mit einer Tankfüllung schafft sein Besitzer demnach rein theoretisch 909 Kilometer.

Sein Anschaffungspreis beginnt bei 18.490 Euro. Der 100 PS und 172 Newtonmeter starke Dreizylindermotor mit 998 ccm Hubraum und Mildhybrid beschleunigt den Fünfsitzer in 10,4 Sekunden bis Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 188 Kilometer pro Stunde. Die Gangwahl des 4,04 Meter langen, 1,78 Meter breiten, 1,45 Meter hohen und 1.165 Kilogramm schweren Südkoreaners übernimmt der Fahrer mithilfe eines manuellen Sechsgang-Getriebes.

Umfrage

Wie wichtig ist für Sie der Verbrauch beim Autokauf?
969 Mal abgestimmt
Verkaufsentscheidend.
Sehr wichtig.
Nicht so wichtig.
Mir egal.

Fazit

Wir haben die sparsamsten Benziner Deutschlands mit einem Aufpreis von unter 20.000 Euro für Sie herausgesucht. Herausgekommen sind 14 Fahrzeuge mit Verbrauchswerten zwischen 2,8 bis 4,4 Liter auf 100 Kilometern. Wir geben aber dabei zu bedenken, dass die Verbrauchswerte von den Herstellern stammen und in der Realität besonders bei den Hybridmodellen beziehungsweise Mildhybridmodellen stark abweichen können.

VW Up
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über VW Up