Erlkönig BMW M4 Coupé Stefan Baldauf
Erlkönig BMW M4 Coupé
Erlkönig BMW M4 Coupé
Erlkönig BMW M4 Coupé
Erlkönig BMW M4 Coupé 13 Bilder

BMW M4 Coupé (2020)

Mega-Power-Coupé mit Mega-Niere

Ende des Jahres 2020 enthüllt BMW das Top-Coupé der 4er-Baureihe, die letzten Abstimmungsfahrten erfolgen derzeit bei Schnee und Eis. Dabei ist ein Erlkönig unserem Fotografen vor die Linse gefahren.

Es ist einfach, eine Headline zu einem 4er-Artikel zu texten – es sollte für eine erfolgreiche Story die Wörter "riesig", "gigantisch", "mega" und "Niere" enthalten sein. Insofern, auch bei diesem BMW M4 Coupé gilt: Mission erfüllt.

BMW 4er Kühlergrill leaked
Germancarforum.com
Der BMW 4er zeigt seine neuen Niere - und das Kennzeichenfeld.

Mindestens 480 PS im M4

Das Top-Modell der Baureihe trägt also wie alle anderen 4er-Modelle (Coupé, Cabrio, M4 Cabrio) die am Conceptcar "BMW Concept 4 Series Coupé" auf der IAA 2019 erstmals gezeigte große Niere an der Front. Dahinter macht sich ein Reihensechszylinder breit, der aus drei Litern Hubraum mit Twinturbo satte 480 PS holt. Wer es kräftiger mag, greift zum Competition-Modell mit 520 PS. Das Aggregat ist in den beiden Ausführungen indes nicht neu: Bereits der BMW X3 M und der BMW X4 M tragen den S58 unter der Motorhaube.

BMW M4 Erlkönig
59 Sek.

Der M4 basiert auf der CLAR-Plattform des Konzerns, die eine Gewichtsreduktion von rund 50 Kilo erlaubt. Darauf bauen die Münchener eine geduckte Coupé-Karosserie mit optimiertem Fahrwerk auf – natürlich mit Hofmeisterknick, aerodynamisch optimierten Seitenspiegeln, kräftig ausgestellten Radhäusern sowie Heckbürzel und Diffusor. Aus letzterem ragen fast mittig die beiden doppelflutigen Auspuffendrohre.

Innen alles in M

Natürlich kommt der M4 mit speziellen Leichtmetallfelgen und Breitreifen daher und versteckt dahinter eine vergrößerte Bremsanlage. An der Front flankieren schmale Scheinwerfereinheiten die tief nach unten gezogene Niere. Die neuen aggressiver gezeichneten Schürzen tragen größere Lufteinlässe, um den potenten Motor mit ausreichend Kühlluft zu versorgen.

BMW M4 Coupé
Schulte
So sieht das BMW M4 Coupé virtuell enttarnt aus.

Im Innenraum kommen Fahrer und Beifahrer in den Genuss von allerlei sportlichem Ausstattungsschnickschnack. Sportsitze sind ebenso vorhanden, wie ein M-Lenkrad, Alu- und Karbon-Applikationen und die obligatorischen M-Logos. Der Fahrer schaut auf ein digitales Cockpit, steuert das Infotainmentsystem über einen zentralen Bildschirm auf dem Armaturenträger und wechselt die Gänge über einen Schaltstick in der breiten Mittelkonsole. Wahlweise gibt es Schaltpaddels am Dreispeichenlenkrad. Es wurden aber auch Erlkönigmodelle gesichtet, die mit einem manuellen Getriebe bestückt waren.

Aktuell kostet das BMW M4 Coupé mit 450 PS und manuellem Schaltgetriebe ab 87.000 Euro, mit Doppelkupplungsgetriebe werden 90.900 Euro fällig. Der neuen BMW M4 dürfte ab 90.000 Euro kosten.

Umfrage

4867 Mal abgestimmt
Wie groß darf für Sie ein Kühlergrill sein?
Ein Grill muss klein sein!
Es geht nicht groß genug!

Auch interessant

BMW 4er Fahrbericht
BMW 4er Fahrbericht
8:21 Min.
BMW 4er
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW 4er
Mehr zum Thema Erlkönige
S-Klasse 2020 MBUX Cockpit
Neuheiten
Erlkönig BMW M3
Neuheiten
BMW M5 CS Erlkönig
Neuheiten