Mercedes-AMG SL 63 Motorsport Collectors Edition Mercedes-AMG
Mercedes-AMG SL 63 Motorsport Collectors Edition
Mercedes-AMG SL 63 Motorsport Collectors Edition
Mercedes-AMG SL 63 Motorsport Collectors Edition
Mercedes-AMG SL 63 Motorsport Collectors Edition 10 Bilder

AMG SL 63 in F1-Petronas-Lackierung

Mercedes-AMG SL 63 „Collectors Edition“ Power-Roadster im F1-Look

Mercedes-AMG veredelt 100 Modelle des SL 63 als "Motorsport Collectors Edition" in Formel-1-Optik mit Petronas-Lackierung.

Zur Einstimmung in das neue Jahr und die bevorstehende Formel-1-Saison legt Mercedes-AMG ein auf 100 Exemplare limitiertes Sondermodell des SL 63 4Matic+ auf. Die "Motorsport Collectors Edition" soll dabei den Look des W12 E Performance widerspiegeln – des F1-Rennwagens der 2022er-Saison. Auffälligstes Merkmal ist die Metallic-Lackierung mit Farbverlauf vom Hightech-Silber an der Front hin zu Obsidianschwarz am Heck. Frontschürze, Seitenschwellerverkleidungen und Heckdiffusor tragen dazu die Petronas-farbenen Kontraste. Sogar an das Sternmuster (Star Pattern) aus der Königsklasse haben die Affalterbacher gedacht.

Ebenfalls exklusiv sind die schwarz-matt lackierten 21 Zoll großen AMG-Schmiederäder mit je zehn Doppelspeichen und Petronas-farbenen Felgenhörnern. Die weiteren Extras wie das Aerodynamikpaket mit den größeren Flics an Front- und Heckschürze oder die AMG-Nightpakete gibt es auch für andere SL 63.

Die Leistung bleibt bei 585 PS

Der Innenraum wird von viel Carbon und Leder dominiert. Serienmäßig beim nahezu voll ausgestatteten Sondermodell sind das Burmester‑Soundsystem und Ambientelicht, der MBUX-Interieurassistent, das Fahrassistenz-Paket und ein Head‑up‑Display. Auch die AMG Performance-Sitze in schwarzem Nappa/Mikrofaser sind von Haus aus an Bord. Sie sind mit roten oder gelben Ziernähten und dem geprägten AMG-Wappen in den Kopfstützen versehen. Die Motorleistung des Allradlers bleibt mit 585 PS auf dem Niveau anderer SL 63.

Mercedes-AMG SL (2021)
Fahrberichte

Während der Preis eines neuen Mercedes-AMG SL 63 4Matic+ bei mindestens 187.000 Euro liegt, dürfte das voll ausgestattete und auf 100 Stück limitierte Sondermodell jenseits von 220.000 Euro kosten. Immerhin legt AMG noch ein exakt passendes Indoor Car Cover mit dem Affalterbacher Logo mit ins Auto. Apropos Cover: Das Stoffverdeck des Sondermodells ist passend zur Außenlackierung ebenfalls schwarz. Genau wie die Bremssättel und Innenteile der Frontscheinwerfer und Heckleuchten.

Umfrage

1930 Mal abgestimmt
Würden Sie sich einen elektrischen SL wünschen?
Klar, Moderne trifft Tradition!
Nein, E und Cabrio passen nicht!

Fazit

Mercedes-AMG verweist mit dem auf 100 Exemplare limitierten Sondermodell SL 63 "Motorsport Collectors Edition" auf acht erfolgreiche Formel-1-Jahre in Folge. Vor allem die Außenlackierung mit Petronas-Farben soll an die Silberpfeile aus der Königsklasse erinnern.

Zur Startseite
Sportwagen Neuvorstellungen & Erlkönige McLaren Ultimate Series Teaser McLaren 750S 720S-Nachfolger kommt 2023

Als 720S-Nachfolger bringt McLaren 2023 einen neuen Mittelmotorsportwagen.

Mercedes SL
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes SL
Mehr zum Thema Roadster
BMW 507 Series II (1958) von vorn im Studio
Mehr Oldtimer
Daihatsu Copen Offroad-Umbau von mo-fac Japan
Tuning
MG Cyberster Erlkönig
E-Auto
Mehr anzeigen