Mercedes EQT Mercedes
Mercedes EQT
Mercedes EQT
Mercedes T-Klasse
Erlkönig Mercedes T-Modell 21 Bilder

Neuer Mercedes-Van: Citan-Nachfolger als T-Modell und EQT

Mercedes Citan/T-Klasse (2021) Kleiner Mercedes-Van auch als elektrischer EQT

Mercedes bringt im zweiten Halbjahr 2021 einen Nachfolger für den Citan. Der wird wieder mit Renault-Nissan entwickelt und kommt auch in der Elektro-Version EQT sowie als T-Klasse.

Das kleinste Nutzfahrzeug im Mercedes-Programm ist der Citan, den der Autobauer quasi als Ableitung des Renault Kangoo anbietet. Diese Nähe zum französischen Basismodell wurde dem Citan der ersten Generation von vielen Kunden angekreidet. Im August 2019 hatte Mercedes verkündet, sein Engagement bei den kleinen Vans fortzuführen und dabei erneut auf den Kooperationspartner Renault-Nissan zu setzen. Allerdings soll der neue Van deutlich mehr Mercedes sein. Zudem wird die neue Baureihe gesplittet. Neben dem Citan, der sich mit seiner Ausstattung vor allem an Gewerbekunden und Handwerker wendet, werden die Schwaben den kleinen Van auch in einer Pkw-Variante an den Start bringen, die dann auf einen neuen Namen hören wird. Die Mercedes T-Klasse soll an die Bedürfnisse von Privatkunden angepasst werden. Kommen wird der neue Mercedes Citan im zweiten Halbjahr 2021.

Teaser Mercedes T-Klasse
Mercedes
Mit dem ersten Teaserbild gibt Mercedes einen Ausblick auf die T-Klasse.

Neuer Citan/T-Klasse wird ein echter Mercedes

"Der neue Citan wird eine vollumfängliche Neuentwicklung und schon beim ersten Hinsehen ein klar als Mercedes-Benz erkennbares Fahrzeug sein. Wir werden dem Nachfolgemodell unseres Small Vans eine markentypische Identität mit auf den Weg geben", so Marcus Breitschwerdt, Leiter Mercedes-Benz Vans.

Renault Kangoo
Neuheiten

Der neue Citan/T-Klasse soll dann auch in einer rein elektrischen Variante EQT angeboten werden. Noch vor den konventionell angetriebenen Modellen launcht Mercedes die Elektro-Version im Rahmen seiner "Electric first”-Strategie. Die Premiere feiert das Mercedes EQT als Mercedes Concept EQT am 10. Mai 2021. Auf einem ersten Teaserbild ist die Front des Elektro-Vans zu erkennen. Dort prangt der typische, in diesem Fall hoch angesetzte EQ-Grill. Rechts und links sind schmale LED-Scheinwerfer verbaut, die dem EQT ein durchaus grimmiges Gesicht geben. Eine fast schon lächelnde Chromspange schafft den Gegenpart dazu. Kräftig ausgestellt lassen sich zudem die Kotflügel sowie die hochbauende Motorhaube erahnen.

Bereits vor Monaten hat unser Erlkönig-Jäger einen noch schwer getarnten Prototyp erwischt. Dieser zeigt einen Kühlergrill mit drei dicken Querlamellen im Stil des Mercedes Sprinter. Mittig, hier noch abgeklebt, prangt der große Mercedes-Stern. Am Prototyp sind zwei seitliche Schiebetüren zu erkennen sowie asymmetrisch senkrecht geteilte Hecktüren. Aber auch eine Version mit großer Heckklappe kommt, wie am zweiten Prototypen zu sehen ist. Das Dach lässt sich optional mit einer Reling bestücken.

Ein weiteres Teaser-Bild gibt Einblicke ins Cockpit des Citan/der T-Klasse. Zu sehen gibt es einen hochgelegten Schalthebel, vier sternförmige Luftausströmer und ein Cockpit mit zwei Rundinstrumenten.

Die von Renault-Nissan gemeinsam entwickelte E-Plattform bietet einen 52 kW starken Elektromotor und ein Batteriepaket, das eine Reichweite von rund 400 Kilometern bieten soll. Die Franzosen werden den neuen Kangoo auch mit 1,5-Liter-Turbodiesel-Triebwerken vermutlich in den Leistungsstufen 80, 95 und 115 PS anbieten. Inwieweit diese auch von Mercedes übernommen werden ist nicht bekannt. Gebaut werden Citan und T-Klasse vermutlich bei Renault im französischen Werk Maubeuge.

Umfrage

Badge-Engineering - wie wichtig ist Ihnen die Marke, wenn die Technik quasi identisch ist?
3084 Mal abgestimmt
Die Marke ist mir egal.
Die Marke ist mir wichtig.
Ich schaue nur auf den Preis.

Fazit

Badge-Engineering ist im Nutzfahrzeug-Bereich weit verbreitet. Dort geht es den Kunden um den Nutzen des Fahrzeugs sowie einen guten Service und weniger das Image der Marke. Dennoch versucht Mercedes, dem kleinen Van als T-Klasse und als EQT mehr Mercedes-Feeling einzuhauchen.

Mercedes Citan
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes Citan
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
5/2021, Arrival
Mobilitätsservices
Suzuki Swace, Exterieur
Tests
Ari 901
E-Auto
Mehr anzeigen