Familienautos

Opel Zafira Tourer 1.4 Turbo, Fond Foto: Hans-Dieter Seufert

Familienautos - diese Fahrzeuggattung lässt sich in kein vorgegebenes Fahrzeugsegment pressen. Sie können über ein klassisches Kombiheck verfügen, oder geben sich mit einer Van-Karosserie die Ehre.

Fünf oder sogar sieben Sitze sollen das Familienauto für alle Situationen des täglichen Lebens flexibel machen. Dazu zählt natürlich auch ein großer, ebener und variabler Kofferraum, in dem sich zum Beispiel die hinteren Sitze flach versenken lassen. Außerdem soll ein Familienauto viele Ablagen bieten, ein Maximum an Kindersicherheit bieten und im Anschaffungspreis möglichst günstig sein.
 
Zu den populären Familienautos zählen neben dem Opel Zafira und dem Opel Meriva auch der VW Sharan oder der baugleiche Ford Galaxy. Sie alle gehören zu dem Fahrzeugsegment der Vans. Aus der Kombisparte gesellen sich als Familienautos zum Beispiel der Dacia MCV, der Skoda Octavia oder die höherpreisigen Modelle von Mercedes oder Audi dazu.

VW Golf Sportsvan 1.5 TSI und VW Tiguan 1.4 TSI im Test Übertrumpft der Hochdach-Golf seinen Konzernbruder?

Sie rollen in Wolfsburg vom Band und sind nützliche, bequeme Begleiter zu ähnlichen Preisen, aber optisch so verschieden. Dieser Vergleich wird zeigen, dass sich Golf Sportsvan und Tiguan näher sind, als so manch einer...

VW Caddy 2.0 TDI im Test Ein Facelift für den Caddy

Zum Facelift des Kleintransporters von Volkswagen gibt es auch renovierte Motoren und eine neue Fahrwerksabstimmung. Wir haben den 102 PS starken VW Caddy 2.0 TDI im...

Chrysler Voyager ab 1.800 Euro Besser als VW Sharan und Toyota Previa

Wer hätte das gedacht? 1997 war er Chryslers Bestseller auf Deutschlands Straßen - und schnitt im Dauertest von auto motor und sport sogar besser ab als VW Sharan und Toyota Previa....

BMW 218d Gran Tourer, Opel Zafira 1.6 CDTI Ist der teurere BMW auch der bessere Van?

Maximales Raumangebot gehörte bisher nicht zur Kernkompetenz von BMW. Der 2er Gran Tourer soll dies ändern. Ob’s klappt, klärt der Test gegen die Diesel-Version des Opel Zafira...

Audi Q5, BMW 5er, Opel Zafira und Renault Espace Das Van-SUV-Crossover-Rätsel-Auto

Rätselraten um den neuen, flacheren Renault Espace: Zählt er wie der Opel Zafira noch zu den Vans? Ist  er vielleicht eher ein Kombi wie der BMW 5er Touring – oder gar ein SUV à la Audi...

Ford S-Max und BMW 2er Gran Tourer im Vergleich Zweimal mehr Spaß im Van

Wer sagt denn, dass Familien-Vans nur langweilige Transportboxen mit großen Kofferräumen und einer dritten Sitzreihe im Fond sein dürfen? Gran Tourer und der S-Max bringen dynamische Linien und Oberklasse-Features ins Van-Segment – ein...

Mercedes V-Klasse und VW T6 Multivan im Vergleich Wie schlägt sich der neue VW-Bus?

Als T1 transportierte der VW-Bus das Wirtschaftswunder. 1984 definierte der T3 Multivan seine eigene Klasse, ist seither Traumauto der Familien. Als T6 misst sich der Neue gleichmal mit der...

Kauftipp VW T4 2.5 TDI ab 5.000 Euro Der Bulli für alle und alles

Wer ein universell einsetzbares Auto sucht, in dem man problemlos Motorräder oder einen Zweizimmer-Hausstand unterbringen kann, wird mit dem VW T4 glücklich. Am besten mit sparsamem...

Kauftipp Citroën XM Break ab 4.000 Euro Französische 2-Kubikmeter-Sänfte

Wenn 5 Personen im Citroën XM Break unterwegs sind, haben sie noch Platz für 720 Liter Gepäck – und reisen dank Hydractive-Fahrwerk äußerst kommod. Im großen Franzose gleitet man wie auf einer...

Familienautos des Jahres Mitmachen und eines von 4 Autos gewinnen

Auch in diesem Jahr können Sie bei der Leserwahl "Familienauto des Jahres" Preise im Gesamtwert von über 110.000 Euro...

Kompakte Vans in der Kaufberatung Siebensitzer im Familiencheck

Das Allerwichtigste bei Familienautos: Platz und Sicherheit. Aber wie sicher und geräumig sind kompakte Siebensitzer? Sieben Modelle von 11.500 bis 24.500 Euro im...

Ablagentest im Innenraum Wohin mit dem Krimskrams?

Auf Urlaubsfahrten haben Familien eine Menge dabei, nicht nur im Gepäckabteil. Wie gut sich Kleinkram im Innenraum verstauen lässt, zeigt der Ablagentest mit zehn...

VW Cross Touran Familienvan mit neuem Ausstattungspaket

Volkswagen spendiert dem größten Modell der Cross-Familie eine umfangreiche Serienausstattung mit neuem Außenlack und zusätzlichen Assistenzsystemen. Damit kostet der Cross Touran über 30.000...

Ford Tourneo Custom und VW Multivan Welcher Kleinbus ist der bessere Kauf?

Aber diesmal, sagt Ford, muss sich der VW Multivan auf etwas gefasst machen – auf den neuen Tourneo Custom. Der will sich zum neuen Star in der Klasse der familienfreundlichen Kleinbusse krönen. Aber warum guckt der Multivan noch so...

Vergleich Zuladung Sechs Familienautos unter Last

Nie sind mehr schwer beladene Autos unterwegs als zur Urlaubszeit. Wir haben bei Seat Mii, Dacia Lodgy, Opel Combo, Ford Focus, Mazda CX-5 und Mercedes E-Klasse T-Modell getestet, ob sie bei voller Zuladung sicher...

Dekra Mängelreport Die zuverlässigsten Gebrauchten

Der neue Dekra Gebrauchtwagenreport belegt: Deutsche Modelle liegen nicht nur mit den jüngeren Jahrgängen in den meisten Kategorien vorn, sondern auch im Gesamtranking quer durch alle...

Hochdachkombis als Van-Alternative Das sind die Lademeister von morgen

Kleine Lieferwagen sind eine beliebte Basis für günstige Familienautos. Mercedes bringt mit dem Citan einen modifizierten Kangoo-Bruder, Ford arbeitet am neuen Tourneo...

Peugeot 207 SW, 308 SW, 508 SW, 3008, 5008 Welcher ist der perfekte Familien-Peugeot?

In der Modellpalette von Peugeot finden sich zahlreiche Autos, die für Familien in Frage kommen. Wir stellen das Angebot ausführlich vor und zeigen, welche Variante sich für wen besonders...

Mercedes Viano 2.2 CDI 4matic im Test Diesel-Bus mit Allradantrieb

Mercedes Viano und VW Multivan – eigentlich besteht das Segment der komfortablen Fünf-Meter-Busse nur aus diesen zwei Typen. Im Test zeigt der Viano, Platznot und Traktionsmängel sind ihm...

Chevrolet Orlando und Renault Grand Scénic Familienvan, mal peppig, mal klassisch

Mit sieben Sitzen und variablem Interieur will der Chevrolet Orlando eine peppig gestylte  Alternative zu klassischen Familienvans wie dem Renault Grand Scénic...

Familienautos über 30.000 Euro Premium-Kombis, Großraum-Vans und Co.

Bei einem Budget von mehr als 30.000 Euro können Familien aus einem breiten Angebot an Premium-Kombis, Großraum-Vans und Luxus-Offroadern wählen. Im dritten und letzten Teil unserer Familienauto-Serie präsentieren wir alle Kandidaten aus...

Kompakt-Vans mit 2,0-Diesel im Test Opel Zafira Tourer gegen C-Max und Touran

Der Opel Zafira Tourer bringt die Welt der kompakten Vans durcheinander. Er übertrifft erfolgreiche Typen wie den VW Touran und Ford Grand C-Max nicht nur in der Länge, sondern auch mit feinen Extras. Ob es dem Tourer gelingt mehr...

Mercedes B-Klasse gegen VW Golf Plus im Test Kompakt, aber mit Raum

Die neue Mercedes B-Klasse will weniger Van als ihre Vorgängerin sein und stattdessen die Kompaktklasse  um einen geräumigen, dennoch gelenkigen Vertreter bereichern. Ähnlich sieht sich der VW Golf Plus, die Hochdach-Variante des...

Spritsparer Die sparsamsten Vans

auto motor und sport listet die sparsamsten Vans auf. Über die Reihenfolge entscheidet dabei nicht der ECE-Wert, sondern ein Minimalverbrauch, der unter Alltagsbedingungen ermittelt...

Neuwagen günstig finanzieren Kreditraten von unter 150 Euro drin

Welche Neuwagen lassen sich eigentlich über eine vorgegebene Monatsrate finanzieren? Reichen 150 Euro monatlich für einen ausgewachsenen Neuwagen?...

Sportwagen BMW Z4 Toyota Supra Vergleich 2019 BMW Z4 vs. Toyota Supra Wer baut den besseren Sportwagen? Alfa Romeo Nivola 2019 Alfa Romeo Nivola 2019 Designer-Traum vom Stradale 33
Anzeige
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Oldtimer & Youngtimer Kaufberatung BMW 5er E34 BMW 5er (E34) 1988-1996 Youngtimer-Juwel mit bis zu 340 PS Mercedes 300 SL (W 198) Flügeltürer Mercedes-Benz 300 SL (W 198) Flügeltürer Der Traumsportwagen des 20. Jahrhunderts