Green Week
Neue Mobilität im Alltag
Präsentiert von
Opel Zafira-e Life Opel
Opel Zafira-e Life
Opel Zafira-e Life
Opel Zafira-e Life
Opel Zafira-e Life 7 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Opel Zafira-e Life: Großraumvan mit Elektroantrieb

Opel Zafira-e Life Großraumvan mit Elektroantrieb

Opel erweitert das Zafira Life-Angebot um eine Version mit reinem Elektroantrieb. Der Personentransporter schafft als Zafira-e Life bis zu 330 Kilometer Reichweite.

Peugeot hat einen, Citroën hat einen und jetzt bekommt auch Opel einen – einen Personentransporter mit reinem Elektroantrieb. Der jetzt vorgestellte Opel Zafira-e Life teilt sich die Technik mit den PSA-Schwestermodellen Citroën e-Spacetourer und Peugeot e-Traveller.

Bis zu 330 Kilometer Reichweite

Entsprechend übernimmt den Antrieb ein 100 kW und 260 Nm starker Elektromotor an der Vorderachse. Bei den Batteriepaketen hat der Kunde die Wahl zwischen einer Einheit mit 50 kWh und einer Einheit mit 75 kWh Kapazität. Die Reichweite des Opel Zafira-e Life beträgt damit nach WLTP 230 oder 330 Kilometer. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 130 km/h begrenzt.

Verfügbar ist der elektrische Zafira Life in drei Fahrzeuglängen und mit bis zu neun Sitzplätzen. Das Ladevolumen variiert je nach Bestuhlung und Fahrzeuglänge zwischen 1.500 und 4.500 Liter. Die Anhängelast beziffert Opel auf 1.000 Kilogramm.

An einer Schnellladesäule mit 100 kW Gleichstrom lässt sich die 50 kWh-Batterie des Zafira-e Life in 30 Minuten zu 80 Prozent wieder aufladen. Beim großen 75 kWh-Akku werden dafür 45 Minuten benötigt. Alternativ tankt man mit dem serienmäßigen 7,4 kW-Ladeanschluss an jeder Steckdose. Als Option gibt es zudem einen 11 kW-On-Board-Charger für dreiphasigen Wechselstrom, so genannten Drehstrom. Die Ladevorgänge lassen sich per App überwachen.

Der neue Opel-Stromer ist ab Sommer bestellbar. Auf die Batterie gibt Opel acht Jahre Garantie. Preise wurden noch nicht genannt.

Umfrage

55730 Mal abgestimmt
Können Sie sich für die Technik von Elektromotoren genauso begeistern wie für die von Verbrennern?
Nein, die Wärmekraftmaschine ist viel spannender und wird immer mit ihrem Sound faszinieren.
Ja, ausgefuchste Konstruktionen mit viel Kraft und höchster Effizienz stecken jeden Spritschlucker in die Tasche.

Fazit

Mit der Technik aus dem Baukasten der Konzernmutter PSA ergänzt Opel sein Van-Angebot um eine reine Elektrovariante. 330 Kilometer Reichweite klingen ordentlich. Jetzt darf man nur noch auf den Preis gespannt sein.

Zur Startseite
Opel Zafira Life
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Opel Zafira Life
Mehr zum Thema Green Week - Neue Mobilität im Alltag
Hyundai Ioniq 5 MY 2022
E-Auto
Aehra SUV Teaser
Politik & Wirtschaft
Moove Podcast EP90 Albert Biermann Hyundai
Moove
Mehr anzeigen