Mercedes X 350d V6 Pickup Mercedes
Mercedes X-Klasse Fahrbericht Oktober 2017
Mercedes X-Klasse Fahrbericht Oktober 2017
Mercedes X-Klasse Fahrbericht Oktober 2017
Mercedes X-Klasse Fahrbericht Oktober 2017 37 Bilder

Rückruf Mercedes X-Klasse: Öl auf Hinterradbremse

Rückruf Mercedes X-Klasse Bremse kann verölen

Mercedes muss an rund 41.000 X-Klasse-Modellen die Hinterradbremse überprüfen. Öl aus der Hinterachse kann in die Bremsanlage eindringen.

Der Autobauer Mercedes muss weltweit 40.879 Exemplare seines Pick-up-Modells X-Klasse in die Werkstätten zurückrufen. Wie das Kraftfahrt Bundesamt (KBA) mitteilt, kann auf Grund eines undichten Radialwellendichtrings in der Hinterachse Öl aus dieser auslaufen und über die Radnabe in die Trommelbremse an der Hinterachse laufen.

Bremswirkung kann nachlassen

In Folge kann sich die Bremswirkung der Hinterradbremse und die der ebenfalls dort platzierten Handbremse reduzieren. In Deutschland sind von diesem Rückruf 7.629 Fahrzeuge der X-Klasse-Baureihe aus dem Bauzeitraum September 2017 bis März 2020 betroffen. Das KBA führt den Rückruf unter der Nummer 011644, bei Mercedes trägt der X-Klasse-Rückruf den Code VS4HA35FES.

Beim angeordneten Werkstattaufenthalt wird der Dichtring getauscht und das Radlager auf Undichtigkeit geprüft und bei Bedarf ebenfalls erneuert. Mercedes setzt für den Werkstattbesuch bis zu drei Stunden an. Für die Schwestermodelle der Mercedes X-Klasse, den Nissan Navara und den Renault Alaskan, liegen derzeit noch keine Infos über einen möglichen Rückruf vor.

Umfrage

40134 Mal abgestimmt
Sind Rückrufe ein Problem?
Nein. Gut, dass die Hersteller nachbessern.
Ja. Die Hersteller sollen ihre Autos lieber sorgfältig zu Ende entwickeln.

Fazit

An der Mercedes X-Klasse kann Öl aus der Hinterachse in die Bremsanlage an den Hinterrädern gelangen und so die Bremswirkung reduzieren. In Deutschland sind von dem entsprechenden Rückruf rund 7.600 Fahrzeuge betroffen.

Nutzfahrzeuge Neuvorstellungen & Erlkönige Faun Enginius Wasserstoff Müllauto Faun Enginius Wasserstoff-Lkw Neue Marke für emissionsfreien Kommunalverkehr

Unter dem Namen Enginius gründet Faun einen neuen Hersteller.

Mercedes X-Klasse
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes X-Klasse
Mehr zum Thema Rückrufaktion
Hyundai Ioniq 5, Kia EV6, Volvo XC40
Sicherheit
Mercedes R-Klasse, Frontansicht
Sicherheit
VW Passat GTE
Sicherheit
Mehr anzeigen