Subaru WRX S4 STI Sport # Subaru
Subaru WRX S4 STI Sport #
Subaru WRX S4 STI Sport #
Subaru WRX S4 STI Sport #
Subaru WRX S4 STI Sport # 11 Bilder

Subaru WRX S4 STI Sport #

Straßen-Rallye-Sportler mit extrascharfem Handling

Subaru legt beim Handling des WRX STI noch eine Schippe rauf und baut zum Beispiel ein Bilstein-Fahrwerk ein.

Subarus Motorsport- und Tuning-Abteilung Subaru Tecnica International hat jetzt den straßentauglichen Rallye-Sportler WRX STI weiterentwickelt. Das Ergebnis heißt WRX S4 STI Sport # – das Doppelkreuz am Ende des Namens gehört dazu. In der Musik bezeichnet es die Erhöhung eines Stammtons um einen Halbton, in sozialen Netzwerken steht es für einen Hashtag. Subaru bezieht, möglicherweise, die klassische Tonerhöhung auf die Schärfung des Fahrwerks und möchte gleichzeitig mit dem Hashtag ein bisschen Jugendlichkeit verströmen.

Subaru WRX S4 STI Sport #
Subaru
Recaro-Sitze halten Fahrer und Beifahrer auf ihren Plätzen.

Neue Federbeine und neue Versteifungen

Für ein aufgewertetes Handling stecken in dem Sondermodell STI-abgestimmte Bilstein DTMatic II-Federbeine und neue Zug-Versteifungen. Diese Komponenten bot Subaru bisher nur als Nachrüst-Zubehör an. Laut STI verbessern die Maßnahmen vor allen Dingen die Lenkpräzision und verringern die ohnehin schon geringe Wankneigung. Innen halten Recaro-Sportsitze Fahrer und Beifahrer auf ihren Plätzen.

Subaru WRX S4 STI Sport #
Subaru
Zugstreben verringern die Wankneigung.

Freieres Atmen

Es hat zwar anscheinend keinen Einfluss auf die messbare Motorleistung, aber Subaru setzt beim Sondermodell noch einen durchlässigere Luftfilter und eine Abgasanlage mit weniger Gegendruck ein. Zusätzliches Dämmmaterial im Fahrzeugboden und in der Reserveradmulde soll den Geräuschkomfort erhöhen.

Subaru WRX S4 STI Sport #
Subaru
Die neue Abgasanlage des Subaru WRX S4 STI Sport # arbeitet mit einem geringeren Abgsagegendruck.

500 Exemplare – für Japan

Vom WRX S4 STI Sport # baut Subaru 500 Exemplare, alle sind für den japanischen Markt bestimmt. Wer den Sportler auf dem europäischen Festland fahren möchte, muss damit leben, dass es nur eine Rechtslenker-Ausführung gibt. Britische Subaru-Fans können den Japaner hingegen bedenkenlos importieren.

Der Subaru WRX S4 STI Sport # kostet aktuell umgerechnet zirka 39.242 Euro – allerdings sind bereits alle 500 Exemplare ausverkauft.

Umfrage

1363 Mal abgestimmt
Was wäre Ihnen bei einem Sportwagen wichtiger?
Super Handling.
Massig Leistung.

Fazit

Beim Subaru WRX STI geht es in den letzten Jahren für Fans vor allen Dinge um die Frage, ob es für ihn einen Nachfolger geben wird. Straßen-Rallyeautos haben zwar einen treuen Kundenkreis, aber ob der reicht, Neuentwicklungen zu finanzieren, ist inzwischen fraglich. Der Subaru WRX S4 STI Sport # könnte ein Zeichen sein, dass die Modellreihe weiterlebt – schließlich heißt das Sondermodell nicht Final Edition. Da dieses Sondermodell aber ausschließlich als Rechtslenker vom Band läuft, dürfte es in Deutschland nur für Hardcore-Fans interessant sein.

Auch interessant

Das wird der neue Subaru WRX
Das wird der neue Subaru WRX
45 Sek.
Subaru WRX
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Subaru WRX
Mehr zum Thema Sportwagen
08/2020, Novitec McLaren GT
Tuning
Audi PB 18 e-tron
E-Auto
08/2020, Gordon Murray Automotive T.52
Neuheiten