VW ID.4 Pro 4-Motion VW
VW ID.4 GTX
VW ID.4 GTX
VW ID.4 GTX
VW ID.4 GTX 54 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

VW ID.4 Pro 4-Motion: Das ist der kleine GTX

VW ID.4 Pro 4-Motion Das ist der kleine GTX

Volkswagen bietet eine zweite Allradversion für den ID.4 unterhalb des GTX an. Der Pro 4-Motion ist ab sofort bestellbar.

Die neue Modellversion ist eine Ergänzung zum allradgetriebenen Top-Modell ID.4 GTX und basiert auf der Linie Pro Performance. Nach Aussage von Silke Bagschik, verantwortlich für den Vertrieb und das Marketing der ID.Familie, "geben wir dem Kundenwunsch und der Nachfrage nach einem weiteren Modell mit Allradantrieb nach."

VW ID.4 Pro 4-Motion mit 265 PS

Der ID.4 Pro 4-Motion kommt mit einem zweiten E-Motor an der Vorderachse daher und liefert eine Systemleistung von 195 kW (265 PS). Der hintere E-Motor mit 150 kW Leistung ist als Synchronmotor ausgelegt und sorgt für den Hauptantrieb. Aufgebaut ist er mit einem Pulswechselrichter und einem Ein-Gang-Getriebe in achsparalleler Anordnung. An der vorderen Achse werkelt ein Asynchron-Motor ebenfalls mit Pulswechselrichter und einer Leistung von 80 kW. Er fungiert als temporäres Boost-Aggregat für 30 Sekunden.

Der Spurt von Null auf 100 km/h soll in 6,9 Sekunden erfolgen, beim GTX dauert der Sprint 6,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 180 km/h limitiert. Gespeist über einen 77-kWh-Batterie (netto) verfügt der zweite Allrad-ID.4 über eine Reichweite von 517 WLTP-Kilometer (GTX: 480 km). Wie bei den anderen Modellen der Baureihe liegt die maximale Ladeleistung bei 135 kW, entsprechend ist der Akku in 36 Minuten von fünf auf 80 Prozent geladen. Wie alle ID.4 basiert auch der Pro 4-Motion auf dem Modularen Elektrobaukasten (MEB) von Volkswagen. Die Abmessungen bleiben gleich ebenso das Kofferraumvolumen von 543 bis 1.575 Liter.

VW ID.4 GTX
Neuheiten

Der ID.4 Pro 4-Motion kostet ab 49.020 Euro. Zum Vergleich: Der 299 PS starke GTX steht ab 50.415 Euro in der Preisliste.

Umfrage

2240 Mal abgestimmt
E-Auto mit oder lieber ohne Allrad?
Allrad natürlich!
Vorder- oder Hinterradantrieb reicht!


P.S. In der Fotoshow zeigen wir Ihnen den VW ID.4 GTX

Fazit

Mit dem VW ID.4 Pro 4-Motion bietet Volkswagen ein zweites Allradmodell unterhalb des GTX in dieser Baureihe an. Knapp 1.400 Euro ist der Pro preisgünstiger und verfügt über 265 statt 299 PS.

Kompakt Neuvorstellungen & Erlkönige Hyundai Ioniq 6 Teaser Hyundai Ioniq 6 (2022) Das wird aus der eleganten Elektro-Limousinen-Studie

Hyundai bringt mit dem Ioniq 6 eine elektrische Sportlimousine.

VW ID.4
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über VW ID.4
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Auto Geld Batterie Steuer
Politik & Wirtschaft
Sany Elektro-Pick-up Patentzeichnungen
E-Auto
Smart #1 Brabus Erlkönig
Neuheiten
Mehr anzeigen