Wey / Haval Tank SUV aus China Wey
Wey / Haval Tank SUV aus China
Wey / Haval Tank SUV aus China
Wey / Haval Tank SUV aus China
Wey / Haval Tank SUV aus China 20 Bilder
SUV

Wey / Haval Tank SUV aus China für Australien

Wey / Haval Tank Geländewagen aus China Chinesische Ford Bronco-Kopie soll in den Export

Die chinesische Marke Wey will mit einem neuen Geländewagen nach Australien expandieren. Der Wey Tank hat starke Ähnlichkeit mit dem neuen Ford Bronco.

Die Marke Wey war 2016 als Edel-Ableger des chinesischen Automobilkonzerns Great Wall vorgestellt worden. Vergangenen Sommer präsentierte Wey mit dem Modell Tank einen Geländewagen, der optisch aus vielen Perspektiven an den neuen Ford Bronco erinnert. Seit Dezember 2020 ist der Wey Tank in China im Handel, nun soll offenbar der Export des Modells auf Märkte außerhalb Chinas vorbereitet werden.

Haval Tank für Australien?

In Australien ist Great Wall mit Pickups und SUV vertreten, letztere werden unter dem Markennamen Haval angeboten. Im Gespräch mit der australischen Autohandels-Plattform CarsGuide bestätigte ein Sprecher der Marke, dass aktuell Kundenbefragungen in Australien durchgeführt werden, um einen möglichen Marktstart des Tank downunder vorzubereiten.

06/2021, Ford Bronco Produktion Michigan Assembly Plant
Neuheiten

Der Wey / Haval Tank ist ein ausgewachsener Geländewagen mit 4,80 Meter Länge. Er baut auf einem Leiterrahmen auf und fährt mit einer hinteren Starrachse vor. Eine Geländeuntersetzung ist ebenfalls an Bord. Handfeste Offroad-Technik also. Als Standard-Antrieb wird ein Zweiliter-Vierzylinder-Benziner eingesetzt, der auch schon in anderen Fahrzeugen der Marke Verwendung findet. Der Turbomotor leistet 230 PS.

Gerüchten zufolge soll der Wey / Haval Tank auch alternativ mit einem Plug-in-Hybrid-Antrieb ausgestattet werden. Einen solchen haben die Chinesen bereits im SUV Wey P8 vorgestellt. Dort kommt der Verbund aus dem Zweiliter-Turbo und zwei Elektromotoren auf eine Systemleistung von 340 PS. Mit PHEV-Antrieb könnte der Wey / Haval Tank auch in Europa Marktchancen haben.

Fazit

Bronco-Kopie oder nicht, auch in Europa könnte durchaus Bedarf an einem Geländewagen im mittleren Preissegment bestehen. Die wenigen noch verfügbaren Offroader wie Jeep Wrangler oder Toyota Land Cruiser sind preislich längst in anderen Regionen unterwegs, der Mercedes G war noch nie günstig und der Ford Bronco kommt gar nicht erst zu uns. Den Haval H6, Chinas meistverkauften SUV, bietet der Hersteller aktuell auf dem australischen Markt für umgerechnet rund 19.000 Euro an. Selbst das Flaggschiff Haval H7, ein großer SUV im Format des Mercedes GLE, können australische Kunden aktuell für rund 27.000 Euro mitnehmen.

Mehr zum Thema Geländewagen
Jeep Wrangler Xtreme Recon Package
Neuheiten
09/2021, Toyota RAV4 Adventure
Neuheiten
1984 Toyota Land Cruiser FJ60 Restomod
Restaurierung
Mehr anzeigen