Lamborghini Countach 25th Anniversary (1989) RM Sotheby's
Lamborghini Countach 25th Anniversary (1989)
Lamborghini Countach 25th Anniversary (1989)
Lamborghini Countach 25th Anniversary (1989)
Lamborghini Countach 25th Anniversary (1989) 17 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Lamborghini Countach: Jubiläumsmodell zu versteigern

Lamborghini Countach 25th Anniversary (1989) Diesen roten Keil gibt's zu kaufen

Inhalt von

RM Sotheby's versteigert am 9. September in der Schweiz ein auffällig beflügeltes Jubiläumsmodell des Lamborghini Countach.

Als Bertone 1971 den gelb lackierten Lamborghini LP500 auf seinen Stand stellte, war wenig Dramatischeres vorstellbar als dieser kantige Keil von nur einem Meter Höhe mit V12 zwischen Passagierkabine und Hinterachse. Drei Jahre später lief bei Lamborghini in Sant'Agata Bolognese die Serienproduktion an. Anders als der Miura hatte das neue Modell einen längs eingebauten Mittelmotor, wofür das Kürzel LP steht.

Lamborghini Countach bei RM Sotheby's

Über die Jahre modifizierte Lamborghini den Countach mehrmals, erhöhte den Hubraum von ursprünglich vier auf 5,2 Liter, installierte eine Benzineinspritzung statt der sechs Doppelvergaser. Die stärkste Version war jedoch jene mit 5,2 Litern Hubraum und sechs Doppelvergasern. Die erreichte 455 PS und beschleunigt in 4,5 Sekunden von null auf 100 km/h. Maximal sind laut Werk 295 km/h möglich.

Lamborghini Countach LP 500 reconstruction (1971 )
Mehr Oldtimer

Genau einen solchen Countach versteigert RM Sotheby's am Freitag, 9. September 2022 im schweizerischen St. Moritz. Der rote Keil stammt aus der Sonderserie 25th Anniversary. Über die ersten Jahre des Autos ist wenig bekannt. Es wurde 1989 gebaut, jedoch erst 1997 in den USA zugelassen. Der Tacho hat eine Meilenmarkierung, die Laufleistung wird jedoch in Kilometern angezeigt. Zum Zeitpunkt der Auktion sind es 12.484 Kilometer – viel gefahren ist der Sportwagen also nicht. Seit Oktober 2017 befindet sich das Auto wieder in Europa und steht nun zum Verkauf. Auf 400.000 bis 450.000 Schweizer Franken (360.000 bis 405.000 Euro) schätzt RM Sotheby's den Preis des Countach.

Mario Andrettis Lamborghini

Einen anderen, sehr besonderen Countach hatte ein Händler in Fort Lauderdale, Florida im Sommer 2019 zum Verkauf angeboten: Der 5000S gehörte mal Mario Andretti. Der gebürtige Italiener und Formel-1-Weltmeister von 1978 soll neben dem roten 5000S einen weiteren Countach sowie je einen Diablo, Murcielago, Aventador und Huracan besessen haben.

Lamborghini Countach 5000S (1984) ex Mario Andretti
motorcargallery.com
Lamborghini Countach 5000S (1984) ex Mario Andretti Lamborghini Countach 5000S (1984) ex Mario Andretti Lamborghini Countach 5000S (1984) ex Mario Andretti Lamborghini Countach 5000S (1984) ex Mario Andretti 10 Bilder

Wie lange Andretti den Countach besaß, ist nicht bekannt. Der Lamborghini war Baujahr 1984 und war 17.715 Kilometer gelaufen. Den roten Lack ziert eine schmale Seitenlinie mit dem Logo von Mario Andretti, auf dem linken Außenspiegel weist ein Schriftzug auf den Vorbesitzer hin. Das mit beigem Leder ausgeschlagene Interieur sei in einem Top-Zustand, versicherte der Händler damals. Abgesehen vom prominenten Vorbesitz ist der 5000S auch selten: 321 Stück wurden gebaut. Der S hat nicht nur einen größeren und stärkeren Motor, sondern auch einen Flügel auf dem Heck.

Rund 450.000 Euro für Andretti-Countach

Zwischen Hinterachse und Passagierabteil arbeitet ein Fünfliter-V12 mit sechs Vergasern und 376 PS – heute keine große Leistung mehr, doch gerade die Vergaser-Versionen des Lamborghini-V12 gelten als sehr klangvoll und stimmgewaltig. Ein sehenswertes Technik-Denkmal ist der Motor ohnehin. Exakt 499.000 US-Dollar verlangte der Händler für den Lamborghini – damals waren das umgerechnet 442.560 Euro.

Der Rennfahrer

Mario Andretti - Lotus 79 - GP England 1979 - Silverstone
Wilhelm
Mario Andretti 1979 im Lotus 1979.

Mario Andretti kam 1940 in Montona, Italien, zur Welt. Seine Familie emigrierte 1955 in die USA, wo Andretti 1964 eingebürgert wurde. Er fuhr in der USAC- und CART-Meisterschaft, startete 29-mal beim 500-Meilen-Rennen von Indianapolis und gewann es 1969. Ein Jahr zuvor startete Andretti das erste Mal in der Formel 1 und wurde 1978 im Lotus 79 Weltmeister. Beim 24h-Rennen von Le Man holte er 1985 in einem Courage C34 mit den Teamkollegen Bob Wollek und Eric Hélary den Klassensieg und 2. Gesamtrang. In Sebring gewann Andretti drei Mal: 1967, 1970 und 1972. Seinen letzten Einsatz in einem Rennauto hatte er 2003 bei Testfahrten für Indianapolis 500 im Team seines Sohnes Michael.

Umfrage

25559 Mal abgestimmt
Ferrari oder Lamborghini - welche Marke lässt Ihr Herz höher schlagen?
Ferrari
Lamborghini

Fazit

Viel Geld, eine schmale Statur und ein gesundes Selbstbewusstsein helfen, wenn man sich für einen Lamborghini Countach 25th Anniversary interessiert. Der rot lackierte Sportwagen mit dem Flügel auf dem Heck ist alles andere als dezent, aber eben auch eine Sportwagenikone der Achtzigerjahre. Und genau solche Autos, die noch ohne elektronische Helfer funktionieren, sind zur Zeit gefragt. Denn sie unterscheiden sich auf herrliche Art und Weise von aktuellen Autos und transportieren dabei den Charakter ihrer Zeit.

Zur Startseite
Oldtimer Oldtimer Land Rover Defender 110 Osram Night Breaker LED jetzt auch für Oldtimer Helles Licht für britische und japanische Klassiker

LED-Licht zum Nachrüsten, jetzt schon ab Baujahr 1948.

Lamborghini Countach
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Lamborghini Countach
Mehr zum Thema Oldtimer
Tuthill Porsche 911 SCRS auf 993-Basis
Restaurierung
1991 Mercedes-Benz 560 SEL 6.0 AMG
Auktionen & Events
Canepa Porsche 959SC
Tuning
Mehr anzeigen