Lexus LS 400 (1995) von Bjoern Ulvaeus Bilweb Auctions
Lexus LS 400 (1995) von Bjoern Ulvaeus
Lexus LS 400 (1995) von Bjoern Ulvaeus
Lexus LS 400 (1995) von Bjoern Ulvaeus
Lexus LS 400 (1995) von Bjoern Ulvaeus 18 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Lexus LS 400 von Bjoern Ulvaeus zu verkaufen

Lexus LS 400 von Bjoern Ulvaeus verkauft Mamma mia: 5.470 Euro für ABBA-Lexus

Inhalt von

In Schweden wurde ein Lexus LS 400 versteigert, der Bjoern Ulvaeus von ABBA gehörte. Der Preis ist ein Schnäppchen.

Bjoern Ulvaeus, eines der beiden B in ABBA, kaufte 1997 einen gebrauchten Lexus LS 400 in Graumetallic. Genau dieses Auto versteigert nun das schwedische Auktionshaus Bilweb Auctions. Die Auktion endete am 18. August um 15:20 Uhr mit einem Gebot von 58.000 schwedischen Kronen, umgerechnet 5.470 Euro.

Rost und Kratzer am ABBA-Lexus

Den Wert des ABBA-Lexus schätzt Bilweb auf moderate 60.000 bis 70.000 schwedische Kronen. Das entspricht 5.780 bis 6.610 Euro. Das wäre recht wenig Geld für ein Auto aus prominentem Vorbesitz, doch Ulvaeus fuhr den Lexus nur zwei Jahre lang und ein wenig Rost sowie ein paar Beulen und Kratzer hat der Wagen ebenfalls. Der Kilometerstand von 256.500 Kilometer ist hingegen eher niedrig für ein fast 30 Jahre altes Luxusauto, dessen Kernkompetenz Langstrecken sind.

Der Lexus LS 400

Mit dem gebrauchten Lexus in Graumetallic hatte sich Bjoern Ulvaeus ein eher unauffälliges Luxusauto zugelegt. Die zweite Generation UCF20 des LS 400 baute Lexus von 1994 bis 2000. Sie war knapp 100 Kilogramm leichter als das Vorgängermodell UCF10 und hatte einen etwas stärkeren Motor: Der Vierliter-V8 leistet 264 PS.

Lexus LS 400, Mercedes-Benz 400 SEL, Frontansicht
Fahrberichte

Mit rund 1.700 Kilogramm Leergewicht ist die Fünfmeter-Limousine 300 kg leichter als die damalige S-Klasse W140. In Deutschland kostete der LS 400 im Frühjahr 1995 116.400 Mark. In zeitgenössischen Tests wurden vor allem die Laufruhe des Motors, der gute Fahrkomfort und die Verarbeitungsqualität gelobt. Die Langzeithaltbarkeit und die Zuverlässigkeit gelten als sehr gut, die Ersatzteilversorgung als problematisch.

Fazit

Gerade gibt es die seltene Gelegenheit, ein Auto aus ABBA-Vorbesitz zu kaufen. Der Schätzpreis ist moderat. Allerdings ist auch der Zustand des Autos alles andere als perfekt und Bjoern Ulvaeus fuhr den Lexus nur zwei Jahre lang.

Zur Startseite
Oldtimer Auktionen & Events 1991 Mercedes-Benz 560 SEL 6.0 AMG Mercedes-Benz 560 SEL 6.0 AMG in der Auktion 140.000 Dollar trotz einiger Fragezeichen

Dieser seltene Mercedes 560 SEL 6.0 AMG ist viel in der Welt herumgekommen.

Lexus LS
Artikel 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Lexus LS
Mehr zum Thema Youngtimer
Honda Accord Gebrauchtwagen Kaufberatung Aufmacher
Gebrauchtwagen
Lady Diana Ford Escort RS Turbo 1 Mk3 Auktion
Auktionen & Events
Opel Corsa A GT (1987)
Mehr Oldtimer
Mehr anzeigen