Hummer EV Allrad E-Bike Recon Bikes Recon
Hummer EV Allrad E-Bike Recon Bikes
Hummer EV Allrad E-Bike Recon Bikes
Hummer EV Allrad E-Bike Recon Bikes
Hummer EV Allrad E-Bike Recon Bikes 44 Bilder

E-Bike von Recon: Das Hummer EV Bike mit Allradantrieb

Hummer EV Bike mit Allradantrieb Gespann mit 15.760 Nm

Recon Power Bikes hat ein Hummer-E-Bike im Angebot, das zusammen mit GMC auf den Weg gebracht wurde – mit zuschaltbarem Allradantrieb und Torque Vectoring.

Der rein elektrische Hummer von GMC hat für großes Aufsehen gesorgt. Der legendäre Offroader wird mit bis zu drei E-Motoren, maximal 1.000 PS und fast 15.600 Newtonmetern Drehmoment neu aufgelegt. Dazu gesellen sich nun 160 weitere Newtonmeter in Gestalt eines passenden E-Bikes von Recon Power Bikes aus Fort Wayne im US-Bundesstaat Indiana. Deren E-Bikes werden laut eigener Aussage in den USA auch vom FBI und anderen Bundesbehörden von Strafverfolgung bis Militär genutzt.

Das Narrativ passt also zum Hummer, der ebenfalls auf eine militärische Karriere zurückblicken kann und dessen Elektro-Version aktuell von der US-Army getestet wird, um möglicherweise in die Fußstapfen der Verbrenner-Vorgänger zu treten. Auf technischer Ebene war der Auto-Konzern allerdings nicht in die Entwicklung des E-Bikes involviert. GMC dient hier als Lizenz-Geber und Design-Inspiration.

Drei Fahrmodi

Das GMC Hummer EV AWD Bike, so der volle Name, fährt mit zwei E-Motoren vor, die pro Rad 750 Watt leisten. Als Peakleistung gibt der Hersteller bis zu 2.400 Watt an, die wie Allrad und Torque Vectoring allerdings nur im Adrenaline Mode zur Verfügung stehen. Standardmäßig ist das E-Bike im Cruise Modus mit Hinterradantrieb unterwegs. Im Traction Mode kann der Fahrer mit Frontantrieb über lose Untergründe navigieren. Die Energie liefern in den Rahmen integrierte LG Zellen mit bis zu 21 Ah, die innerhalb von vier Stunden komplett aufgeladen werden können. Über die maximale Reichweite macht Recon keine Angaben.

Hummer EV Allrad E-Bike Recon Bikes
Recon
An jedem Rad sitzt ein Motor mit 750 Watt Leistung. Das E-Bike kann mit Hinterrad-, Front- und Allradantrieb gefahren werden.

Für die Verzögerung sorgen hydraulische Scheibenbremsen, die Schalteinheit von Shimano verfügt über acht Gänge. Die Front-Federung ist verstellbar, das hintere Rad ist nicht gefedert. Als Gepäckträger gehört ein Heavy Duty Rack aus Metall zum Lieferumfang. Mit rund 4.000 Dollar (3.950 Euro) ist das E-Bike übrigens deutlich günstiger als das Design-Vorbild auf vier Rädern. Den Hummer EV von GMC gibt es nämlich nicht für weniger als 80.000 Dollar.

Umfrage

Welcher Hummer EV solls sein?
631 Mal abgestimmt
10/2020, 2022 GMC Hummer EV Edition 1
Pickup
GMC Hummer EV SUV
SUV
Durchlaessige Sackgasse Verkehrsschild
keiner

Fazit

Recon Power Bikes hat sich ein E-Bike von Autohersteller GMC lizenzieren lassen. Das Design ist an den neuen Hummer EV angelehnt, es verfügt über einen zuschaltbaren Allradantrieb und leistet bis zu 2.400 Watt. Kostenpunkt: 3.950 Euro.

Zur Startseite
Tech & Zukunft Alternative Antriebe ADAC Test E-Fuels HVO Diesel 2022 ADAC testet E-Fuel und HVO-Diesel Taugen alternative Kraftstoffe?

Der ADAC hat E-Fuel und HVO-Diesel auf Effizienz und Sauberkeit getestet.

Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Mercedes EQT
Neuheiten
Opel Rocks E-xtreme
E-Auto
Skoda Enyaq RS iV Fahrbericht Sperrfr. 05.12. 1600Uhr
Fahrberichte
Mehr anzeigen