11/2020, Peugeot Traveller PSA Groupe
Citroen Logo
Peugeot Logo 2021
Toyota Logo 2020 3 Bilder

Rückruf Citroën, Peugeot, Toyota: Kabelbrand

Rückruf Citroën, Peugeot, Toyota Kabelbrandgefahr im Heck

Ein mangelhaft verlegter Kabelstrang an der separat zu öffnenden Heckscheibe kann zum Brand führen.

Das Kraftfahrt-Bundesamt und die Automobilhersteller Citroën, Peugeot und Toyota haben eine Rückrufaktion gestartet. Bei bestimmten Fahrzeugen könnte ein mangelhaft verlegter Kabelstrang an der separat zu öffnenden Heckscheibe zur Hitzeentwicklung und möglichem Fahrzeugbrand führen. Potenziell betroffen sind weltweit über 3.000 und deutschlandweit 1.014 Fahrzeuge.

Diese Modelle sind betroffen:

  • Citroën: Bei Citroën sind weltweit 1.182 und deutschlandweit 225 Fahrzeuge der Modelle Jumpy und Spacetourer aus dem Produktionszeitraum 26.11.2015 bis 13.10.2016 betroffen. Vorfälle mit Sach- und/oder Personenschäden sind bislang keine bekannt. Die Rückrufaktion ist beim KBA unter der Referenznummer 011624 und beim Hersteller unter dem Code HQB zu finden.
  • Peugeot: Bei Peugeot sind weltweit 1.355 und deutschlandweit 395 Fahrzeuge der Modelle Expert und Traveller aus dem Produktionszeitraum 26.11.2015 bis 13.10.2016 betroffen. Vorfälle mit Sach- und/oder Personenschäden sind bislang keine bekannt. Die Rückrufaktion ist beim KBA unter der Referenznummer 011626 und beim Hersteller unter dem Code KLH zu finden.
  • Toyota: Bei Toyota sind deutschlandweit 394 Fahrzeuge des Modells Proace und Proace Verso aus dem Produktionszeitraum 1. Juni 2016 bis 3. Mai 2017 betroffen. Vorfälle mit Sach- und/oder Personenschäden sind bislang keine bekannt. Die Rückrufaktion ist beim KBA unter dem Code 22SMD-007 zu finden.

Umfrage

Wie oft waren Sie schon von Rückrufen betroffen?
27981 Mal abgestimmt
nie
einmal
oft
zu oft

Fazit

Citroën, Peugeot und Toyota haben eine Rückrufaktion gestartet. Bei bestimmten Fahrzeugen könnte ein mangelhaft verlegter Kabelstrang an der separat zu öffnenden Heckscheibe zur Hitzeentwicklung und möglichem Fahrzeugbrand führen.

Verkehr Sicherheit Mercedes R-Klasse, Frontansicht Mercedes-Rückruf in den USA Rostende Bremskraftverstärker bei 290.000 Autos

Mercedes muss in den USA verschiedene ältere SUV-Baureihen zurückrufen.

Citroën Jumpy
Artikel 0 Generationen 0
Alles über Citroën Jumpy
Mehr zum Thema Rückrufaktion
Mercedes R-Klasse, Frontansicht
Sicherheit
VW Passat GTE
Sicherheit
BMW 330e, Exterieur
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen