Ford Explorer King Ranch Edition USA 2021 Ford
Ford Explorer King Ranch Edition USA 2021
Ford Explorer King Ranch Edition USA 2021
Ford Explorer King Ranch Edition USA 2021
Ford Explorer King Ranch Edition USA 2021 16 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Rückruf Ford Explorer: 250.000 Fahrzeuge betroffen

Rückruf Ford Explorer Über 250.000 Fords rollen einfach davon

Ford ruft weltweit über 250.000 Fahrzeuge des Typs Explorer zurück. Der Grund: Hinterachsprobleme.

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) und der Automobilhersteller Ford haben eine Rückrufaktion für das Modell Explorer aus den Produktionsjahren 2018 bis 2022 gestartet.

Ein Bruch einer Befestigungsschraube im Bereich der Hinterachse ist möglich. Ein nur mit Wahlhebel in Position Parken abgestelltes Fahrzeug könnte in der Folge ohne eine zusätzliche Betätigung der Handbremse nicht gegen ein Wegrollen gesichert sein. Zudem ist ein Antriebsverlust möglich.

Dieses Modell ist vom Rückruf betroffen:

  • Ford Explorer aus dem Produktionszeitraum 2018 bis 2022 (weltweit: 253.277 Fahrzeuge / deutschlandweit: 3.370 Fahrzeuge)

Abhilfemaßnahme: Software-Update (Handbremse wird nun bei Parkposition automatisch aktiviert) und ggf. Austausch der Hinterachsschraube. Zudem eine Vergrößerung der Lagerfläche an der Buchse sowie das Ausfüllen der Hohlräume. Das KBA führt den Rückruf unter der Referenznummer 011906, der Hersteller-Code der Rückrufaktion lautet 22S27.

Umfrage

Wie oft waren Sie schon von Rückrufen betroffen?
30170 Mal abgestimmt
nie
einmal
oft
zu oft

Fazit

Ford muss bei weltweit 253.277 und deutschlandweit bei 3.370 Fahrzeugen der Modellreihe Explorer aus den Jahren 2019 bis 2022 nachbessern. Bei bestimmten Fahrzeugen können ein nur mit Wahlhebel in Position Parken abgestelltes Fahrzeug in der Folge ohne eine zusätzliche Betätigung der Handbremse nicht gegen ein Wegrollen gesichert sein.

Zur Startseite
Verkehr Sicherheit VW Golf GTI USA Oettinger-Paket Rückruf VW Golf GTI & R Kompaktsportler sind zu sensibel

VW ruft in den USA 2.238 Golf zurück.

Ford Explorer
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Ford Explorer
Mehr zum Thema Rückrufaktion
6/2022, Ferrari
Sicherheit
Ford Mustang 5.0 V8, Frontansicht
Sicherheit
Range Rover Sport
Sicherheit
Mehr anzeigen